info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Univorx GmbH |

Draytek lädt zur Hausmesse "DrayTek-Tag 2017"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Markteinführung der neuen Modellserien Vigor2762, Vigor2862, Vigor2926 sowie des neuen Outdoor Access Point VigorAP 920R

Waltersdorf , 14. September 2017 - Auf der am 02. November 2017 von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr im Berliner Estrel Hotel stattfindenden "DrayTek-Tag"-Hausmesse werden die neuen Modellserien vorgestellt.



Zusätzlich können Interessenten an Workshops zum Thema ACS 2 und zum zentralen AP/VPN/Switch-Management teilnehmen.



Weitere Informationen erhältlich auf: http://www.draytek.de/draytek-tag-2017.html



Über Draytek:



Das 1997 in Taiwan gegründete Unternehmen DrayTek Corp. ist einer der führenden Anbieter von professionellen Netzwerkkomponenten. Zum Portfolio zählen insbesondere xDSL-Komponenten, Breitband- und Glasfaser-Produkte sowie IP-Telefonie-Lösungen. Dabei werden zahlreiche professionelle Funktionen mit Multimedia-Leistungsmerkmalen kombiniert, um die steigenden Bedürfnisse an Ausstattungsmerkmale und Performance langfristig zu erfüllen.



Über Univorx:



Die uniVorx GmbH als exklusiver DrayTek Partner für die DACH Region, mit Sitz bei Berlin, spielt eine zentrale Rolle bei der Optimierung von Produkten für den deutschsprachigen Markt. Zudem leistet die uniVorx GmbH den deutschsprachigen Kunden-Support und die Abwicklung weiterer Service-Leistungen.



Kontakt für Presseanfragen:



Univorx GmbH

Sascha Petruschke

Zeppelinstr. 3

12529 Schönefeld OT Waltersdorf

Telefon: +49 30 780009432

Telefax: +49 30 780009439

E-Mail: s.petruschke@univorx.de



Anzahl Zeichen: 1669

Anzahl Wörter: 205


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sascha Petruschke (Tel.: +4930780009432), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1678 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Univorx GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema