info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ximen Mining Corp. |

Ximen Mining Corp. beginnt mit Splitterprobennahmeprogramm bei Goldprojekt Brett in Vernon (British Columbia)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ximen Mining Corp. beginnt mit Splitterprobennahmeprogramm bei Goldprojekt Brett in Vernon (British Columbia)

Vancouver (British Columbia), 18. Oktober 2017. Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es mit dem Herbstarbeitsprogramm 2017 im epithermalen Goldkonzessionsgebiet Brett in der Nähe von Vernon (British Columbia) begonnen hat. Der Fokus des aktuellen Programms ist auf die Scherzone Main gerichtet, einschließlich der Grube RW, des Portalstandorts und des Grabens 21.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41156/NR-XIM -10-18- 2017- Chip Samplingtcedit_DEPRcom.001.png


Die epithermale Goldmineralisierung kommt in mehreren Gebieten des Konzessionsgebiets Brett vor und ist in Vulkangestein aus dem Eozän enthalten. Die Mineralisierung wird Meldungen zufolge von nordwestlich und nördlich verlaufenden, steil nach Westen abfallenden Strukturen sowie von weiteren durchlässigen Einheiten aus dem Eozän begrenzt. Es gibt nordöstlich verlaufende Abscherungen, die Spekulationen zufolge mit der Lokalisierung der Mineralisierung in Zusammenhang stehen. Der Großteil der früheren historischen Explorationen wurde in der Zone Main oder in der Scherzone Main durchgeführt, die eine hochgradige epithermale Goldmineralisierung beherbergt. Die Scherzone Main wurde entlang einer von Nordwesten nach Südosten verlaufenden Streichenlänge über 650 Meter nachverfolgt und ergab Mächtigkeiten von einem bis zehn Metern sowie eine vertikale Ausdehnung von 250 Metern. Hochgradiges Gold kommt in hydrothermalen Quarz-Carbonat-Brekzien sowie in Erzgangzonen in eingeschränkten strukturellen Zonen vor, wie etwa in der Scherzone Main und in angrenzenden Strukturen. Die Goldmineralisierung kommt auch in alterierten durchlässigen vulkanoklastischen Horizonten vor. Die Gold-Silber-Mineralisierung kommt als natives Gold, Elektron und Silberglanz vor.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41156/NR-XIM -10-18- 2017- Chip Samplingtcedit_DEPRcom.002.png


Im Konzessionsgebiet Brett wurden seit den 1980er Jahren umfassende Explorationen durchgeführt, einschließlich mehrerer Bohrprogramme - zwischen 2014 und 2016 auch Bohrprogramme von Ximen. Es wurden mehrere Bohrabschnitte mit über 1,0 Unzen Gold pro Tonne gemeldet. Mitte der 1990er Jahre führten Vertragspartner in der Scherzone Main Untertageerschließungen auf 360 Metern durch, wobei etwa 1.400 Tonnen an mineralisiertem Schmutz auf einer Halde gelagert wurden. Der geschätzte Gehalt dieses Materials wurde mit durchschnittlich vier bis fünf Gramm Gold pro Tonne angegeben. Der goldhaltige Erzgang RW befindet sich nordwestlich der Scherzone Main und wird als Erweiterung der Zone Main angesehen. Mitte der 1990er Jahre wurden 115 Meter des Erzgangs RW sowie 55 Meter der Scherzone Main (bei Graben 21) ausgegraben. Geschätzte 291 Tonnen an mineralisiertem Material mit durchschnittlich 27,74 Gramm Gold pro Tonne und 63,7 Gramm Silber pro Tonne von diesen Ausgrabungen wurden zu einer Hütte transportiert.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41156/NR-XIM -10-18- 2017- Chip Samplingtcedit_DEPRcom.003.png


Das Herbstprogramm 2017 wird aus Splitter-/Schlitzprobennahmen in der Grube RW bestehen, um weitere Informationen über die Goldverteilung in der Grube zu erhalten. Die daraus resultierenden Informationen werden für die Planung einer Großprobe sowie des Tagebaubetriebs verwendet werden. Das Portal der Zone Brett Main wird gesichert und eine Portaltür wird installiert.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41156/NR-XIM -10-18- 2017- Chip Samplingtcedit_DEPRcom.004.png


Eine detaillierte Splitter-/Schlitzprobennahmen-Untersuchung in der Scherzone Main im Gebiet des Grabens 21 ist ebenfalls geplant. Das Ziel dieser Untersuchung besteht darin, die gemeldeten Goldgehalte zu bestätigen. Im Jahr 1993 wurden Proben vom erneut ausgehobenen Graben 21 in der Scherzone Main entnommen, die Berichten zufolge 12,7 Gramm Gold pro Tonne mit einer wahren Mächtigkeit von 4,41 Metern ergaben (British Columbia Mineral Assessment Report No. 25964).
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41156/NR-XIM -10-18- 2017- Chip Samplingtcedit_DEPRcom.005.jpeg


