info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EICH Kommunikation |

"Das Ohr am Markt" - Wer mit Telefonmarketing Umsatzerfolge sichern will, muss Know-how aufbauen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


So wird der Mitarbeiter ein Profi am Headset

Ja, es gibt sie. Die von Natur aus eher vertriebsorientierten und talentierten Mitarbeiter - sprachgewandt, offen, kommunikativ, im Idealfall mit angenehmer Stimme, die auch am Telefon "eine gute Figur" machen. Doch ist dies allein ausreichend, um erfolgreich den telefonischen Kundenkontakt zu gestalten bzw. ein unternehmensinternes Telefonmarketing aufzubauen? "Leider nein, häufig bleiben viele Potenziale im telefonischen Kundenkontakt ungenutzt und die Kundenansprache am Telefonhörer letztlich nur mäßig erfolgreich", weiß Claudia Eich-Lammering, Inhaberin der Telefonmarketing-Agentur Eich-Kommunikation. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im aktiven Telefonmarketing und schult gezielt Auszubildende und Fachkräfte im Vertriebs-Innen- und Außendienst.

Als Direktmarkting-Tool ist Telefonmarketing auch heute noch eine kostengünstige und hoch effiziente Möglichkeit der Kundenansprache. Zentrale Voraussetzung ist jedoch, dass Know-how für die systematische Vorbereitung und Umsetzung von Projekten im aktiven und seriösen Telefonmarketing vorhanden ist. So will der Dialog mit Stammkunden, Kunden und potentiellen Kunden sorgfältig gestaltet sein. Und Fallstricke, den Kunden am Telefon zu verlieren, zu langweilen und ihn aus dem Telefonat "aussteigen zu lassen" gibt es viele.

"In unseren Seminaren vermitteln und erarbeiten wir praxisnah Leitfäden

und Formulierungen für den Telefonalltag - jeweils ganz individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens und seine Vertriebs- Ziele", so die Telefonmarketing-Expertin.



Wie überwindet man die "Vorzimmer-Barriere"? Wie lassen sich Alternativen für einen interessanten Gesprächseinstieg finden? Wie werden Gespräche am Telefon zielorientiert geführt - bis zum sicheren Gesprächsabschluss? Wie gelingt die Einwandbehandlung? Auf Fragen wie diese lassen sich in Praxistrainings methodisch durch Vortrag, Dialog- und Gruppenübungen Antworten finden und später im Telefonalltag immer wieder einsetzen.



Vielfach wird noch unterschätzt, dass professionelles Telefonmarketing wichtige Impulse und Erkenntnisse bei der Erschließung neuer Märkte, aber auch zur Sicherung des bestehenden Kundenstamms setzen kann. Richtig eingesetzt werden durch Telefonmarketing wertvolle Marktinformationen recherchiert: Welche Produkte und Dienstleistungen setzen potentielle Kunden ein? Wer kauft bei welchen Mitbewerbern? Wie hoch ist der Jahresbedarf? Wann ist der voraussichtliche Bedarfszeitpunkt? Richtig eingesetzt liefern Telefonate professionell geschulter Mitarbeiter Antworten auf all diese Fragen. Wertvolle Erkenntnisse, die am besten in einer Datenbank gepflegt werden, damit der nächste Zeitpunkt für die Kundenaufnahme nicht verpasst wird. Auch hierzu wird in Praxis-Seminaren Wissen vermittelt. "Mitarbeiter fühlen sich nach Telefon-Marketing-Workshops deutlich sicherer und motivierter am Telefon, Hemmschwellen werden abgebaut und Gesprächsziele für den Umsatzerfolg besser fokussiert", so Eich-Lammering.



www.eich-kommunikation.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Eich-Lammering (Tel.: 02863/92490), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3589 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EICH Kommunikation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EICH Kommunikation lesen:

EICH Kommunikation | 06.02.2017

"Hallo, ist da mein neuer Kunde?" - Mit professionellem Telefonmarketing zum Umsatzerfolg

Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen kommt insbesondere die Ansprache potentieller Neukunden häufig zu kurz. Dabei ist es gefährlich genau diese auch bei sehr guter Auftragslage zu vernachlässigen. Immer mehr kleine und mittlere Un...