Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DasVisum |

Russland Blitzvisum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Beantragung eines Russland Blitzvisums

 

Die Beantragung eines Russland Blitzvisums ist über die Visumagentur DasVisum möglich. Die Ausstellung des Visums dauert in der Regel 3-24 Stunden, sofern die Unterlagen morgens vor 9:00 Uhr bei uns eingegangen sind.

 

Folgende Unterlagen sind für ein Russland Blitzvisum erforderlich:

 

Die Beantragung eines Russland Visum ist mit vielen Auflagen verbunden. Das vollständige Antragspaket besteht aus folgenden Unterlagen:

 

1.     Reisepass im Original mit mindestens 2 leeren Seiten

2.     Biometrisches Passfoto, Größe 3,5cm x 4,5cm

3.     Ausgefülltes online Antragsformular

4.     Registrierte Geschäftseinladung aus Russland (für Geschäftsleute)

5.     Registrierte Einladung für Touristen 

6.     Auslandskrankenversicherung

7.     Einkommensnachweis

 

Beantragung über Visastelle oder Visumagentur

 

Da die Beantragung eines Russland Blitzvisum über eine Visastelle sehr aufwendig ist, bietet die Abwicklung über eine Visumagentur die bessere Option.

 

Die russische Visastelle stellt sich als externe Dienstleistung der russischen Botschaft vor, die mittlerweile die Aufnahme der russischen Visumsanträge bis zur Erteilung der Visa übernimmt.

 

Bei Abgabe des Visumantrags bei der russischen Visastelle müssen Sie sich an bestimmten Richtlinien orientieren. Ansonsten besteht das Risiko, dass der Antrag nicht angenommen und auch nicht bearbeitet wird.

 

Unsere Visumagentur DasVisum in Frankfurt am Main stellt sich als Ihr erfahrener Partner zur Visabeschaffung vor und hat solide Erfahrungen mit der Visabeschaffung. Vor allem wenn es sich um ein Blitzvisum handelt, kann die Abwicklung über unsere Agentur in den meisten Fällen nicht schief gehen.

 

Die geschulten Mitarbeiter sind sowohl auf die Beschaffung eines Russland Blitzvisums, als auch eines Express China Visums spezialisiert. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage per Telefon 069-8304-1688 oder per mail info@dasvisum.com

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jian Huang (Tel.: +496983041688), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2564 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DasVisum lesen:

DasVisum | 31.08.2017

Russland erleichtert das Verfahren zum Visumsantrag

Für die meisten Reisenden ist die Beschaffung eines ein Russland Visum ein großes Unterfangen. Es werden nicht nur eine Menge Dokumente verlangt, sondern auch die registrierte Einladung für Touristen, die die Antragsteller selbst allein nicht bes...