info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boxclan Personal Training |

Functional Training bei BoXclan Personal Training

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BoXclan Personal Training bietet im eigenen Sportstudio in der Marktstraße 1, 80802 München-Schwabing ab sofort das Functional Training als neue Trainingsleistung an.

BoXclan Personal Training bietet im eigenen Sportstudio in der Marktstraße 1, 80802 München-Schwabing ab sofort das Functional Training als neue Trainingsleistung an.



"Functional Training ist nicht nur was für Leistungssportler. Fehlerlos und sauber ausgeführt, können Personen jedes Alters und jedes Leistungsniveaus davon profitieren.", sagt Özgür Günes, Inhaber und Personal Trainer von BoXclan Personal Training.



Im Gegensatz zum Gerätetraining, wird beim Functional Training auf Hilfsmittel teilweise komplett verzichetet. Es wird nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Dabei versetzt der Personal Trainer und Fitness Coach seinen Partner oder die Teilnehmer absichtlich und wiederkehrend in eine instabile Lage. Der Partner gegenüber muss aktiv sein bzw. in Aktion treten und mit gezielten Bewegungen die Stabilität des eigenen Körpers aufbauen. Dies kann mit einfachen und leichten Übungen für Anfänger geschehen oder mit intensiven Trainingseinheiten für die professionellen Leistungssportler. Das Ziel ist: Kraft, Balance, Stabilität, Flexibilität und Ausdauer zu verbessern.



Das Sportstudio von BoXclan Personal Training ist mit Fitnessgeräten, einem Boxring und Boxutensilien ausgestattet. Neben Functional Training bietet das Studio persönliche Trainingseinheiten für jedes Fitneslevel an.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Özgür Günes (Tel.: +49 89 18934386), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1979 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Boxclan Personal Training


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema