Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Great Atlantic Resources Corp. |

Bei den Bohrungen von Great Atlantic wird in allen Bohrlöchern eine Basismetallmineralisierung sowie Arsenopyrit in einem 50-Meter-Intervall durchteuft Edel- und Basismetallkonzessionsgebiet Keymet Bathurst, New Brunswick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bei den Bohrungen von Great Atlantic wird in allen Bohrlöchern eine Basismetallmineralisierung sowie Arsenopyrit in einem 50-Meter-Intervall durchteuft Edel- und Basismetallkonzessionsgebiet Keymet Bathurst, New Brunswick

EXPLORATIONSSCHWERPUNKT ATLANTIK-KANADA

Vancouver, British Columbia - 18. Oktober 2017 - Great Atlantic Resources Corp. (TSXV:.GR) (das Unternehmen oder Great Atlantic) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen in seinem Edel- und Basismetallkonzessionsgebiet Keymet in der Nähe von Bathurst im Nordosten von New Brunswick ein Diamantbohrprogramm abgeschlossen hat. Das Konzessionsgebiet Keymet umfasst mehrere Gold-, Silber-, Zink-, Blei- und/oder Kupfervorkommen sowie die Lagerstätte Keymet am Standort der historischen Mine Keymet. Das Bohrprogramm (fünf Bohrlöcher über insgesamt 679 Meter) wurde in der nordwestlichen Region des Konzessionsgebiets, nordwestlich der historischen Mine Keymet, durchgeführt.

Wir sind sehr zufrieden mit dem diesjährigen Bohrprogramm und warten mit großer Spannung auf alle Ergebnisse, sind aber insbesondere an dem unerwarteten Arsenopyritfund innerhalb eines 50 Meter Kernlänge umfassenden Intervalls in Bohrloch Ky-17-6 interessiert, denn in diesem Konzessionsgebiet enthält Arsenopyrit üblicherweise Gold. Ferner wollen wir uns ganz besonders bei Don und dem Team von Orbit Garant Drilling für die ausgezeichnete Arbeit bedanken, erklärte Christopher R. Anderson, der CEO.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.001.png


Mit dem Programm wurden die Fortsetzung von zink-, kupfer- und silberhaltigen Erzgängen und eine Goldmineralisierung untersucht, die im Rahmen der Diamantbohr- und Schürfgrabungsprogramme von Great Atlantic von 2015 durchteuft wurden. In allen fünf Bohrlöchern wurden Erzgänge durchteuft, die Basismetallsulfide aufweisen, wobei in drei Bohrlöchern auch eine Arsenopyritmineralisierung durchfahren wurde. Die Goldmineralisierung in dem Konzessionsgebiet steht in Verbindung mit Arsenopyrit. Das Unternehmen führt eine systematische Entnahme von Proben aus dem mineralisierten Bohrkern des letzten Programms durch.

In der nordwestlichen Region des Konzessionsgebiets entdeckte Great Atlantic goldhaltiges Geröll (Proben mit bis zu 51 Gramm Au / Tonne (g/t)) und goldhaltiges Muttergestein in Gräben und im Bohrkern. Great Atlantic bohrte im Jahr 2015 zwei Bohrlöcher an einem Standort in dieser Region (Ky-15-3 und Ky-15-4), ungefähr 1,4 Kilometer von der historischen Mine Keymet entfernt in einem Gebiet, das als das Vorkommen Elmtree 12 bezeichnet wird. In beiden Bohrlöchern von 2015 wurden basismetall- und silberhaltige Erzgänge durchteuft (einschließlich 16,68 % Zink, 1,11 % Kupfer und 152,0 g/t Silber über 1,80 Meter Kernlänge in Ky-15-3 und 8,68 % Zink und 44,8 g/t Silber Ag über 4,28 Meter Kernlänge in Ky-15-4). In Bohrloch Ky-15-3 wurde ferner ein goldhaltiger Abschnitt durchfahren (3,28 g/t Au über 2,1 Meter Kernlänge). Die wahre Mächtigkeit dieser ersten Bohrabschnitte von 2015 ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Mit den jüngsten Bohrungen wurde die Fortsetzung dieser Basis- und Edelmetallmineralisierung untersucht.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.002.jpeg


In jedem der Bohrlöcher von 2017 wurden Erzgänge mit einer Kupfer-, Blei- und Zinksulfidmineralisierung durchteuft. Die Arsenopyritmineralisierung wurde in drei dieser Bohrlöcher festgestellt. Die Goldmineralisierung im Geröll und im Muttergestein in diesem Gebiet steht in Verbindung mit Arsenopyrit.

