Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
do care! |

Führungskräfte-Kalender 2018 zum Thema Fehlzeiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Jahresbegleiter für Führungskräfte beinhaltet 52 Tipps rund um das Thema „Gesund führen – Fehlzeiten senken“. Inbegriffen sind Impulse für mehr Achtsamkeit und SelfCare.



Der Jahresbegleiter erleichtert Woche für Woche Gespräche über Gesundheit

Für jede Woche gibt es – auf der linken Seite des Ringbuchs – Wissenswertes zu gesundheitsgerechter und anwesenheitsfördernder Führung, und auf der rechten Seite ein Kalender-Blatt für die jeweilige Woche mit einer Wochen-Empfehlung, z.B. einem Impuls für eine Team-Sitzung zu einem bestimmten Thema.

Aus dem Inhalt des Gesund-Führen-Kalenders:

  • Überlastungssignale erkennen und ansprechen
  • Willkommensgespräche einführen
  • Krankmeldung richtig handhaben
  • Anwesenheits-Anerkennungsgespräche
  • Langzeit-Kranke richtig integrieren
  • Morgen-Runden zur Bindungsvertiefung
  • agieren bei Blaumacher-Verdacht
  • wenn Gesunde für Kranke mitarbeiten müssen
  • Klima-Barometer zur Erfassung der Stimmung
  • Kontakt, Kontakt, Kontakt

 

Auf der Website www.bgm-kalender.de findet sich eine aussagekräftige Leseprobe. Der Kalender ist für 9,99 € (in D) im Handel erhältlich.

 

Der Jahresbegleiter wird ergänzt durch den Stark-im-Job-Kalender für Mitarbeitende. In jeder Woche ergänzen sich die Empfehlungen für Führungskräfte und die für Mitarbeitende.

 

Dr. Anne Katrin Matyssek ist Diplom-Psychologin und approbierte Psychotherapeutin. Nach zwei Jahrzehnten als Trainerin für Führungskräfte erstellt sie heute Materialien zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement für Verwaltungen und Unternehmen der freien Wirtschaft.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Anne Katrin Matyssek (Tel.: 01709134060), verantwortlich.


Keywords: Fehlzeiten

Pressemitteilungstext: 172 Wörter, 1974 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: do care!

Dr. Anne Katrin Matyssek (Köln) ist Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin und Stressbewältigungstrainerin. Sie arbeitet seit 1998 als Rednerin und Beraterin zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement.
Unter dem Namen „do care!“ entwickelt sie für Verwaltungen und Firmen der freien Wirtschaft Materialien für gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung und mehr Wertschätzung im Betrieb.
Sie ist Sachbuchautorin und Lehrbeauftragte der Universität Hannover.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von do care! lesen:

do care! | 07.11.2016

Der Kalender nur für gute Führungskräfte

  Führung ist Kommunikation, auch in digitalen Zeiten. Angesichts steigender Arbeitsbelastungen fehlt oft die Zeit dafür. Zudem tun viele Führungskräfte sich schwer, mit ihren Mitarbeitenden zum Thema Gesundheit ins Gespräch zu gehen. Sie empfi...
do care! | 03.04.2014

Gesunde Psyche – Stark im Job!

Das Projekt „Gesunde Psyche – Stark im Job“ von Anne Katrin Matyssek richtet sich mit seinen Materialien an unterschiedliche Zielgruppen im Betrieb. Das Angebot für Beschäftigte umfasst einen Online-Kurs über 100 Tage und 6 Coaching-Hefte als B...
do care! | 08.03.2013

Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement

Angesichts zunehmender psychischer Erkrankungen und wachsenden Fachkräftemangels erkennen immer mehr Unternehmen die Notwendigkeit, sich um die Gesundheit ihrer Beschäftigten zu kümmern. Die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements...