info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AKA LLC |

Der neueste A.I.-Roboter ‘Musio’ kommt nach Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dürfen wir vorstellen: Musio, der neue Roboterfreund der seine Nutzer versteht, sich erinnert und interagiert.



AKA LLC, der Entwickler des weltweit ersten künstlich-intelligenten Sozialroboters „Musio“, stellt das Produkt offiziell in Berlin vor.

 

Musio wird angetrieben durch AKAs künstliche Intelligenz MUSE und ist ein Kommunikations-Roboter, der in der Lage ist, sozial mit Menschen aller Altersstufen zu interagieren. Unterstützt durch Sprachverarbeitungstechnologie (NLP - Natural Language Processing), Vision und dem reichhaltigen interaktiven Content-Ökosystem von AKA wird Musio die weltweit wachsende Nachfrage nach einem Roboter-Begleiter bedienen.

 

„AKA wird in einem weiteren Schritt interessant für die traditionellen Hardware-Firmen Europas, die Innovation suchen“, sagt Raymond Jung, CEO von AKA LLC. „Mit der Präsentation von Musio, dem Roboter, stellt die AKA auch ihre Kerntechnologie MUSE zukünftigen Partnern vor. Wir sind uns sicher, dass unser A.I.-Motor diejenigen, die nach einer erweiterten Lösung – dem „A.I. Plus“ in der industriellen Revolution - suchen, unermessliche Möglichkeiten geben wird.“

 

Nach der Veröffentlichung in Japan im April 2017, mit SoftBank C&S als offiziellen Handelspartner, wurde Musio zum Nummer-1-Bestseller unter den sozialen Robotern. Die treibende Kraft dahinter ist das englischsprachige Konversations-Feature, dass durch MUSEs Kontext-bewussten und tiefgehenden Lern-Algorithmus konfiguriert wurde.

 

Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Design-Elemente von Musio: In Japan bereits als in der Branche unvergleichbar gefeiert, hat Musio seine Design-Wettbewerbsfähigkeit in einer laufenden internationalen Roboterausstellung (Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine) in Europa bewiesen.

 

Japans Mittel- und Oberschulen, Spitzenbildungsunternehmen sowie globale Firmen, die nach Lösungen für die Mitarbeiterbildung suchen, haben ihr Interesse an Musio für das Erlernen der Englischen Sprache als Massenlösung bekundet und sind derzeit in Gesprächen mit AKA.

 

Mit dieser Dynamik und der offiziellen Vorstellung in Berlin geht AKA die Industrie Europas an mit dem Ziel, die A.I.-Technologie von Automobilindustrie über Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte verfügbar zu machen.

 

Musios aktuelle Features und Inhalte

   Kontext-Bewusstsein: Difference Between Musio and Smart Speakers
Das Video zeigt Musio im Vergleich mit Google Home und Amazon Alexa um Musios Fähigkeit aufzuzeigen, sich an den vorangegangenen Dialog mit Nutzern zu erinnern und einen kontextbewussten, natürlichen Konversationsfluss zu ermöglichen.

   Gedichte verfassen: Musio Writes Poetry!
Das Video zeigt einen Turing-Test, der Musios Gedichte mit dem eines Pulitzer Award-Gewinners vergleicht.

   Smarte Autos, angetrieben von MUSE: Musio V Project
Das Video präsentiert wie Musio und sein A.I.-Motor MUSE in Automobile eingesetzt werden können um intelligente Autos zu konfigurieren.

   Weitere aktuelle Features werden hier gezeigt:
Current Status of Musio (2017 July).

 

Über die Ausstellung

„Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine“ ist eine internationale Zusammenarbeit zwischen dem Vitra Design-Museum (Weil am Rhein, Deutschland), dem MAK - Österreichisches Museum für Angewandte Kunst / Gegenwartskunst (Wien, Österreich) und dem Designmuseum Gent (Gent, Belgien).

 

Die Ausstellung beleuchtet die moderne Beziehung zwischen Mensch und Roboter - von Science Fiction bis zur alltäglichen Realität - und wirft Licht auf die entscheidende Rolle von Design in der Robotik. Musio und andere Robotik-Kollektionen werden in einer vielfältigen Ausstellung präsentiert, darunter interaktive Installationen, Design-Prototypen, Videodokumentationen und vieles mehr.

   Vitra Design Museum (11. Februar 2017 bis 14. Mai 2017)

   ​​MAK (21. Juni 2017 bis 1. Oktober 2017)

   Design Museum Gent (27. Oktober 2017 - 15. April 2018)

 

Über Musio

Musio ist der A.I. Roboter-Freund, der Sätze, Redewendungen und Ideen erlernen kann, und damit die Interaktion mit dem Menschen ermöglicht. Musio (angetrieben von der künstlichen Intelligenz „MUSE“) kann sich mit dem Benutzer unterhalten und hilft Menschen aus nicht-englischsprachigen Ländern dabei Englisch zu lernen. Als IoT-Hub ist Musio auch in der Lage, mit anderen Maschinen und Geräten zu kommunizieren. Vor allem aber schafft Musio es, emotionale Intelligenz aus der Interaktion mit dem Nutzer zu entwickeln.

 

Über AKA LLC

AKA entwickelt Maschinen für künstliche Intelligenz zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Objekten. Die Technologien vereinen künstliche Intelligenz und Big Data um essentielle Kommunikationsmittel wie das Sprechen, Gesichtsausdrücke und Gesten ganzheitlich zu verstehen und nutzbar zu machen.

 

 

Mehr unter

Offizielle Webseite: http://www.akaintelligence.com/​

 

Musio Produktseite: https://themusio.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Marten (Tel.: +49 (0)30 20613401), verantwortlich.


Keywords: Roboter

Pressemitteilungstext: 667 Wörter, 6216 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AKA LLC


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema