info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xantaro GmbH |

Security wird zunehmend elementarer Bestandteil der Service-Integration

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Xantaro auf der IT-SA 2017

Xantaro Deutschland, Service-Integrator mit Schwerpunkt auf Netzbetreiber, Service-Provider sowie Unternehmen und Institutionen, deren Netzwerke Kern ihres Geschäftsmodells sind, wird erstmals das Leistungsspektrum im Hinblick auf die Sicherheit großer Netze auf der IT-SA 2017 in Nürnberg präsentieren. Demonstriert werden eigene Lösungen für die Identifikation und Mitigation von DDoS-Attacken, das flexible Monitoring gesamter Netzwerke sowie Konzeptionen für den Schutz von Infrastrukturen.



Beim Design und der Implementierung komplexer Netzwerke gewinnt der Sicherheitsaspekt mehr und mehr an Bedeutung für den gesamten Life-Cycle. Xantaro trägt dieser Entwicklung als Partner großer Netzbetreiber einerseits Rechnung, indem marktverfügbare Lösungen entsprechend den jeweiligen Anforderungen in die Netzarchitektur integriert werden, andererseits entwickelt das Unternehmen auch eigene Konzeptionen etwa im Hinblick auf die Identifikation und Mitigation von DDoS-Attacken, die Echtzeit-Sicht auf die Traffic-Parameter eines gesamten Core-Netzwerkes sowie das zuverlässige und skalierbare Monitoring aller Netzwerkkomponenten und Dienste mit umfangreicher Funktionalität.



Das sichere Software- und Netzwerk-Design bildet die Grundlage für eine Service-Bereitstellung, die gegen die sich rasch vermehrenden Bedrohungen gewappnet ist. Basis hierfür bilden etwa der Security-Development-Lifecycle (SDL) und das Threat-Modelling für Software- und Netzinfrastrukturen. Notwendig sind zudem Analysen von Attacken und Sicherheitslücken sowie die Erstellung von Security-Policies und Guidelines.



Entsprechend der Bedeutung des Sicherheitsaspektes in der Gesamtkonzeption und beim Betrieb von Netzen hat Xantaro die Kompetenz in diesem Umfeld kontinuierlich ausgebaut. Mit der Präsenz auf der IT-SA unterstreicht das Unternehmen die Strategie, umfassende Netzwerksysteme zu entwickeln, die den Anforderungen an Performanz, Zuverlässigkeit und Sicherheit Rechnung tragen. Xantaro wir mit einem eigenen Stand auf der IT-SA in Halle 10.1, Stand 216 vertreten sein und bietet Interessenten die Vereinbarung individueller Termine an: https://www.xantaro.net/it-sa-2017/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sönke Weerts (Tel.: +49 (0)40 413 498-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2235 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Xantaro GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xantaro GmbH lesen:

Xantaro GmbH | 29.11.2017

Anexia investiert massiv in Netzwerk-Ausbau

Der österreichische Hosting-Anbieter Anexia tätigt mit dem Ausbau seines europäischen Backbones eine der größten Investition in der Firmengeschichte. Im neuen Ausbauschritt geht es um den massiven Upgrade der Kapazität, die Erhöhung der Sicher...
Xantaro GmbH | 29.08.2017

Bereit für die 100G-Welle

Im Zuge eines stetig steigenden Bedarfes an Bandbreite für die Übermittlung interaktiver Inhalte gilt eine Übertragungsrate von 100 Gigabit pro Sekunde als nächster Schritt in der Evolution der Netzwerktechnologie. Die Implementierung ist allerdi...