Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
natur-nah.de - Vollspektrumlicht |

Lichttherapie: Die belebende Kraft der Sonne nutzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Sonne als Vorbild: Lichttherapiegeräte mit Vollspektrumlicht bieten eine dem Sonnenlicht sehr nahes Licht und sind deshalb besonders wertvoll und hilfreich.

Während einige Lichttherapiegeräte auf möglichst hohe Beleuchtungsstärken abstellen, nutzen

andere Vollspektrumlicht. Das abgebildete natürliche Lichtspektrum wirkt nämlich auch

mit weniger Lux.verschiedene Lichttherapiegeräte mit Vollspektrumlicht, dimmbar für optimale Helligkeit im Alltag, Zuhause und am Arbeitsplatz mehr Wohlbefinden und besseres Sehen



Vollspektrumlicht: Die frische Helligkeit eines Sommertages



Wenn weiße Wölkchen bei leichtem Wind am sommerlich-blauen Himmel ziehen, hat das Tageslicht eine

spezielle saubere Frische, die uns belebt und mit Energie auflädt. Genau diesen Effekt erzielt eine

Lichttherapie mit hochwertigem Vollspektrumlicht: Es ist von einer Helle, die nicht

blendet, also auch nicht anstrengt. Die Lichtfarbe ergibt sich aus dem Zusammenspiel der

verschiedenen Bestandteile des natürlichen Spektrums der Sonne, das als Vorbild für diese

speziellen Lichtquellen dient. Und das nicht ohne Grund: Der menschliche Körper reagiert auf die

Sonne, geht sie auf, werden wir aktiv - und umgekehrt. Fehlt die Sonne in den dunklen Wintermonaten

oder an künstlich beleuchteten Arbeitsplätzen, empfangen die entscheidenden Rezeptoren nicht die

wichtigen Impulse, um unsere innere Uhr gleichmäßig ticken zu lassen.



Lichttherapie: Die Effekte des Vollspektrumlichts nutzen



Genau dieses Ausbleiben der Impulse bringt unseren Stoffwechsel durcheinander: Erhält unser Gehirn

nicht das Signal, jetzt auf Aktivität umzuschalten, unterbleibt das Hochfahren der

Serotoninproduktion. In der Folge sorgt der hohe Melatoninspiegel dafür, dass wir uns eigentlich in

der Ruhephase befinden, aber trotzdem zu Höchstleistungen antreiben müssen. Wir fühlen uns müde

und müssen uns permanent anstrengen, was den Menschen unterschiedlich gut gelingt. Genau diesen

Punkt nutzen moderne Lichttherapiegeräte aus, indem Sie mit hohen Lichtstärken für das wichtige

Signal ans Gehirn sorgen. Erfahrungsgemäß reicht aber die Lichttherapie bei 2.000 bis 3.000 Lux

aus, wenn das Licht stimmt, also das Spektrum der Sonne wiedergegeben wird. Es lohnt sich also

durchaus, Lichttherapiegeräte nach der Qualität des genutzten Lichtes auszuwählen:

Vollspektrumlicht sorgt für Wohlbefinden, erleichtert unseren Augen die Arbeit und wird

von den relevanten Rezeptoren sicher erkannt - aus unserer Sicht sind das wichtige Argumente.

- Wird fortgesetzt -



Weitere Informationen zu dem Thema und auch zu den besonderen Lichttherapiegeräten finden Sie auf der Website www.lichttherpaie.jetzt Fragen zu dem Thema beantwortet gerne der Licht - gut - achter Michael Grassegger. Er beschäftigt sich schon seit 1999 mit dem gesunden Vollspektrumlicht und dessen Auswirkungen auf Menschen und Tiere.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Grassegger (Tel.: 05802/970620), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3282 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: natur-nah.de - Vollspektrumlicht


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von natur-nah.de - Vollspektrumlicht lesen:

natur-nah.de - Vollspektrumlicht | 21.03.2019

Vollspektrum-Lichtduschen: aktiv und gut gelaunt durchs ganze Jahr


Bei Lichtmangel steigt die Produktion des Schlafhormons Menschen mit saisonal abhängiger Depression (SAD) reagieren besonders empfindlich auf Lichtmangel in der dunklen Jahreszeit oder an trüben Tagen. Dies äußert sich in Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Heißhunger auf Süßes, ständiger Müdigkeit bis hin zu depressiven Verstimmungen. Hauptgrund dafür ist, dass die "innere Uhr...
natur-nah.de - Vollspektrumlicht | 24.10.2018

Winterdepression: Wenn Lichtmangel krank macht


Beinahe jeder vierte Deutsche leidet darunter: Depressionen während der dunklen Jahreszeit. Experten führen das vor allem auf das mangelnde Sonnenlicht zurück. Da liegt es nahe, sich im Herbst und Winter bewusst mehr Licht ins Leben zu holen - beispielsweise mit Lichttherapie. Sie hilft nachweislich bei Winterdepression und kann sogar mit speziellen Lichttherapiegeräten noch verstärkt werden....
natur-nah.de - Vollspektrumlicht | 05.09.2018

Power im Homeoffice


Sie haben sich Ihren Arbeitsplatz im Homeoffice eingerichtet und auf alle wichtigen Punkte geachtet. Der Monitor ist mehrfach verstellbar, der Schreibtisch hat die richtige Höhe und besonders der Bürostuhl ist optimal für Ihre Körpergröße einstellbar. So vorbereitet können Sie eigentlich mit Ihrer Arbeit beginnen. Da die meisten Menschen am Tage arbeiten, wird die Beleuchtung oft nur stie...