info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Senator Minerals Inc. |

Senator Minerals schließt vollständig gezeichnete Finanzierung mit 30%iger Prämie ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Senator Minerals schließt vollständig gezeichnete Finanzierung mit 30%iger Prämie ab

VANCOUVER, British Columbia, 24. August 2017 - Senator Minerals Inc. (TSXV: SNR) (OTC: SNRAF) (Frankfurt: T1KA) ("Senator" oder das "Unternehmen") freut sich zu verkünden, dass es seine vollständig gezeichnete Finanzierung mit Bruttoerlösen von CAD 2.500.000 geschlossen hat. Aufgrund des starken Marktinteresses erhöhte das Unternehmen den Preis der Finanzierung um 30% von 1,00 CAD auf 1,30 CAD je Aktie. Die Gesellschaft hat am Bilanzstichtag 1.923.077 Stammaktien ausgegeben.

Zum Abschluss der Finanzierung sagte Tim Fernback, Präsident von Senator: "Wir sind sehr zufrieden mit dem starken Interesse von Seiten der Investorengemeinschaft. Wir konnten nicht nur die Finanzierung mit einer 30%igen Prämie im Vergleich zu den Ursprungskonditionen abschließen, die Unterstützung der Investoren spiegelt auch das Vertrauen in die Entwicklung des Unternehmens wider. Wir freuen uns sehr über die Arbeitsprogramme, die wir gerade durchlaufen und freuen uns darauf, die Investorengemeinschaft über den neuesten Stand der Fortschrittsberichte auf dem Laufenden zu halten."

Die Erlöse aus der Finanzierung werden genutzt, um die laufenden Explorationsbemühungen des Unternehmens voranzutreiben. Diese umfassen unter anderem Erhebungsarbeiten im Patternon Northeast (PNE) Uranprojekt der Gesellschaft und die andauernden Due-Diligence-Verfahren am Carter Lake Uranprojekt. Beide Projekte sind im westlichen Athabasca Becken, Saskatchewan, situiert. Alle im Zuge der Finanzierung ausgegebenen Stammaktien unterliegen einer gesetzlichen Sperrfrist von vier Monaten und einem Tag.

Informationen zu Senator Minerals Inc.
Senator Minerals ist ein Junior-Explorationsunternehmen, spezialisiert auf Uranexploration im nördlichen Saskatchewan. Senator hat über einen unabhängigen Verkäufer den Erwerb einer 100-Prozent-Beteiligung am Uranprojekt Patterson North East (PNE) eingeleitet. Das Projekt befindet sich auf der Ostseite des Athabasca Beckens im nördlichen Saskatchewan, der ertragreichsten Uranförderregion der Welt. Das PNE-Projekt umfasst etwa 531 Hektar entlang der östlichsten Grenze des Patterson Lake North (PLN) Projekts von Fission 3.0. Zuletzt aktiv war das PNE-Projekt 2013. Damals wurde per Alpha-Track-Methode nach Radon untersucht, anschließend erfolgte im Juni 2014 eine 5,7 Linienkilometer umfassende DC-Widerstandsmessung, vorgenommen von Patterson Geophysics.

Bitte setzen Sie sich für weitere Informationen telefonisch mit Tim Fernback unter 604-340-3774 in Verbindung.

Tim Fernback
Präsident & CEO

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Services Provider (analog der Definition dieses Begriffes in den Statuten der TSX Venture Exchange) übernehmen Verantwortung für Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Aussagen und Prognosen innerhalb dieser Pressemitteilung unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten hinsichtlich der hier veröffentlichten spezifischen Faktoren. Die Inhalte dieses Dokuments wurden notwendigerweise zusammengefasst und enthalten möglicherweise nicht alle verfügbaren Informationen. Sämtliche Prognosen und Aussagen beruhen auf Annahmen und Analysen des Managements basierend auf dessen Erfahrung, sowie der Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen und voraussichtlicher zukünftiger Entwicklungen und weiteren, unter den gegebenen Umständen von Seiten des Managements als signifikant erachteten Faktoren. Nichtsdestotrotz unterliegen diese Angaben einer Vielzahl von Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, so dass tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse gegebenenfalls wesentlich von jenen in den Prognosen und Presseerklärungen projizierten abweichen. Wichtige Faktoren, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse gegenüber den Prognosen führen können, sind unter der Überschrift "Risikofaktoren" in der vom Unternehmen zuletzt eingereichten MD&A (Management Discussion and Analysis) erfasst. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, die Prognosen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu überprüfen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Leser sollten in Presseerklärungen oder Prognosen kein unangemessenes Vertrauen setzen.

Lesen Sie weiter: http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/08/24/senator-minerals-closes-ful-subscribed-financing-at-a-30-premium-to-original#bwL1g2edSsMO8JzF.99


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Senator Minerals Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Senator Minerals Inc. lesen:

Senator Minerals Inc. | 12.10.2017

Senator Minerals plant Blockstromstudie bei PNE und Carter Lake Projekten

Senator Minerals plant Blockstromstudie bei PNE und Carter Lake Projekten 11. Oktober 2017 - Vancouver, British Columbia - Senator Minerals Inc. (SNR-TSXV) (SNRAF- OTC) (T1KA- Frankfurt) ("Senator" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, seine Radong...
Senator Minerals Inc. | 04.10.2017

Alpha-Track Lab bestätigt den Empfang der Radontassen von Senator Minerals

Alpha-Track Lab bestätigt den Empfang der Radontassen von Senator Minerals 4. Oktober 2017 - Vancouver, British Columbia - Senator Minerals Inc. (SNR-TSXV) (SNRAF-OTC) (T1KA-Frankfurt) ("Senator" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben,...
Senator Minerals Inc. | 03.10.2017

Senator Minerals schlägt auf: Finanzierung steigt von $ 1,60 auf $ 1,90 je Aktie

Senator Minerals schlägt auf: Finanzierung steigt von $ 1,60 auf $ 1,90 je Aktie 3. Oktober 2017 - Vancouver, British Columbia - Senator Minerals Inc. (SNR-TSXV) (SNRAF-OTC) (T1KA-Frankfurt) ("Senator" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt ...