Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
meistro Energie GmbH |

meistro ENERGIE launcht kostenloses Effizienz- und Benchmarkingportal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Ingolstädter Energieunternehmen meistro startet mit CONTROLIT View das eigens entwickelte Effizienz- und Benchmarking-Portal. Nicht nur Kunden profitieren hiervon, sondern alle Unternehmen, die ihre Energie-Ströme sichtbar machen und die Energiekosten senken möchten.



Das Ingolstädter Energieunternehmen meistro startet mit CONTROLIT View das eigens entwickelte Effizienz- und Benchmarking-Portal. Nicht nur Kunden profitieren hiervon, sondern alle Unternehmen, die ihre Energie-Ströme sichtbar machen und die Energiekosten senken möchten.

Die Bedienung ist kinderleicht: Nach einer kostenlosen Registrierung können sich die Benutzer einer Branche nach den Wirtschaftszweigen des Bundesamts für Statistik zuordnen. Ein besonderes Highlight sind die Benchmarkingstatistiken. So können intern die Verbrauchsdaten von unterschiedlichen Standorten in verschiedenen Zeiträumen verglichen, aber auch weiterhin die eigene Leistung innerhalb der Branche dargestellt werden. Der Benutzer kann so mit wenigen Klicks feststellen, wie hoch der Verbrauch in der eigenen Filiale im Vergleich zu anderen ist. Selbstverständlich steht Datenschutz an oberster Stelle, die Daten werden nur in aggregierter Form und anonymisiert dargestellt.

Valentin Kunkel, Projektleiter Effizienztechnik bei meistro: „Aus unserer Erfahrung heraus wissen viele Unternehmer leider nicht, wie energieeffizient ihr Standort eigentlich ist. Mit CONTROLIT View bieten wir das Tool, um gerade im Zeitalter der Digitalisierung der Energiewende für Transparenz zu sorgen. Neben detaillierten Analysen und Vergleichen auf Basis von Energiekennzahlen besteht auch die Möglichkeit, sich sämtliche Berichte herunterzuladen oder als regelmäßiges E-Mail-Abo einzurichten. So können Nutzer sich täglich, wöchentlich oder monatlich über ihre eigenen Energieverbräuche ganz einfach per E-Mail informieren lassen“.

Vorteile auf einen Blick: Visualisierung der Messdaten, Aufzeigen von Einsparpotentialen
- Die Verbräuche innerhalb der Branche werden bereinigt und mit Kennzahlen (z.B. kWh/m²) versehen, um einen Branchenbenchmark zu ermöglichen. So können Unternehmen unter anderem erkennen und vergleichen, wie hoch der Energieverbrauch der Mitbewerber, oder auch in den eigenen anderen Filialen ist.
- Anlagen- bzw. gerätegruppenspezifische Messwerte werden mit den eigenen historischen Werten verglichen und ausgewertet. So können Veränderungen der Geräteeffizienz (beispielsweise aufgrund mangelnder Wartung) oder auch ein geändertes Nutzerverhalten erkannt werden.
- Durch das Auswerten der Bibliothek werden Verbrauchsanomalien von Anlagen bzw. Gerätegruppen festgestellt. Beispielsweise können so ungewöhnliche Lastgänge wie hohe Stromverbräuche zu abnormen Zeiten schneller identifiziert werden.

CONTROLIT View wird über den Browser aufgerufen und ist somit unabhängig von Endgeräten. Die Nutzung ist nicht an eine Energielieferung durch meistro gebunden. Das meistro Portal steht Unternehmern in der Basisversion kostenfrei zur Verfügung. Automatische Schnittstellen, individuelle Berichte oder weitere optionale Services wie persönliche Berichte, automatische Imports Ihrer Verbrauchsreihen (auch anderer Größen wie Verkaufszahlen, Produktionszahlen etc.) oder Unterstützung bei der Erstanlage Ihrer Standorte sind auf Wunsch hinzubuchbar.

Über meistro
meistro ENERGIE GmbH ist Teil der meistro Gruppe. Das Energieunternehmen liefert seit über 10 Jahren erfolgreich klimaneutrale Energie (Strom & Erdgas) an mittlerweile über 7.000 Unternehmen und Kunden mit mehr als 20.000 Lieferstellen. Neben der klimaneutralen Lieferung von Strom und Erdgas bietet meistro energetische Lösungskonzepte, die die Systemeffizienz bei den meistro Kunden erhöhen. meistro liefert dabei jährlich rund ein Terawatt Energie aus und vertreibt Produkte für Energieeffizienz. Der Sitz ist in Ingolstadt. Weitere Infos unter www.meistro.de. Zu den Digitalmarken von meistro gehören außerdem die Onlinemarke www.boss.energy und die B2B-Energie Community www.wattislos.com.

meistro ENERGIE GmbH
Marcus Hellkötter
Experte Digital Business & PR
Nürnberger Straße 58 | 85055 Ingolstadt
Tel. 0841 65700-347 | Fax 0841 65700-390
marcus.hellkoetter@meistro.de | www.meistro.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Hellkötter (Tel.: 084165700347), verantwortlich.


Keywords: meistro, Energie, Strom, Gas, Effizienz

Pressemitteilungstext: 498 Wörter, 4108 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: meistro Energie GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von meistro Energie GmbH lesen:

meistro Energie GmbH | 05.02.2019

meistro ENERGIE Mitarbeiter sammeln Plastikverschlüsse und spenden über 1.000 Euro


Die meistro ENERGIE GmbH hat als Betreiber der Energie-Community wattislos.com erfolgreich die erste Plastik-Sammelaktion unter den Mitarbeitern veranstaltet. Das Ziel,  1.900 Plastik-Schraubverschlüsse in 190 Tagen zu sammeln, wurde übertroffen. Bis zum 31. Dezember 2018 wurden dank das großen Engagements der meistro Mitarbeiter 2154 Verschlüsse von PET-Flaschen als Zeichen gegen die zunehme...
meistro Energie GmbH | 21.11.2018

Kampagne Mittelstandsenergie in Kooperation mit n-tv: meistro Erwartungen übertroffen


Wie lief Ihre Kampagne, sind Sie zufrieden mit den ersten Ergebnissen? Ja – sind wir. Wir sind ja mit der „provokanten“ Aussage „Können Sie sich vorstellen, Ihren Energieanbieter überflüssig zu machen“ in den Markt gegangen. Das meinen wir auch ernst in der Kommunikation mit dem Gewerbe-Kunden. Natürlich bekommt er von uns auch bei Bedarf klimaneutrale Energie. Denn eine autarke Ene...
meistro Energie GmbH | 26.09.2018

meistro ENERGIE GmbH übergibt erste e-Ladesäule an Golfclub Wörthsee e.V.


Der Ingolstädter Energiedienstleister meistro ENERGIE GmbH hat offiziell die erste firmeneigene Elektroladesäule an den Golfclub Wörthsee e.V. übergeben. Diese liefert ab sofort auch klimaneutrale Energie für Elektroautos. Zur Einweihung hat meistro dem Golfclub 1.000 kWh gespendet, die dieser nun an seine Mitglieder ausgeben kann.Die elektrische Infrastruktur wurde bereits für vier Ladesäu...