Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kraftwerk |

Mehr Kraft für den neuen Dodge RAM 5.7

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Über die Konkurrenzfähigkeit einer Firma entscheidet weniger deren Größe als vielmehr deren Reaktionsvermögen auf Veränderungen. Da ist der Tuner Kraftwerk besonders schnell. Das hat logische Folgen.

Wenn die Großen spezifische Kundenprobleme bei einem Kleinen lösen lassen, dann ist dies ein Ausweis von dessen Expertenstatus. Weshalb der Hünfelder Tuner Kraftwerk neben Endkunden auch von Chrysler-, Dodge- und Jeep-Händlern sowie einigen größeren Tuningfirmen beauftragt wird.



Die PS-Spezialisten aus Hünfeld



Unstrittig ist, dass es, wenn es um die Leistungssteigerung von US-Cars geht, die Hünfelder Marktführer sind - beim Chiptuning oder Motortuning, bei Hubraumerweiterungen und Kompressorumbauten.



Wenn Kraftwerk im Fremdauftrag tätig wird, dann nur für offizielle Händler US-amerikanischer Marken und Modelle. Oder sie sind zumindest auf diese Fahrzeuge spezialisiert und haben ein Ladengeschäft mit Werkstatt. Darüber hinaus müssen sie über eine gute Reputation verfügen.



Virtuelle Firmen, die lediglich als Weiterverkäufer über einen Internetshop agieren, haben keine Chance auf eine Zusammenarbeit mit Kraftwerk.



Ausgewählte Händler werden nicht nur mit umprogrammierten Motorsteuergeräten, diversen Umbaukits und Spezialteilen für Charger, Challenger, Grand Cherokee, Camaro, Wrangler, 300C, RAM von Kraftwerk beliefert, das Gros der Händleraufträge wird ausschließlich in den Hallen von Kraftwerk durchgeführt.



Ohne Umwege ans gewünschte Ziel



Wie beispielsweise die Umprogrammierung der Steuergeräte für den Dodge RAM 5.7 des Modelljahres 2017. Ohne die Hünfelder hätte man für das Chiptuning des neuen Pickups ein neues Motorsteuergerät verbauen oder es zum Modifizieren in die USA einschickt müssen.



Bei Kraftwerk läuft das völlig unkompliziert ab. Dort wird das werkseitige Steuergerät für eine Leistungssteigerung mit allen dafür erforderlichen Arbeiten direkt im Haus umprogrammiert. Zugleich erfolgt die Abstimmung auf dem eigenen Leistungsprüfstand, einschließlich der Leistungsmessung vorher und nachher.



Wer für den RAM eine Leistungssteigerung durch individuelle Programmierung der Motorsteuerung wünscht, die Entfernen des Geschwindigkeitsbegrenzers (Vmax ist ab Werk auf 169 km/h begrenzt), eine MDS Entfernung (Deaktivieren Zylinderabschaltung) oder das Deaktivieren von Fehlercodes, zum Beispiel bei der Verwendung von Sportkatalysatoren, kann das gleichfalls bei Kraftwerk machen lassen.



Im Grunde haben die Hünfelder für das diesjährige Modell des RAM 5.7 alles parat, was für eine Leistungsoptimierung gewünscht wird - einschließlich des Performancepaketes Stufe 2, bestehend aus Leistungssteigerung und größerer Drosselklappe, bis zu allen weiteren Umbauten, wie Kompressornachrüstungen, die schon bis Modell 2016 erhältlich waren. Eine passende Auspuffanlage von Borla ist für das 2017er Modell ebenso bereits zu haben.



Die kompletten Dienstleistungen für mehr PS und Drehmoment werden natürlich auch für Endkunden angeboten.



Das Davidprinzip



Arbeitet Kraftwerk im Auftrag für ausgewählte Chrysler-, Dodge- und Jeep-Händler oder Tuningfirmen, so passiert das teilweise anonym, da mancher Großkunde die Leistung oder Lieferung gern als seine anbietet. Das ist den Experten aus Hünfeld ziemlich egal. Solche Eitelkeiten sind ihnen fremd.



Sie wissen, sie sind der David in den Domänen der Konkurrenz. Und das wissen die Großen auch. Die Großen sind oft nichts ohne die Kleinen. Große Unternehmen behindern das Denken und das Reaktionsvermögen.



Und alles, was sie brauchen, sind Inspiration und Wissen, wie die Dinge funktionieren - und schnelles Handeln. Da ist ein von den Eigentümern betriebener Tuner wie Kraftwerk überlegen.



Daher ist es, im Gegensatz zur Episode in der biblischen Geschichte, nur klug, wenn sich der Goliath mit dem David verbindet. So gewinnen beide.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Steffen Gleis (Tel.: 06652 9859248), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 518 Wörter, 4086 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Kraftwerk


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kraftwerk lesen:

Kraftwerk | 26.11.2017

Die neue Dimension "Kraftwerk Plus"

Mit dem neuen Umbaupaket "Kraftwerk Plus" mit Whipple Kompressor verdoppelt der Hünfelder Tuner Kraftwerk nahezu die Serienleistung der Chrysler 300C, Dodge, Charger, Challenger und Jeep Grand Cherokee 6.4 SRT. *** Eine Power, die jede Hellcat in d...
Kraftwerk | 31.10.2017

Schnelle Lösungen sind gefragt

Kaum waren die 2017er Modelle diverser US-Cars auf dem Markt, hatte der Tuner Kraftwerk sogleich eine Lösung parat, wie beispielsweise dem Jeep Grand Cherokee 5.7 und 6.4 SRT über die neuen Motorsteuergeräte zu mehr Leistung verholfen werden kann....
Kraftwerk | 31.10.2017

Ein spezielles Serviceklima für US-Car Tuning

Kundenorientierung, so klagt man schon immer, sei in Deutschland ein Amateurgewerbe. Die semantischen Rituale der Verkäufer produzieren wohl große Worte und viel Symbolik, doch mangelt es an individuell sachdienlicher, kompetenter Beratung. Zudem v...