info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mag One Products Inc. |

Kommerzielle Anlage von Mag One zur Herstellung von hochreinem Magnesium und Siliziumdioxid im Zeitplan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Kommerzielle Anlage von Mag One zur Herstellung von hochreinem Magnesium und Siliziumdioxid im Zeitplan

Montreal (Quebec, Kanada), 12. Oktober 2017. Mag One Products Inc. (Mag One oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es positive Rückmeldungen hinsichtlich der Beschreibung seines kommerziellen hochreinen Magnesiumoxid- (MgO)- und Siliziumdioxid- (SiO2)-Projekts erhalten hat, die in diesem Sommer beim Umweltministerium von Quebec (Quebec Ministry of the Environment, das MDDELCC) eingereicht wurde. Mag One hat insbesondere erfahren, dass das geplante Projekt im Südosten von Quebec keiner Umweltbewertung unterliegt, die oftmals einen langwierigen und kostspieligen Prozess darstellt. Der Prozess bezüglich des Erhalts eines Bewilligungszertifikats für die umweltfreundliche kommerzielle Anlage mit einer Kapazität von 30.000 Tonnen an hochreinem Magnesium und 33.000 Tonnen Siliziumdioxid pro Jahr wird einfacher, schneller und kosteneffizienter sein, da weniger administrative Maßnahmen erforderlich sind.

Der Zeitplan für die Inbetriebnahme der umweltfreundlichen, nachhaltigen kommerziellen Magnesiumoxid- und Siliziumdioxidanlage wurde damit erheblich verkürzt, sagte Gillian Holcroft, President von Mag One. Wir sind unserem Ziel, in dieser Region Hightech-Arbeitsplätze zu schaffen, einen Schritt näher gekommen. Unsere hydrometallurgische Pilotanlage im Centre dinnovation minière de la MRC des Sources (das CIMMS) wird weiterhin technische Daten für die kommerzielle Anlage liefern und hochreines Siliziumdioxid und schließlich hochreines Magnesiumoxid für die Beschreibung sowie für Abnahmeabkommen produzieren. Wir stehen bereits in Kontakt mit potenziellen Handels- und Produktentwicklungspartnern für diese Materialien. Es ist davon auszugehen, dass der Standort für die kommerzielle Anlage bis Ende 2017 festgelegt wird.

Mag One hat einen einzigartigen, nachhaltigen und chloritfreien Ansatz zur kosteneffizienten Umwandlung von Serpentinitberge zu hochreinem Magnesiumoxid und Siliciumdioxid entwickelt. Für hochreines Magnesiumoxid gibt es nicht nur einen umfassenden kommerziellen Markt, sondern es fungiert auch als Rohmaterial für das innovative aluminothermische Reduktionsverfahren von Mag One zur Herstellung von Magnesiummetall.

Die Entscheidung des Managements, mit dem Genehmigungsverfahren - einer wichtigen Anforderung für kommerzielle Betriebe - zu beginnen, basierte nicht auf den Ergebnissen einer Machbarkeitsstudie über Mineralreserven, die die wirtschaftliche und technische Machbarkeit des Projekts nachweisen würde. Ohne diese Studie bestehen ein hohes Maß an Ungewissheit sowie ein erhöhtes wirtschaftliches und technisches Risiko. Das Management beabsichtigt, ein Technikunternehmen mit der Durchführung einer vorläufigen Machbarkeitsstudie zu beauftragen, sobald die Pilotanlage nahezu fertiggestellt ist, und die Pilotdaten als Grundlage für die Studie zu verwenden.

Die US-amerikanische Geologiebehörde (US Geological Survey, die USGS) schätzte, dass die primäre Magnesiumproduktion zwischen 2015 und 2016 weltweit um fast vier Prozent auf 1.010.000 metrische Tonnen pro Jahr gestiegen ist. Fahrzeughersteller sind dem ständigen Druck ausgesetzt, das Gewicht ihrer Fahrzeuge zu reduzieren, um die Kraftstoffeffizienz zu steigern und die Emissionen zu senken. Die Dichte von Magnesium ist um 33 Prozent geringer als jene von Aluminium, doch die CO2-Bilanz des in China mittels des Pidgeon-Prozesses hergestellten Magnesiummetalls (80 Prozent der weltweiten Produktion) (geschätzte 23 bis 26 Kilogramm CO2-Äquivalent pro Kilogramm an produziertem Magnesiummetall*) macht die Verwendung von Magnesium angesichts der allgemeinen Analyse der Lebensdauer eines Fahrzeugs zu einer Herausforderung. Das einzigartige Verfahren von Mag One zielt auf eine beträchtliche Verbesserung der CO2-Bilanz bei der Herstellung von Magnesiummetall ab, die die Einführung von Magnesium und Magnesiumlegierungen in der Automobil-, der Luftfahrt- sowie in der Militärindustrie begünstigen sollte.

