Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat stärkt durch Übernahme von NOORSAT Präsenz im Nahen und Mittleren Osten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


NOORSAT führender Anbieter von Satellitendiensten in der Region

Paris, Köln, 13. Oktober 2017 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat NOORSAT von der Orbit Holding Group aus Bahrein übernommen. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von Satellitendiensten im Nahen und Mittleren Osten.



Die 2004 gegründete NOORSAT ist der führende Distributor von Eutelsat-Kapazitäten im Nahen und Mittleren Osten. NOORSAT bedient namhafte Kunden und bietet Dienstleistungen für mehr als 300 TV-Kanäle, fast alle exklusiv, über die marktführenden Eutelsat-Orbitalpositionen 7°/8° West und 25,5° Ost im Nahen und Mittleren Osten sowie Nordafrika an.



Die Übernahme von NOORSAT passt zur breiter angelegten Eutelsat-Strategie, den Vertrieb für ausgesuchte Schlüsselpositionen dort zu straffen, wo sich Mehrwerte ergeben. Dies ermöglicht es Eutelsat, die langfristige wirtschaftliche Entwicklung der marktführenden TV-Positionen in der arabischen Welt zu stärken und den direkten Zugang zu Endkunden zu erhöhen. Zugleich stimuliert Eutelsat die Entwicklung von HDTV und das Upselling inkrementeller TV-Dienste.



Michel Azibert, Eutelsat Chief Commercial and Development Officer, sagte: "Die Möglichkeiten und Marktkenntnisse von NOORSAT festigen unsere schon seit langem bestehende Position im dynamischen TV-Markt im Nahen und Mittleren Osten weiter. Durch die Integration der Service-Plattform und des Teams von NOORSAT bestätigen wir unseren besonderen Einsatz für Kunden in einem der Schlüsselmärkte in den von unserer weltweiten Flotte bedienten Regionen."



Eutelsat hat einen 100-Prozent Anteil an NOORSAT für 75 Millionen US-$ ohne Verbindlichkeiten und Liquidität übernommen. Durch die Übernahme werden sich die konsolidierten Umsätze von Eutelsat auf Jahresbasis abzüglich der von NOORSAT bei Eutelsat angemieteten Kapazitäten um 15 Millionen US-$ erhöhen. Der leichte Verwässerungseffekt auf die EBITDA-Marge von Eutelsat werden durch die gegenwärtige Margin-Ziele absorbiert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O'Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2286 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 13.12.2018

The Switch und Eutelsat arbeiten bei weltweitem satelliten- und glasfasergestützten TV-Verteilnetz zusammen

New York, Paris, Köln, 13. Dezember 2018 - The Switch® und Eutelsat (Euronext Paris: ETL) tun sich für ein bisher einzigartiges satelliten- und glasfasergestütztes TV- und Video-Verteilnetz zusammen. Durch die Partnerschaft können die über 800 ...
Eutelsat Communications | 16.10.2018

Eutelsat ernennt Gary Donnan zum Chief Innovation Officer

Paris, Köln, 16. Oktober 2018 - Gary Donnan beginnt am 29. Oktober als Chief Innovation Officer bei Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL). Er berichtet an Chief Executive Officer Rodolphe Belmer. In seiner Funktion wird Donnan den Innovati...
Eutelsat Communications | 11.09.2018

Eutelsat unterzeichnet mit Arianspace langfristiges Serviceabkommen für Satellitenstarts

Paris, Köln, 11. September 2018 - Arianespace und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben auf der World Satellite Business Week in Paris einen langfristigen Servicevertrag für Satellitenstarts unterzeichnet. Mit dem Abkommen werd...