Die Bohrlöcher Ky-17-5, 6, 7 und 9 aus dem jüngsten Programm wurden im gleichen Gebiet wie die Bohrlöcher Ky-15-3 und 4 von 2015 gebohrt. In jedem dieser vier Bohrlöcher wurden basismetallhaltige Erzgänge durchteuft. Nach der Interpretation der Geschäftsleitung des Unternehmens befinden sich die Hauptgänge in einem steil abfallenden bis vertikalen Gangsystem in Streichrichtung etwa von Nord bis Süd, wobei alle bisherigen Bohrabschnitte von Great Atlantic sich innerhalb einer Streichlänge von ungefähr 70 Metern befanden und flach waren (wahre Teufe von über 100 Metern). In Bohrloch Ky-17-6 wurde innerhalb eines Intervalls von ca. 50 Metern Kernlänge, das sich offensichtlich östlich bis nordöstlich der basismetallhaltigen Hauptgangzone befindet, lokales Arsenopyrit durchteuft. Auch in den Bohrlöchern Ky-17-5 und 7 wurde lokales Arsenopyrit durchfahren.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.003.jpeg


http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.004.jpeg

Erzgänge in Bohrloch Ky-17-07, die eine Kupfer-, Zink- und Bleisulfidmineralisierung enthalten

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.005.jpeg

Erzgang in Bohrloch Ky-17-05, der eine Kupfer- und Zinksulfidmineralisierung enthält.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.006.jpeg

Erzgang in Bohrloch Ky-17-8, der eine Zink- und Bleisulfidmineralisierung enthält.

Mit Bohrloch Ky-17-8, das ungefähr 80 Meter südwestlich von den Bohrlöchern Ky-17-5, 6 und 7 entfernt liegt, wurde die neigungsabwärts verlaufende Erweiterung einer goldhaltigen Zone erkundet, die das Unternehmen in einem 2015 angelegten Schürfgraben entdeckt hat (Schlitzproben mit einem Gehalt von 1,1 g/t Au über 4,9 Meter). Die goldhaltige Zone in dem Schürfgraben ist von geringfügigem Arsenopyrit in Metasedimenten und verstärkter Quarzgangbildung geprägt. In dem Schürfgraben ist auch eine Verwerfungszone freigelegt, die eine Basismetall- und Silbermineralisierung enthält (Mengenproben von 2015 mit einem Gehalt von 8,99 % Blei, 1,76 % Zink, 0,80 % Kupfer und 237 g/t Silber). Im Bohrkern von Ky-17-8 ist Arsenopyrit nicht erkennbar. Unter der Goldzone des Schürfgrabens wurden jedoch Quarzgänge durchteuft. In dem Bohrloch wurden ungefähr vertikal unterhalb der Verwerfungszone des Grabens auch Erzgänge mit Basismetallsulfiden durchteuft.
Mit den Diamantbohrlöchern, die in den 1980er-Jahren im Bereich der Bohrlöcher Ky-15-3, 4, Ky-17-5, 6, 7 und 9 in engen Abständen gebohrt wurden (Brunswick Mining and Smelting und Aurtec Inc.), wurden oberflächennahe mineralisierte Erzgänge durchfahren (Gangvorkommen Elmtree 12). Es wurde berichtet, dass ein Intervall von 0,88 Metern Kernlänge in einem Bohrloch von 1981 Erzgehalte von 7,72 % Cu, 11,36 % Zn und 13,6 Unzen Ag pro Tonne aufwies. Ferner wurde gemeldet, dass in einer Probe mit 1,22 Metern Kernlänge in einem Bohrloch von 1989 Werte von 16,4 % Cu, 10,11 % Zn und 31,0 Unzen Ag pro Tonne festgestellt wurden. Die wahre Mächtigkeit dieser Abschnitte ist nicht bekannt. Diese Bohrabschnitte befinden sich in einer wahren Teufe von 50 Metern. Das Personal von Great Atlantic fand im Jahr 2015 in diesem Gebiet eine lockere Verrohrung. Es ist unklar, zu welchem historischen Bohrloch diese gehört.

