info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vitabay C.V. |

Bitcoins – die neue Zahlungsmethode bei Vitabay

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Seit dem 23.08.2017 ermöglicht Vitabay seinen Kunden in Deutschland mit der Kryptowährung  „Bitcoins“ zu bezahlen. Somit steht den Kunden neben den konventionellen Zahlungsmethoden eine weitere Option zur Verfügung.



Vitabay nimmt eine führende Position in der Nahrungsergänzungsmittel-Branche ein. Als Vorreiter setzt Vitabay ganz neue Maßstäbe, nicht nur im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel, sondern auch in der Anwendung neuester Technologien. Um diesen gerecht zu werden, setzt Vitabay nun auf die immer populärer werdende digitale Währung „Bitcoins“.

 

„Bitcoin“, kurz BTC,  ist eine digitale Währung, die elektronisch geschaffen und verwahrt wird. Da diese Währung lediglich digital nutzbar ist, gibt es keine physischen Geldnoten. Mittlerweile nutzen sie viele Menschen weltweit, um Güter und Dienstleistungen zu erwerben sowie Finanzmarktgeschäfte durchzuführen.

 

Über die Entstehung der Währung gibt es zahlreiche Spekulationen. Einige Quellen vermuten einen Softwareentwickler mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto als den Schöpfer des Bitcoin. Dennoch ist bis heute nicht geklärt, ob tatsächlich eine einzelne Person oder eine Gruppe die Kryptowährung erschaffen hat. Raum für Mutmaßungen und Spekulationen ist also ausreichend vorhanden.

 

Bereits große Unternehmen wie PayPal oder kleinere Onlinehändler wie Uhrzeit.org lassen Bitcoins als Währung zu. Um im E-Commerce Bestand zu haben und stets up-to-date zu sein, bietet Vitabay als einer der ersten Onlineshops im Bereich Nahrungsergänzungsmittel nun auch die Möglichkeit mit Bitcoins zu bezahlen.

 

Über Vitabay

Vitabay besticht seit über 25 Jahren mit einer Expertise im Nahrungsergänzungsmittelbereich. Seit vielen Jahren zählt Vitabay zu den etablierten Nahrungsergänzungsmittel-Herstellern. Neben Nahrungsergänzungsmittel bietet der Shop sowohl Medizinprodukte, als auch Kosmetikartikel. Der Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller steht für eine gesunde Lebensweise und hat es sich zum Ziel gemacht, die Menschen mit wichtigen Nahrungsergänzungsmitteln zu versorgen.

 

Neben jahrelanger Expertise, überzeugt Vitabay mit hohen Standards und neuesten technologischen Verfahren in der Entwicklung und Herstellung der Nahrungsergänzungsmittel, Medizin- und Kosmetikprodukte. 

 

Weitere Informationen zum Thema Bitcoins 

Weiterführende Informationen zu der Kryptowährung „Bitcoins“ erhalten Sie im Vitabay-Magazin. Weitere Informationen über Vitabay erhalten Sie auf vitabay.net.

 

 

Pressekontakt:         

Jaqueline Schmoldt

Avala Media GmbH & Co. KG

Wankelstraße 33 Köln

Tel.: +49 (0) 2236/870 94-34

E-Mail: j.schmoldt@avala-media.de



Web: https://www.vitabay.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jaqueline Schmoldt (Tel.: 022368709434), verantwortlich.


Keywords: Bitcoins, Kryptowährung, Zahlungsmethode, Nahrungsergänzungsmittel

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2899 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vitabay C.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema