info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Li-Ion Graphite |

Global Li-Ion Graphite erwirbt Datenmaterial und beauftragt Wardell Amstrong International

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Global Li-Ion Graphite erwirbt Datenmaterial und beauftragt Wardell Amstrong International

LION: CSE
0TD:F

Vancouver, BC - 25. September 2017 - Global Li-Ion Graphite Corp. (LION oder das Unternehmen) (CSE: LION) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen sämtliche verfügbaren historischen Daten, darunter auch den von Wardell Armstrong im Oktober 2014 erstellten NI 43-101-konformen Entwurf, übernommen hat. Das Unternehmen hat Wardell Armstrong damit beauftragt, eine aktuelle NI 43-101-konforme Schätzung vorzunehmen und sich mit dem Unternehmen im Hinblick auf die weiteren Schritte laufend abzusprechen, um ein den Vorschriften entsprechendes Arbeitsprogramm einleiten zu können.

Darüber hinaus heißt das Unternehmen Herrn Sam Malin ganz herzlich im neu gegründeten Beirat willkommen. Herr Malin wird das Unternehmen mit seinen 30 Jahren Erfahrung im Bergbau- und Finanzwesen, von denen er 15 Jahre in Madagaskar tätig war, maßgeblich unterstützen. Herr Malin ist derzeit CEO von Avana Resources, einem Unternehmen, das sich schwerpunktmäßig der Exploration und Erschließung von Rohstoffen in Madagaskar widmet. Zu den Höhepunkten seiner früheren Karriere zählt unter anderem auch die Gründung von Madagascar Oil Limited und Red Island Minerals Ltd. Diese beiden Unternehmen können jeweils die Erschließung von Ölfeldern mit einer Ausbeute von mehreren Milliarden Barrel Schweröl sowie die Erschließung eines riesigen Kohlefeldes für sich verbuchen. Herr Malin konnte in beiden Unternehmen ein hohes Maß an Wertschöpfung erzielen. Madagascar Oil baute er als CEO ab der Betriebsgründung bis Ende 2006 zu einer Gesellschaft mit einem Kapitalwert von über 1 Milliarde Dollar auf. Bei Red Island zeichnete er als Chairman für die Durchführung umfassender Sondierungsarbeiten im Kohlefeld Sakoa verantwortlich, die letztlich im Jahr 2012 zum Verkauf an die thailändische Gesellschaft PTT Asia Pacific Mining Pty für knapp 100 Millionen Dollar führten.

Herr Malin absolvierte ein Bachelorstudium (BSc (Hons) in Geotechnik an der Queens University in Kanada, dem anschließend ein Aufbaustudium an der Universität Cambridge in England folgte. Im Laufe seiner früheren Karriere bekleidete er Posten bei Standard & Poor's, Arthur D. Little und Dome Petroleum Limited und war auch in beratender Funktion für die Europäische Kommission tätig. Er spricht fließend Französisch und kann auch in mehreren anderen Sprachen kommunizieren.

Über das Graphitkonzessionsgebiet Malagasy
Die drei Bergbaulizenzen, aus denen sich das Projekt zusammensetzt, befinden sich unweit von Andasibe in der madagassischen Provinz Toamasina. Sie liegen 20 km südwestlich der von Sheritt im Tagebau betriebenen Nickel-/Kobalt-Lateritmine Ambatovy und sind auf dem Straßenweg 200 km vom Seehafen Toamasina, dem wichtigsten Hafen von Madagaskar, entfernt. Die Lizenzen umfassen eine Gesamtfläche von 4.375 Hektar (10.811 Acres). In diesen Konzessionsgebieten wurde in etwa ab dem Jahr 1910 ein Jahrhundert lang Graphit abgebaut. Im Rahmen der bisherigen Förderaktivitäten wurde Lateriterz durch offene Grabungen und im Tagebaubetrieb abgebaut, was eine kostengünstige Produktion ohne Sprengungen ermöglichte.


Weitere Informationen zu Global Li-Ion finden Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com), auf der Webseite der CSE (www.thecse.com) und auf der Firmenwebseite (www.globalli-iongraphite.com).

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über:
Jason Walsh
Director & Officer
Global Li-Ion Graphite Corp.
Tel: 604.608.6314
E-Mail: info@liongraphite.com

Global Li-Ion Graphite Corp.
908 - 510 Burrard Street
Vancouver, B.C. V6C 3A8

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane haben die Angemessenheit bzw. Genauigkeit dieser Meldung nicht geprüft und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung.

Zukunftsgerichtete Informationen:
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, sollten, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken, die in den Stellungnahmen und Analysen der Unternehmensführung (Managements Discussion & Analysis) beschrieben sind und unter dem Unternehmensprofil auf www.sedar.com veröffentlicht wurden, können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen unterscheiden. Auch wenn das Unternehmen dies beschließen könnte, ist zu keinem Zeitpunkt eine Aktualisierung dieser Informationen vorgesehen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Global Li-Ion Graphite, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 740 Wörter, 5897 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Li-Ion Graphite lesen:

Global Li-Ion Graphite | 04.10.2017

Korrektur: Global Li-Ion Graphite meldet positive Überprüfung aller verfügbaren Daten zu seinem Graphitprojekt Ambato-Arana in Madagaskar

Global Li-Ion Graphite meldet positive Überprüfung aller verfügbaren Daten zu seinem Graphitprojekt Ambato-Arana in Madagaskar Nicht zur Verteilung an US-amerikanische Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt. ...
Global Li-Ion Graphite | 04.10.2017

Global Li-Ion Graphite meldet positive Überprüfung aller verfügbaren Daten zu seinem Graphitprojekt Ambato-Arana in Madagaskar

Global Li-Ion Graphite meldet positive Überprüfung aller verfügbaren Daten zu seinem Graphitprojekt Ambato-Arana in Madagaskar Nicht zur Verteilung an US-amerikanische Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt. ...
Global Li-Ion Graphite | 13.09.2017

Global Li-Ion Graphite erwirbt ehemals produzierendes Graphitprojekt in Madagaskar

Global Li-Ion Graphite erwirbt ehemals produzierendes Graphitprojekt in Madagaskar LION: CSE---------- 0TD:F Vancouver (British Columbia), 13. September 2017. Global Li-Ion Graphite Corp. (LION oder das Unternehmen) hat mit Avana Resources Limite...