Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
market4energy.de |

market4energy.de - Marktplatz für den Kauf- und Verkauf von Energieprodukten geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


market4energy.de startet als erstes kostenloses Portal für den Kauf und Verkauf von einer Vielzahl von Energieprodukten sowie -dienstleistungen.

Köln, 25. September 2017



Der stark fragmentierte deutsche Energiemarkt umfaßt über mehr als 1.000 Versorger, Anbieter und Händler. Die Anzahl der potentiellen Energiekunden reicht auf mehrere Zehntausend. Die Optimierung des Absatzes und der Beschaffung spielt eine zentrale Rolle für Energieabnehmer und -versorger. Die bestmögliche Platzierung des Portfolios entscheidet über Erfolg und Mißerfolg im Unternehmen bzw. beim Einkauf von Energieprodukten.



Im Dschungel des Energiemarktes bietet market4energy.de eine interaktive Plattform, um den Kauf- und Verkauf von Energieprodukten transparenter und einfacher zu gestalten. So lassen sich Strom, Gas, Heizöl, Rohöl, Kraftstoffe, Kohle, Pellets, Zertifikate sowie Energie-Dienstleistungen im Marktplatz einstellen. Eine Vielzahl von Versorgern, Anbietern und Händlern können direkt mit Abnehmern in Kontakt treten und Angebote abgeben oder an Ausschreibungen teilnehmen. Darüber hinaus können diese eigene Produkte im Marktplatz anbieten und potentielle Käufer ansprechen.



Im Gegensatz zu anderen Energiebörsen, Handels- oder Verkaufsportalen fallen sowohl für den Käufer als auch Verkäufer keinerlei Gebühren oder Provisionen an. Das Einstellen von Ausschreibungen, Angeboten und Gesuchen ist ebenfalls kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Diese sind für alle Nutzer öffentlich. Für die Veröffentlichung eigener Anzeigen ist eine Registrierung erforderlich.



Die Kauf- und Verkaufsangebote sowie Ausschreibungen werden in Form von Anzeigen eingestellt. Dabei wird zunächst das Commodity (Strom, Gas, Kohle, Öl etc.), das Produkt (Base, Peak, Fahrplan etc.), der Termin- und Kurzfristmarkt, die Regelzone bzw. das Marktgebiet, die Abnahmeeinheit (MWh, Tonnen etc.), die Arbeit, die Leistung und der Preis angegeben. Desweiteren können standardisiert Anhänge hochgeladen werden. Insbesondere bei Strom und Gas können Energieversorger anhand des beigefügten Lastgangs individuelle Preise für Industriekunden kalkulieren.



Neben den Energieprodukten bietet der Marktplatz Auswahlmöglichkeiten für Energiedienstleistungen, Energie-Stellenanzeigen sowie Energie-Veranstaltungen an. market4energy hat sich als Ziel gesetzt, den gesamten Energiemarkt ganzheitlich abzudecken und Anforderungen von Energieabnehmern sowie -versorgern zu entsprechen.



Weitere Informationen auf www.market4energy.de oder per Mail an info@market4energy.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ümit Öztürk (Tel.: 022155400310), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2874 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: market4energy.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von market4energy.de lesen:

market4energy.de | 02.10.2017

market4energy.de - neuer Energie-Marktplatz für den Kauf- und Verkauf von Energieprodukten


Köln, 04. Oktober 2017 Der stark fragmentierte deutsche Energiemarkt umfasst über mehr als 1.000 Versorger, Anbieter und Händler. Die Anzahl der potentiellen Energiekunden reicht auf mehrere Zehntausend. Die Optimierung des Absatzes und der Beschaffung spielt eine zentrale Rolle für Energieabnehmer und -versorger. Die bestmögliche Platzierung des Portfolios entscheidet über Erfolg und Misse...