Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Asahi Kasei Europe GmbH |

Asahi Kasei eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dormagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Düsseldorf, 05. Oktober 2017- Am 01. Oktober hat die Asahi Kasei Corporation ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im CHEMPARK Dormagen eröffnet. ...

Düsseldorf, 05. Oktober 2017- Am 01. Oktober hat die Asahi Kasei Corporation ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im CHEMPARK Dormagen eröffnet. Der Fokus des Asahi Kasei Europe R&D Center liegt auf der Stärkung der technischen Kundenservices und der Entwicklung neuer Produkte zur Erschließung neuer Geschäftsbereiche auf dem europäischen Markt.

Die Asahi Kasei Corporation verstärkt ihre Präsenz auf dem europäischen Markt. Nach der Gründung der Asahi Kasei Europe GmbH im April 2016 als operative Zentrale des Europageschäfts hat der japanische Mischkonzern insbesondere im Bereich der Automobilindustrie konsequent die Marketing- und Serviceaktivitäten ausgebaut.

Mit der Eröffnung des Asahi Kasei Europe R&D Center macht die Asahi Kasei Corporation nun einen weiteren wichtigen Schritt und verstärkt den technischen Service für die europäischen Kunden. Gleichzeitig wird das Asahi Kasei Europe R&D Center als Unterorganisation von Asahi Kasei Europe in enger Zusammenarbeit mit dem R&D-Headquarter in Japan als Treiber für die Entwicklung von Produkten und Produktstufen zur Erschließung neuer Geschäfts- und Anwendungsbereiche für den europäischen Markt dienen. Hierzu wird Asahi Kasei Europe nun die Forschungs- und Entwicklungskooperation mit deutschen Unternehmen und Universitäten verstärken.

Das im Februar 2017 ebenfalls in Dormagen eröffnete Technologiezentrum für technische Kunststoffe wird in das Asahi Kasei Europe R&D Center eingegliedert.

"Mit hochinnovativen Neuerungen in den Bereichen Automobil-, Umwelt- und Energietechnik trägt Asahi Kasei zur Entwicklung nachhaltiger Produkte bei. In unserem neuen Forschungs- und Entwicklungszentrum werden wir zusammen mit deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen als starken Partnern Produkte für den europäischen Markt entwickeln", sagt Hideki Tsutsumi, Managing Director der Asahi Kasei Europe GmbH.

Zur Asahi Kasei Corporation
Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit etwa 34.000 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern.

"Creating for Tomorrow". Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/
https://www.asahi-kasei.eu/
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Unternehmenskontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
Phone: +49 (0)211 280 68 139
E-Mail: Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu

Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 (0) 6172 27159 12
Mobil: +49 (0) 175 903 42 29
E-Mail: h.kuell@financial-relations.de Firmenkontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
+49 (0)211 280 68 139
Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
https://www.asahi-kasei.eu/


Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 6172 27159 12
h.kuell@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Schmidt (Tel.: +49 (0)211 280 68 139), verantwortlich.


Keywords: Asahi Kasei Europe R&D center technischer Service für Kunden

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4529 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Asahi Kasei Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Asahi Kasei Europe GmbH lesen:

Asahi Kasei Europe GmbH | 13.05.2019

Asahi Kasei verlegt Europazentrale in den Düsseldorfer Hafen


Düsseldorf,13. Mai 2019 - Asahi Kasei verlegt seine in Düsseldorf ansässige Europazentrale Asahi Kasei Europe (AKEU). Der Umzug ist für die zweite Hälfte des Jahres 2020 geplant. Mit der Zusammenlegung der Vertriebs-, Marketing- und R&D-Aktivitäten am neuen Standort im Düsseldorfer Hafen forciert das Unternehmen seine Ausrichtung auf die europäische Automobilindustrie. Nach der Gründu...
Asahi Kasei Europe GmbH | 21.03.2019

Bis zu drei Milliarden Quadratmeter pro Jahr: Asahi Kasei investiert 238 Millionen Euro in Produktionsinfrastruktur für LIB-Separatoren


Düsseldorf, 21. März 2019 - Der Weltmarktführer bei Lithium-Ionen-Batterieseparatoren (LIB) reagiert auf die weltweit boomende Nachfrage am Batteriemarkt: Um den wachsenden Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, baut der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei seine Fertigungsinfrastruktur zusätzlich um 450 Millionen qm auf 1,55 Milliarden qm/Jahr aus. Für 2025 sind Erweiterungen bis a...
Asahi Kasei Europe GmbH | 01.10.2018

Asahi Kasei schließt Übernahme von Sage Automotive Interiors ab


Asahi Kasei hat am 27. September 2018 die Übernahme von Sage Automotive Interiors, Inc. abgeschlossen. Asahi Kasei gab die Entscheidung zur Übernahme von Sage am 19. Juli 2018 bekannt. Nach Abschluss aller erforderlichen Verfahren ist Sage nun eine hundertprozentige konsolidierte Tochtergesellschaft von Asahi Kasei. Sage wird weiterhin von seinem derzeitigen Führungsteam unter der Leitung v...