info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tram-TV |

Augsburg und seine Straßenbahn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine neue Filmdokumentation auf DVD ist erschienen

Die Augsburger Straßenbahn ist ein Stück Stadtgeschichte. Seit mehr als 130 Jahren gehört sie zum Straßenbild und ist auch heute noch ein Hauptverkehrsmittel. Jahr für Jahr befördert sie mehr als 61 Millionen Fahrgäste. Grund genug, dieser außergewöhnlichen Erfolgsstory eine filmische

Dokumentation zu widmen. Jetzt ist sie da!



Umgesetzt hat sie die Kölner Produktionsfirma tram-TV. Dort kennt man sich mit Filmen über Straßenbahnen bestens aus und weiß, sie richtig in Szene zu setzen. Das gilt auch für das jüngste Filmwerk "Augsburg und seine Straßenbahn". In der Dokumentation erfährt man nicht nur viel Wissenswertes und "Hintergründiges" über das beliebte Augsburger Fortbewegungsmittel, der Film ist auch eine Zeitreise in die Vergangenheit, der einiges über die Stadtentwicklung sagt.



Besonders spektakulär sind historische Filmaufnahmen der 1930er Jahre, die - teilweise sogar in Farbe - nicht nur die alten Straßenbahnwagen von damals, sondern auch Stadtansichten aus dieser Zeit zeigen. Sie vermitteln ganz neue und ungewohnte Perspektiven der Fugger-Stadt mit ihren

berühmten Sehenswürdigkeiten. Für jeden Augsburg-Fan ist der Film daher ein echter Gewinn und Tram-Fans kommen natürlich ebenfalls auf ihre Kosten.



Ab 23.10.2017 ist der 60minütige Film im Buchhandel oder im Online Shop von tram-tv erhältlich.

Die DVD kostet 19,95 EUR, die Blu-Ray-Disc 24,95 Euro.





http://shop.tram-tv.de/Filme-ueber-die-Tram/Augsburg-und-seine-Strassenbahn.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sylvia Pachutzki (Tel.: +49221883426), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1769 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tram-TV


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema