Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Datenschutz-Initiative: Episerver schafft neue globale Position des Data Protection Officer

Von Optivo

Berlin, 30. ...
Berlin, 30. August 2017 - Episerver, der globale Anbieter fur das cloudbasierte Management von Content, E-Commerce und Marketing, bekräftigt sein Engagement für den Datenschutz mit einer neuen Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield-Abkommen und schafft eine neue Datenschutzposition im Unternehmen. Peter Yeung, Vice President und General Counsel (Leiter der Rechtsabteilung), übernimmt die globale Rolle des Data Protection Officer (DPO). Die neu geschaffene Position ist Teil der Datenschutz-Initiative von Episerver, die das Unternehmen unter anderem auf die im Mai 2018 in Kraft tretende neue EU-Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) vorbereitet.

Die Ernennung von Peter Yeung zum DPO schließt direkt an die wenige Wochen zuvor erfolgte Ernennung der Tech-Strategin Sue Bergamo zur neuen Chief Information Officer (CIO) und Chief Information Security Officer (CISO) an. Episerver unterstreicht damit die Rolle des Datenschutzes im Unternehmen.

"Das Thema Datensicherheit gehört zur Unternehmenskultur von Episerver", sagt Peter Yeung. "Sicherheit, Compliance und Datenschutz sind für uns die Grundlage für unser Geschäft. Deshalb entwickeln wir unser Sicherheitsmanagement stetig weiter." Neben den beiden neu geschaffenen Positionen gehört auch der Launch des Episerver Trust Centers zur jüngsten Datenschutz-Initiative. Auf dieser Plattform finden Kunden wichtige Informationen zu den Themen Sicherheit, Compliance und Privatsphäre bei Episerver.

Zur Datenschutz-Initiative von Episerver gehört auch die gerade erfolgte Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield. Das Abkommen wurde von der Europäischen Kommision und dem US-amerikanischen Department of Commerce ausgearbeitet und bietet den rechtlichen Rahmen für den Datenaustausch von Unternehmen und Personen in der EU und in den USA. Es regelt Fragen des Datenschutzes bei Unternehmen, die in beiden Wirtschaftsräumen agieren wie Episerver und Optivo.

"Privatsphäre und Datensicherheit sind essentiell in der Digitalbranche", sagt Mark Duffell, Präsident und CEO von Episerver. "Unser Einsatz dafür geht weit über die Privacy Shield-Zertifizierung hinaus. Unser Erfolg basiert nicht zuletzt darauf, dass wir in die richtigen Produkte investieren, sondern auch gleichzeitig darauf achten, dass diese die höchste Sicherheit für unsere Kunden bieten. Unsere neuen Datenschutz-Maßnahmen sind ein wichtiger Bestandteil dieser Strategie."

Die Digital Experience Cloud™ von Episerver ist eine zentrale Plattform für Content, E-Commerce und Marketing in der Cloud, zu der auch das Omnichannel-Kampagnen-Management von Optivo gehört. Die weltweit mehr als 8.800 Episerver Kunden können sich darauf verlassen, dass alle relevanten gesetzlichen und technischen Anforderungen erfüllt werden, welche die Datensicherheit, den Datenschutz und die Privatsphäre betreffen. Hierfür hat Episerver global alle maßgeblichen gesetzlichen Rahmenbedingungen im Blick. Zugleich profitiert Episerver von den hohen Standards bei der Betriebssicherheit von Microsoft Azure™.

Zudem bereitet diese neue Datenschutz-Initiative das Unternehmen auf das Inkrafttreten der EU-DSGVO vor. Firmen auf der ganzen Welt sind von den rechtlichen Neuerungen ab dem 25. Mai 2018 unmittelbar betroffen. Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 76 80 78 117
presse@optivo.com
http://www.optivo.de


Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de
30. Aug 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Oberhofer (Tel.: +49 30 76 80 78 117), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4156 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Optivo


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 1

Weitere Pressemeldungen von Optivo


31.01.2018: Berlin, 31. Januar 2018 - Episerver, der globaler Anbieter für das cloudbasierte Management von digitalem Content, E-Commerce und Marketing, wurde von den US-Marktforschern Gartner im "Magic Quadrant for Digital Experience Platforms" für die Vollständigkeit seiner Vision sowie für seine Umsetzungsfähigkeit gewürdigt. Gartner veröffentlichte den Bericht im Januar 2018 und zeichnete darin Episerver neben insgesamt 21 Anbietern aus. Ausschlaggebend für die positive Einschätzung durch Gartner waren unter anderem die Schlüsselinvestitionen über mehrere Jahre hinweg in die zukunftsweise... | Weiterlesen

22.08.2017: Berlin, 22. August 2017 - Optivo und Episerver, der führende Anbieter im Bereich Content Management, E-Commerce, Personalisierung und digitalem Marketing, treten auf der dmexco 2017 am 13. und 14. September in Köln gemeinsam in Halle 8 am Stand E031-E039 auf. Das integrierte Portfolio schafft ideale Voraussetzungen für ein gemeinsames Wachstum und eine führende Marktposition. Das gemeinsame Angebot vereinigt die Episerver Plattform für globalen digitalen Content und E-Commerce mit der leistungsstarken Omnichannel-Kampagnen-Management-Technologie von Optivo. Die Episerver Digital Experienc... | Weiterlesen

08.08.2017: Berlin, 08. August 2017 - Episerver, der globale Anbieter für das Management von Content, E-Commerce und Marketing, verstärkt sein Führungsteam mit einer erfahrenen Technologiestrategin: Sue Bergamo wechselt von Microsoft und wird zur neuen Chief Information Officer (CIO) und gleichzeitig Chief Information Security Officer (CISO) ernannt. Episerver erweitert damit den Aufgabenbereich des CIO, um den gestiegenen gesetzlichen und gesellschaftlichen Anforderungen an den Datenschutz gerecht zu werden. "Datenschutz ist schon immer ein wichtiger Teil unserer Arbeit, da insbesondere bei unseren Cl... | Weiterlesen