* IMA Webinar Environmental Benefits of Mg in Transport Applications, März 2017

Mag One Products Inc. ist ein Unternehmen, das bestrebt ist, ein globaler Marktführer auf dem Magnesiummarkt zu werden, indem es seinen Fokus auf vier Projekte bei seinen Standorten von Fertigungsanlagen im Süden von Quebec (Kanada) richtet.

1. Herstellung von hochreinem MgO, Siliciumdioxid und weiteren verkaufsfähigen Zusatzprodukten, Nebenprodukten und Verbundstoffen.

2. Herstellung von Barren aus 99,9 % reinem Magnesium.

3. Magboard Products Inc., Zusammenbau und Verkauf von strukturellen Isolierplatten und Wandbauplatten auf Magnesiumbasis.

4. Magnesium-Luft-Brennstoffzelle von MagPower für skalierbare Notstromversorgung auf See und an Land

Die wesentlichen Vorteile, von denen alle vier Projekte profitieren, sind: die fortschrittlichen Technologien von Mag One, die Erweiterung der Verarbeitungsanlage auf Basis eines Modulsystems sowie die umfangreichen Mengen an bereits geförderten Serpentinitrückständen, die tonnenweise zur Verfügung stehen.

Gillian Holcroft, Eng., M.Eng., President und Director von Mag One Products Inc., ist die qualifizierte Person (Qualified Person) des Unternehmens für diese Pressemitteilung und hat die darin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen erstellt bzw. deren Erstellung geleitet.

gez.: Gillian Holcroft, Eng., M.Eng.
President and Director--

www.MagOneProducts.com
Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Unternehmen: info@MagOneProducts.com und
IR@MagOneProducts.com

Mag One Products Inc.
#145 - 925 Georgia Street West
Vancouver, BC V6C3L2 Canada
T:+1.604.669.4771
Fx: +1.604.669.4731
E: info@MagOneProducts.com
www.MagOneProducts.com


Mag One notiert an der CSE unter dem Kürzel MDD, an der Frankfurter Börse (Frankfurt) und XETRA unter dem Kürzel 304 und im OTCQB-Markt unter dem Kürzel MGPRF. Die Notierungen an der Frankfurter Börse und der OTCQB ermöglichen dem Unternehmen eine Präsenz auf den europäischen und US-amerikanischen Märkten, um sich potenziellen Investoren präsentieren zu können. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt und ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftigen Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden zum jeweiligen Zeitpunkt getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder infolge von neuen Informationen, noch infolge von zukünftigen Ereignissen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden zum jeweiligen Zeitpunkt getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder infolge von neuen Informationen, noch infolge von zukünftigen Ereignissen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar.Die CSE hat diese Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit des Inhaltes derselben. Emittenten von Pressemitteilungen und nicht OTC Markets Group Inc. sind allein für die Genauigkeit solcher Pressemitteilungen verantwortlich.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mag One Products Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1158 Wörter, 9562 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mag One Products Inc. lesen:

Mag One Products Inc. | 28.09.2017

Mag One schließt zweite Tranche der nicht vermittelten Privatplatzierung in Höhe von 1,5 Mio. CAD

Mag One schließt zweite Tranche der nicht vermittelten Privatplatzierung in Höhe von 1,5 Mio. CAD VANCOUVER, B.C. 28. September 2017. MAG ONE PRODUCTS INC. (Mag One oder das Unternehmen) hat die zweite Tranche seiner Privatplatzierung abgeschlosse...
Mag One Products Inc. | 20.09.2017

Mag One identifiziert strategische Partner für MagPower und entwickelt robusten Brennstoffzellenaufbau

Mag One identifiziert strategische Partner für MagPower und entwickelt robusten Brennstoffzellenaufbau MONTREAL QUEBEC, KANADA/19. September 2017. MAG ONE PRODUCTS INC., (Mag One) freut sich, ein Update seiner hundertprozentigen Tochtergesellsch...
Mag One Products Inc. | 15.09.2017

Mag One schließt erste Tranche und gewährt Aktienoptionen

Mag One schließt erste Tranche und gewährt Aktienoptionen VANCOUVER, B.C. 14. September 2017. MAG ONE PRODUCTS INC., (Mag One oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es eine erste Tranche der Finanzierung abgeschlossen hat, die ursprünglich am...