Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK |

Der passende Soundtrack für Vermögenswerte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SPOTLIGHT FINANCE – Für den HBK wechselt der Finanzrocker Daniel Korth die Bühne und rockt am 30. August den Gastvortrag an der Universität zu Hamburg. 



Der Marketing-Experte Daniel Korth hat sich schnell einen Namen als Blogger zu Finanzen, Kapitalanlagestrategien und Rentenversicherung gemacht.

Die Internetversiertheit brachte er bereits mit, als er 2015 beschloss, den Blog FINANZROCKER ins Leben zu rufen - und das mit Erfolg! Dabei ist es gar nicht leicht, sich als Quereinsteiger in der Finanzwelt zu behaupten. Doch eben dies scheint seinen Followern zu gefallen. So greift Daniel Korth auf eigene Erfahrungen zurück, die er selber mit Geldanlagen gemacht hat und teilt diese mit seinen Lesern und Zuhörern. In seinem Blog zeigt er, wie und mit welchen Tools er es geschafft hat, als Nicht-Finanzexperte seine Finanzen eigenständig zu händeln - oder in seinen Worten gesagt: seine Finanzen selber zu rocken.

 

Für sein Engagement wurde Daniel Korth unter anderem 2015 mit dem Finanzblog Award der Comdirect ausgezeichnet. Sein Finanzrocker-Podcast erreicht monatlich um die 60.000 Hörer. Wer seine Mailadresse auf finanzrocker.net hinterlegt, erhält den wöchentlichen Newsletter - eine gute Ergänzung zum HBK-Newsletter mit Artikelhinweisen und Zugriff auf das E-Book Vermögen aufbauen.

 

Wann: 30.08.2017 um 18.00        

                                   

Wo: Universität Hamburg (Edmund-Siemers-Allee 1, Raum ESA WEST 221)

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an den Vortrag lädt der HBK zu einem kleinen Imbiss ein.

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, m.ligus (Tel.: 040/ 428 383 747), verantwortlich.


Keywords: HBK, Hanseatischer Börsenkreis, Finanzrocker, Daniel Korth, Blogger, Spotlight Finance

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1586 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK lesen:

Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 20.03.2018

Wie Trump das Anlegersentiment nutzt, um den Crack-Up Boom zu befeuern

Stephan Heibel ist Gründer und Autor des Heibel-Tickers (www.heibel-ticker.de), der seit 2006 wöchentlich den Börsenbrief veröffentlicht. Für den Vortrag am kommenden Mittwoch greift der gebürtige Kölner auf sein aktuelles Thema im Börsenbrie...
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 20.02.2018

Cool bleiben und Dividenden kassieren

Christian W. Röhl hat in seinem Berufsleben schon viele Erfolge verzeichnen können. 1977 war er Mitgründer der ersten Fachzeitschrift Going Public, die auf Börsengänge, Venture Capital und Private Equity spezialisiert ist. Der aktuelle Titel lau...
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 16.01.2018

Einblicke ins Investmentbanking

SPOTLIGHT FINANCE – Das Jahr 2018 startet mit Einblicken in die Tätigkeiten, Aufgaben und Herausforderungen im Alltag eines Investmentbankers. Gerade die Investmentbanker stehen in den Medien immer wieder in der Kritik, sie würden mit Anlegergeld...