Das Unternehmen freut sich auch bekannt zu geben, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung von fünf Millionen Flow-through-Einheiten zu einem Preis von 0,05 Dollar pro Einheit (Bruttoeinnahmen von 250.000 Dollar) arrangiert hat. Jede Flow-through-Einheit besteht aus einer Stammaktie, die als I-Aktie gemäß Unterabschnitt (Subsection) 66(15) des Einkommensteuergesetzes (Income Tax Act) sowie als (nicht) übertragbarer Stammaktien-Warrant qualifiziert ist. Jeder ganze Warrant berechtigt seinen Inhaber, innerhalb von 60 Tagen nach dem Emissionsdatum eine zusätzliche Non-flow-through-Aktie des Emittenten zu einem Ausübungspreis von 0,05 Kanadischen Dollar pro Aktie zu erwerben. Der Verfall der Warrants kann vorgezogen werden, falls die Aktien des Emittenten an zehn aufeinanderfolgenden Tagen zu einem Preis von 0,10 Dollar pro Aktie oder höher gehandelt werden. Falls der Verfall der Warrants vorgezogen wird, muss der Emittent die Zeichner schriftlich oder im Rahmen einer Pressemitteilung darüber informieren, dass die Warrants 30 Tage nach dem Datum einer solchen Benachrichtigung verfallen werden. Directors, Officers und andere Insider des Unternehmens können an den zuvor genannten Angeboten teilnehmen und Wertpapiere des Unternehmens, die sich in ihrem Besitz befinden oder von ihnen persönlich kontrolliert werden, über die Einrichtungen der TSX Venture Exchange verkaufen, um die Teilnahme an solchen Angeboten zu finanzieren.

Das Unternehmen wird gemäß den Bestimmungen der bestehenden kanadischen Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber gemäß Multilateral CSA Notice 45-313 und den entsprechenden Rahmenaufträgen und Bestimmungen von CSA 45-313 in den teilnehmenden Rechtsprechungen einen Teil des Angebots bestehenden Aktionären verfügbar machen. Zum heutigen Zeitpunkt ist die bestehende Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber in allen kanadischen Provinzen anwendbar, ausgenommen Neufundland und Labrador. In Abhängigkeit anwendbarer Wertpapiergesetze wird es das Unternehmen jeder Person und jedem Unternehmen, die per 17. Oktober 2017 (der vom Unternehmen gemäß CSA 45-313 festgelegte Stichtag) Stammaktien besitzen, ermöglichen, Einheiten zu zeichnen, die im Rahmen des Angebots vertrieben werden, vorausgesetzt, die bestehende Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber ist für solche Personen oder Unternehmen anwendbar. Gemäß CSA 45-313 kann jeder Zeichner, bei dem die bestehende Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber anwendbar ist, Wertpapiere im Wert von nicht mehr als 15.000 Dollar zeichnen, es sei denn, der Zeichner ist in einer kanadischen Rechtsprechung ansässig und hat von einem registrierten Investmenthändler eine Benachrichtigung hinsichtlich der Eignung der Investition erhalten (in diesem Fall gilt kein höchstzulässiger Zeichnungsbetrag). Abgesehen von der Durchführung des Angebots gemäß der bestehenden Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber wird das Unternehmen auch Zeichnungen von Einheiten akzeptieren, bei denen andere Prospektausnahmen anwendbar sind, einschließlich der Ausnahme hinsichtlich Investmenthändler (gemäß der unten angegebenen Definition). Jedweder aktuelle Zeichner, der Einheiten infolge einer Prospektausnahme zeichnet, die nicht der bestehenden Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber entspricht, unterliegt keinen Beschränkungen in Zusammenhang mit Wertpapieren im Wert von höchstens 15.000 Dollar. Abgesehen von der bestehenden Ausnahme hinsichtlich Wertpapierinhaber und anderen anwendbaren Prospektausnahmen könnte ein Teil des Angebots gemäß Multilateral CSA Notice 45-318 und den entsprechenden Rahmenaufträgen und Bestimmungen von CSA 45-318 in den teilnehmenden Rechtsprechungen abgeschlossen werden. Zum heutigen Zeitpunkt ist die Ausnahme hinsichtlich Investmenthändler in Alberta, British Columbia, Saskatchewan, Manitoba und New Brunswick anwendbar. Gemäß CSA 45-318 muss jeder Zeichner, der der Ausnahme hinsichtlich Investmenthändler unterliegt, von einem registrierten Investmenthändler eine Benachrichtigung hinsichtlich der Eignung der Investition erhalten. Es gibt keine wichtigen Fakten oder Änderungen hinsichtlich des Unternehmens, die nicht veröffentlicht wurden. Gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange könnte an qualifizierte Vermittler eine Vermittlungsprovision bezahlt werden. Alle Wertpapiere, die im Rahmen des Angebots emittiert werden, unterliegen einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag, die am Abschlussdatum beginnt. Das Angebot und die Zahlung von Vermittlungsprovisionen unterliegen einer Genehmigung der TSX-V.

