info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berkwood Resources |

Berkwood Resources Ltd. führt Aktionärsrechteplan ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Berkwood Resources Ltd. führt Aktionärsrechteplan ein

21. September 2017, VANCOUVER, B.C. - Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR) (USA: CZSVF) (FWB: BK2 WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass sein Board of Directors (das Board) einen Aktionärsrechteplan (der Plan) eingeführt hat. Ziel des Plans ist die gerechte Behandlung unserer Aktionäre im Falle eines öffentlichen Angebots hinsichtlich der Übernahme des Unternehmens.

Tom Yingling, President und CEO, sagte: Berkwood Resources ist in der High-Tech-Mineralindustrie gut aufgestellt, nachdem wir nicht nur Graphit in allen der zehn bisherigen Bohrlöcher in unserem Konzessionsgebiet Lac Gueret neben der Lagerstätte von Mason Graphite durchteuft haben, sondern auch mit unseren Kobalt- und Lithiumprojekten gut positioniert sind. Der Erfolg in den frühen Phasen des Bohrprogramms bei Lac Gueret zeigt, dass die geophysikalischen Messungen die Präsenz eines großen Graphiterzkörpers bestätigen. Die Bohrungen sollen in Kürze fortgeführt werden, um den Graphitkörper abzugrenzen. Die Geschäftsleitung hat beschlossen, einen Aktionärsrechteplan einzuführen, um sicherzustellen, dass die Aktionäre von Berkwood im Falle eines Übernahmeangebots den größtmöglichen Betrag erhielten.

Der Aktionärsrechteplan ist vergleichbar mit den Plänen, die von anderen kanadischen Mineralexplorations- und Bergbauunternehmen eingeführt und von ihren Aktionären genehmigt wurden. Der Plan fördert die faire und gerechte Behandlung der Aktionäre in Verbindung mit Übernahmeangeboten für die ausstehenden Wertpapiere von Berkwood und gibt dem Board of Directors ausreichend Zeit, ein unaufgefordertes Angebot für den Erwerb der Stammaktien des Unternehmens (die Stammaktien) zu prüfen und zu bewerten sowie gegebenenfalls wertsteigernde Alternativen zu einem solchen unaufgeforderten Angebot zu identifizieren, zu erschließen und auszuhandeln. Außerdem ermöglicht der Plan die faire Behandlung der Aktionäre des Unternehmens in Zusammenhang mit Übernahmeangeboten für die Stammaktien und erlaubt es dem Board, Schritte zu unternehmen, um im Falle eines solchen unaufgeforderten Angebots den Wert für die Aktionäre zu steigern. Die Einführung des Plans erfolgt nicht als Reaktion auf ein spezifisches Angebot für den Erwerb der Kontrolle der ausstehenden Wertpapiere.

Der Aktionärsrechteplan soll die Abgabe von Angeboten anregen, die bestimmte Mindestanforderungen zur Förderung von Gerechtigkeit erfüllen. Sollte ein Angebot diesen Mindestanforderungen nicht gerecht werden, werden die im Rahmen des Plans begebenen Rechte die Aktionäre - mit Ausnahme von Aktionären, die an einem solchen Angebot beteiligt sind - dazu berechtigen, die zusätzlichen Stammaktien mit einem deutlichen Abschlag gegenüber dem Marktpreis zu erwerben.

Der Plan ist der Zustimmung durch die TSX Venture Exchange vorbehalten. Der Aktionärsrechteplan ist zwar sofort wirksam, muss jedoch innerhalb von sechs Monaten nach seiner Einführung von den Aktionären genehmigt werden. Der Aktionärsrechteplan wird den Aktionären auf der Jahreshaupt- und Sonderversammlung des Unternehmens, die in Kürze angesetzt und bekannt gegeben wird, zur Genehmigung vorgelegt.

Sofern der Plan genehmigt wird, wird er bis zur Jahreshauptversammlung der Aktionäre von Berkwood im Jahr 2021 Gültigkeit haben. Auf dieser Versammlung und auf jeder dritten darauffolgenden Jahresversammlung muss der Plan erneut genehmigt und verlängert werden. Sollte der Plan, wie oben ausgeführt, genehmigt werden, kann der neue Rechteplan auf SEDAR unter http://www.sedar.com eingesehen werden oder im Anschluss an die außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre von Berkwood direkt angefordert werden.

Bilder und Videos unseres aktuellen Bohrprogramms können Sie unter www.berkwoodresources.com einsehen.

Im Namen des Board of Directors

Thomas Yingling
Thomas Yingling
President, CEO und Director

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Investor-Relations:
E-Mail:info@berkwoodresources.com
Telefon: 1-778-945-2935-

www.berkwoodresources.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Haftungsausschluss hinsichtlich zukunftsgerichteter Informationen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen des Managements widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich aller Aussagen bezüglich Meinungen, Pläne, Erwartungen oder zukünftiger Absichten. Solche Aussagen bergen Risiken und Ungewissheiten in sich, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in diesen Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Es gibt keine Garantie, dass Ereignisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen angekündigt wurden, tatsächlich eintreffen werden; und selbst wenn sie eintreffen, ist nicht sicher, welche Auswirkungen sie auf das Unternehmen haben werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und basieren auf gewissen Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich jedoch als falsch herausstellen könnten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Berkwood Resources , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 748 Wörter, 6114 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berkwood Resources lesen:

Berkwood Resources | 17.10.2017

Berkwood durchteuft in jedem Bohrloch Graphit und bringt sein 13 Löcher umfassendes Bohrprogramm zum Abschluss

Berkwood durchteuft in jedem Bohrloch Graphit und bringt sein 13 Löcher umfassendes Bohrprogramm zum Abschluss 17. Oktober 2017, VANCOUVER, B.C. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FWB: BR2N, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) freut sich...
Berkwood Resources | 06.09.2017

Berkwood erweitert Gebiet von Projekt Lac Guéret Extensions um das Fünffache und durchschneidet Grafit in zehn bis dato gebohrten Bohrlöchern

Berkwood erweitert Gebiet von Projekt Lac Guéret Extensions um das Fünffache und durchschneidet Grafit in zehn bis dato gebohrten Bohrlöchern Vancouver (British Columbia), 6. September 2017. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A11...
Berkwood Resources | 18.01.2017

Berkwood bestellt neuen President und CFO

Berkwood bestellt neuen President und CFO NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BZW. ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG, AUSSENDUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, WEDER ZUR GÄNZE NOCH IN TEILEN, BESTIMMT. 18....