aveato´s - aKitchen - die Catering Küchen Software ist nominiert zum Caterer des Jahres 2017
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
aveato Catering |

aveato´s - aKitchen - die Catering Küchen Software ist nominiert zum Caterer des Jahres 2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der "Caterer des Jahres" ist der Oskar der Catering Branche und einer der wichtigsten Wettbewerbe in der Gastronomie.

Der Preis wird jährlich in drei Wettbewerbskategorien von der Redaktion des Fachmagazins Catering Inside vergeben.



aveato Catering wurde von der Fachzeitschrift "Catering Inside" zum "Caterer des Jahres 2017" in der Kategorie Performance Concept nominiert. Weitere in der Kategorie nominierte Unternehmen sind Aramark und Broich Catering.



Die unabhängige Fachjury der Fachzeitschrift "Catering Inside" zeichnet jedes Jahr Konzepte und Systeme aus, die die Branche nachhaltig beeinflussen. Alljährlich kürt die Jury der Fachzeitschrift "Catering Inside" in drei Wettbewerbskategorien den Sieger.



aKitchen - die digitale Catering Küche wurde von aveato inhouse entwickelt, da es derzeit keine moderne auf die Bedürfnisse und Abläufe von Catering Unternehmen zugeschnittene, cloudbasierte ERP Software auf dem Markt gibt. Eine Catering Küche lässt sich laut aveato derzeit nur unzureichend mit branchenfremder Software digital abbilden. aKitchen ist 100 % made for catering , easy to use und unterstützt alle Arbeitsschritte in der Catering Küche.



"Wir sind stolz zum Branchenoskar der Catering Branche nominiert worden zu sein" erklärt Alexander Schad Gründer und Vorstand von aveato. "Wir gehen neue Wege und digitalisieren konsequent. Wir haben in den letzten Jahren ein eigenes, 100 % auf die Bedürfnisse eines Caterers maßgeschneidertes ERP System von der Bestellung bis zum Kundenfeedback entwickelt. Als Teil dieses Projekts haben wir mit aKitchen die Küche tabletbasiert mit modernster Technologie digitalisiert und in die Cloud gebracht. Dadurch gelang es uns Qualität und Prozesssicherheit, Deckungsbeitrag und die Arbeitszufriedenheit nachhaltig zu steigern. Wir simplifizieren und automatisieren alle Prozesse rund um das Catering, um wieder leidenschaftlich und mit viel Zeit kochen zu können!"



"Die Digitalisierung wird die Catering Welt komplett verändern. Die Chancen - auch die Risiken sind enorm. Diesen Wandel wollen wir mit innovativen Lösungen aktiv gestalten - als Deutschlands digitalster Caterer" ergänzt Kaspar Althaus Gründer und Vorstand von aveato


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alexander Schad (Tel.: 03063960400), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2508 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: aveato Catering


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von aveato Catering lesen:

aveato Catering | 18.07.2018

aveato Catering hilft Mitarbeitern auf's Job Rad

Voller Stolz begrüßen Alexander Schad und Kaspar Althaus, Geschäftsführer und Vorstände von aveato Catering, ein neues Mitglied in der Fahrzeugflotte. Ein bisschen sieht es aus wie eine Motocross Maschine, das fabrikneue E-Mountainbike von Küch...
aveato Catering | 30.04.2018

aveato Catering inspiriert Kunden mit Sommerfest Video

Das Sommerfest gehört mit zu den wichtigsten Veranstaltungen für Firmen, deren Kunden und Mitarbeiter. Was den Gästen einen erlebnisreichen, kurzweiligen Abend verspricht, ist für die Organisatoren im Vorfeld meist eine anstrengende und nervenauf...
aveato Catering | 16.03.2018

Umweltfreundliches Catering auf der Überholspur!

Exklusiv für aveato wird das Elektrofahrzeug erstmalig mit einer Trockeneiskälteanlage ausgestattet. Noch nie zuvor wurde eine Trockeneiskälteanlage in einem Elektro-Lieferwagen installiert - DHL und aveato haben es möglich gemacht und garantiere...