Al Beaton, P.Eng., eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, ist für die technischen Daten in dieser Pressemitteilung verantwortlich.

Für das Board of Directors:
Christopher R. Anderson

Christopher R. Anderson,
President, CEO & Director
Ximen Mining Corp.
604 488-3900

Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. besitzt 100 % der Anteile aller drei Edelmetallprojekte des Unternehmens. Die beiden Goldprojekte von Ximen, das Projekt Gold Drop und das Goldprojekt Brett, befinden sich im Süden von British Columbia. Ximen besitzt außerdem das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XM und der WKN-Nummer A1W2EG in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

Diese Pressemeldung stellt in dem betreffenden US-Bundesstaat, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die hier erwähnten Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem geltenden Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine Registrierung oder entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung vorliegt.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Bestimmte hierin enthaltene Aussagen und Informationen sind zukunftsgerichtete Informationen gemäß dem Wertpapiergesetz von Ontario (Ontario Securities Act). Dies beinhaltet Aussagen hinsichtlich der Pläne des Unternehmens in seinen Mineralkonzessionsgebieten, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren enthalten, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens oder Branchenergebnisse erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Verfügbarkeit von Finanzierungen für Arbeiten; Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Interpretation von Bohrergebnissen sowie der Schätzung von Mineralressourcen und -reserven; die Geologie, den Gehalt und die Beständigkeit von Minerallagerstätten; die Möglichkeit, dass zukünftige Ergebnisse von Explorationen, Erschließungen oder Bergbauarbeiten nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen; Schwankungen der Metallpreise; umweltbezogene und behördliche Anforderungen; die Verfügbarkeit von Genehmigungen; steigende Sanierungs- und Sicherheitskosten; das Risiko eines Verlustes von Besitzrechten; Auswirkungen von Unfällen, Equipmentausfällen, Arbeitsstreitigkeiten oder anderer unvorhergesehener Schwierigkeiten mit oder ohne Unterbrechungen der Explorations- oder Erschließungsarbeiten; mögliche Verzögerungen der Explorations- oder Erschließungsarbeiten; Ungewissheiten in Zusammenhang mit Produktions- und Kostenschätzungen und mögliche unerwartete Kosten und Ausgaben; Schwankungen der Rohstoffpreise; Währungsschwankungen; Erwartungen und Ansichten des Managements; sowie andere Risiken und Ungewissheiten. Außerdem basieren zukunftsgerichtete Informationen auf einer Reihe von Annahmen. Sollten diese Risiken und Ungewissheiten Realität werden oder sollten sich Annahmen, die diesen zu Grunde liegen, als inkorrekt erweisen, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, weder infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen es sei denn, dies wird von den anwendbaren Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Ximen Mining Corp
888 Dunsmuir Street- Suite 888
Vancouver, B.C., V6C 3K4
Tel: 604-488-3900

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ximen Mining Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1699 Wörter, 14229 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ximen Mining Corp. lesen:

Ximen Mining Corp. | 29.09.2017

Ximen Mining veröffentlicht Fachbericht für das Goldprojekt Brett in Vernon, British Columbia

Ximen Mining veröffentlicht Fachbericht für das Goldprojekt Brett in Vernon, British Columbia TSX.V: XIM Frankfurt: 1XM USA: XXMMF Vancouver, B.C.- (29. September 2017 - TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. hat einen unabhängigen Fachbericht mit dem T...
Ximen Mining Corp. | 09.03.2017

Ximen Mining Corp. berichtet 112 g/t ( 3,27 oz) Au und 263 g/t (7,7 oz) Ag auf 0,30 m, mit Au auf 30 m im Kern, auf seinem Goldkonzessionsgebiet Brett (Vernon, British Columbia, Kanada)

Ximen Mining Corp. berichtet 112 g/t ( 3,27 oz) Au und 263 g/t (7,7 oz) Ag auf 0,30 m, mit Au auf 30 m im Kern, auf seinem Goldkonzessionsgebiet Brett (Vernon, British Columbia, Kanada) Vancouver (British Columbia), 9. März 2017. Ximen Mining Corp....
Ximen Mining Corp. | 16.02.2017

Ximen Mining Corps Pläne für 2017

Ximen Mining Corps Pläne für 2017 Vancouver, B.C., Kanada - (16. Februar 2017 - TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. (das Unternehmen oder Ximen) gibt seine Pläne für 2017 bekannt. Wir erwarten bei all unseren drei Projekten, dem Goldprojekt Brett,...