Das Konzessionsgebiet ist hervorragend über asphaltierte Straßen zu erreichen, die das Konzessionsgebiet durchschneiden, unter anderem auch ein regionaler Highway. Das Konzessionsgebiet umfasst ein Gebiet von rund 3.400 Hektar.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41144/NR-GR-10-18-2017-Keymet Drilling Completed_DE_PRCOM.007.png


Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in dieser Meldung erwähnten historischen Aufzeichnungen von einem qualifizierten Sachverständigen untersucht, aber nicht bestätigt wurden. Weiterführende Arbeiten sind erforderlich, um die Genauigkeit der historischen Daten, auf die in dieser Meldung Bezug genommen wird, zu verifizieren.

David Martin, P.Geo., ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

Über Great Atlantic Resources Corp.: Great Atlantic Resources Corp. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das in erster Linie auf die Entdeckung und Erschließung von Rohstoffprojekten im ressourcenreichen, unabhängigen und risikoarmen Gebiet von Atlantik-Kanada - einer der führenden Bergbauregionen der Welt - spezialisiert ist. Great Atlantic beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Aufbau des Unternehmens anhand eines Projektgenerierungsmodells und konzentriert sich dabei auf die wichtigsten Rohstoffe des Planeten, die vor allem in Atlantik-Kanada besonders häufig vorkommen: Antimon, Wolfram und Gold.

Für das Board of Directors:

Lorne Mann

Investor Relations:
Kaye Wynn Consulting Inc.: 604-558-2630, Toll Free - 888-280-8128
E-Mail: info@kayewynn.com

Great Atlantic Resource Corp
888 Dunsmuir Street - Suite 888
Vancouver, B.C., V6C 3K4
Kanada

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können möglicherweise erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Great Atlantic Resources Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1295 Wörter, 10854 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Great Atlantic Resources Corp. lesen:

Great Atlantic Resources Corp. | 01.03.2019

Great Atlantic erwirbt das Konzessionsgebiet Golden Trust 1 km nördlich des von Marathon Gold Corp. betriebenen Valentine Lake Gold Camp innerhalb des Goldgürtels im Zentrum von Neufundland

Great Atlantic erwirbt das Konzessionsgebiet Golden Trust 1 km nördlich des von Marathon Gold Corp. betriebenen Valentine Lake Gold Camp innerhalb des Goldgürtels im Zentrum von Neufundland VANCOUVER, British Columbia - 1. März 2019 - GREAT ATLAN...
Great Atlantic Resources Corp. | 27.02.2019

Great Atlantic identifiziert im Projekt Golden Promise im Zentrum von Neufundland weitere Goldziele

Great Atlantic identifiziert im Projekt Golden Promise im Zentrum von Neufundland weitere Goldziele VANCOUVER, British Columbia - 27. Februar 2019 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSXV.GR) (das Unternehmen oder Great Atlantic) freut sich, bekannt z...
Great Atlantic Resources Corp. | 20.02.2019

Great Atlantic erwirbt das Konzessionsgebiet Southwest Golden Promise mit Proben mit 7,6 g/t und 6,7 g/t Gold im Zentrum von Neufundland

Great Atlantic erwirbt das Konzessionsgebiet Southwest Golden Promise mit Proben mit 7,6 g/t und 6,7 g/t Gold im Zentrum von Neufundland VANCOUVER, British Columbia - 20. Februar 2019 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSXV.GR) (das Unternehmen oder ...