info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
De Grey Mining |

De Grey Mining - Über 90 Goldnuggets deuten hochgradige Goldvorkommen an!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Pilbara-Region in Australien erlebt derzeit eine Art neuen "Goldrausch". Die Aktien von zwei in dort aktiven Unternehmen haben bereits abgehoben und dies könnte die dritte sein!

Denn die von uns Mitte August zum ersten Mal vorgestellte De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) legte heute spektakuläre Neuigkeiten vor.



Das Interesse an der Pilbara-Region begann als die kanadische Novo Resources die Entdeckung von Goldnuggets in Oberflächengestein auf dem Purdy's Reward-Projekt südlich der Stadt Karratha meldete, das man sich mit der australischen Artemis Resources teilt. Novo notierte damals - Mitte Juli - noch unter 1 CAD, während eine Aktie des Unternehmens jetzt 6,50 CAD kostet! Artemis stieg im gleichen Zeitraum von knapp 0,06 AUD auf nun 0,255 AUD. Allein in den letzten Tagen ging es noch einmal deutlich aufwärts, nachdem Novo mitteilte, dass schon diese Woche Bohrungen auf Purdy's Reward anlaufen sollen.



De Grey Mining nun hatte Ende August mitgeteilt, dass man auf dem Goldprojekt Pilbara des Unternehmens eine 12 Kilometer lange Zielzone entlang des Ausbisses Mt Roe Basalt entdeckt hat, die Ähnlichkeiten mit Witswatersrand hat. Witswatersrand ist eine geologische Formation in Südafrika, die die größten Goldlagerstätten der Welt beinhaltet. Dieser Fund liegt nur ca. 100 Kilometer von Purdy's Reward entfernt und De Grey hatte die Untersuchungen dieses Gebiets explizit aufgenommen, nachdem die dortige Entdeckung bekannt wurde, die Novo/Artemis ebenfalls mit Witswatersrand verglichen hatte.



Heute nun, konnte das von Executive Chairman Simon Lill geführte Unternehmen noch einen drauflegen, denn De Grey gab bekannt, seinerseits 91 Goldnuggets auf einem neuen Zielgebiet am Fuße von Mt Roe gefunden zu haben!



Lesen Sie JETZT den vollständigen Artikel:



De Grey Mining - Über 90 Goldnuggets deuten hochgradige Goldvorkommen an!





Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter







Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.



Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der De Grey Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nevada Zinc steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von De Grey Mining profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Simon Lill (Tel.: +61 8 9381 4108), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 4865 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: De Grey Mining


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von De Grey Mining lesen:

De Grey Mining | 16.10.2017

Goldexplorer De Grey Mining auch mit Lithium erfolgreich?

Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG), der zuletzt eine wahre Kursexplosion erlebte, verfügt mit der Liegenschaft King Col auch über ein sehr interessantes Lithiumprojekt. King Col liegt in unmittelbarer Nähe zu den W...