info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
skvtechnik |

Seitenkanalverdichter ermöglichen Mikroorganismen das Leben in Aquakulturen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SKVTechnik berichtet über die Wirkprinzipien und Abläufe beim Einblasen von Luftsauerstoff in Abwasserbehandlungsbecken.

Bei Aquakulturen, welche sich ja von Schadstoffen im Wasser und von Luftsauerstoff ernähren, muss für eine fortwährende Umwälzung der Kultur gesorgt werden. SKVTechnik handelt seit Jahren mit den hierzu notwendigen Seitenkanalverdichtern.

Sei es nun um die Kultur mit Sauerstoff zu versorgen oder auch um die Kultur an nahrungsreiche Gegenden im Becken zu befördern. Die im Bild dargestellte Lösung bläst durch ein Seitenkanalgebläse über sogenannte Ausströmersteine Luft in das Becken.

Dadurch entstehen zwei Effekte. Erstens wird die Lösung in Bewegung gehalten und gemischt. Nährstoffarme Bereiche werden mit nährstoffreiche Bereiche gemischt. Zweitens werden die Luftblasen zu einer Anreicherung von Sauerstoff in der Nährlösung führen. Diesen Effekt kann man mit dem Einblasen von mit Sauerstoff angereicherter Luft noch weiter verstärken. Der Effekt ist klar. Die Nährlösung wird einfacher vermischt. Was sonst durch den gesetzmäßigen Ausgleich der Lösungskonzentration natürlicherseits nur sehr langsam stattfinden würde, passiert, befördert durch das Bewegen durch die Luftblasen wesentlich schneller. Die Kultur wird durch diese Vermischung mit mehr Nährlösung versorgt, weil im unmittelbarer Umgebung der Kultur eine höhere Konzentration der Nährlösung herrscht. Ingesamt wird sich die Kultur in durchlüfteten Aquakulturen also besser entwickeln als in einfachen Aquakulturen ohne Lüftung.



Für die Verwirbelung der Aquakultur ist im Hintergrund ein kleiner Seitenkanalverdichter verantwortlich. Dieser drückt die notwendige Luftmenge in das Wasser des Beckens. Der Seitenkanalverdichter bzw. das Seitenkanalgebläse wird mit seiner Ausblasöffnung über einen Schlauch oder ein Rohrleitungssystem mit den Ausströmsteinen in der Wanne der Aquakultur verbunden. Die Luft wird idealerweise über einen Ansaugfilter angesaugt, damit keine Fremdstoffe in das System gelangen. Wenn Anwender Seitenkanalgebläse für diese Drucklufterzeugung einsetzen wollen, sollte beachtet werden, dass die Maschine immer oberhalb des Wasserspiegels der Aquakultur montiert wird. Sollte diese Montageposition nicht möglich sein, ist ein Rückschlagventil zu installieren. Außerdem empfiehlt SKVTechnik unbedingt die Verwendung eines Ansaugfilters.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Doldinger (Tel.: 01727799600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2764 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: skvtechnik

SKVTechnik ist Lieferant Ihrer Wahl für Seitenkanalverdichter in Marktführerqualität.

Wir bieten Ihnen Lösungen sowohl für Ersatzbeschaffungen als auch für einzelne Bestellungen oder Serienlieferungen an.
Neben den Seitenkanalverdichtern bieten wir auch das erforderliche Zubehör.
Sie finden im Online-Shop Schlauchanschlüsse, Verbindungsstücke, Muffen, Reduzierstücke, Rohrbogen, Nippel.
Außerdem bieten wir Ihnen unter Zubehör Anbauteile in großer Auswahl.
Dazu zählen Ansaugfilter, Durchgangsfilter, Schalldämpfer, Vakuumbegrenzer und Druckbegrenzer.

SKVTechnik
Inhaber: A. Mocker
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

www.skvtechnik.de
info@skvtechnik.de
Tel.: 03741 2510951
Fax.: 03741 2510952


Tolle Möglichkeit, jetzt günstige Seitenkanalverdichter zu kaufen.
Die Möglichkeiten von SKVTechnik sind vielfältig: Einerseits bietet SKVTechnik im klassischen Onlineshop
natürlich Seitenkanalverdichter an, andererseits kann man hier auch die Berechnung für komplette Anlagen durchführen lassen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von skvtechnik lesen:

skvtechnik | 08.11.2017

SKVTechnik unterstützt Hersteller von Saugförderanlagen mit Seitenkanalverdichtern

Die Wirkprinzipien: Es werden zwei Varianten unterschieden. Ein beispielhafter Anlagenaufbau besteht darin, das Seitenkanalverdichter das Medium durch die Rohrleitung zum Zielort zu saugen. Die druckfördernde Anlage bläst durch Druck des Seitenka...
skvtechnik | 02.11.2017

Seitenkanalverdichter machen in Rohrpostanlagen mächtig Druck

Der Einsatzfall: Die innerbetriebliche Kommunikation schreitet immer weiter fort. Auch der Austausch von Kleinteilen innerhalb von Unternehmensgebäuden nimmt immer weiter zu. Ein besonders schönes Beispiel für eine Rohrpostanlage ist der Medikame...
skvtechnik | 31.10.2017

Seitenkanalverdichter steuern die Dosierung und Befüllung in Anlagen

Was ist das Problem bei der Befüllung? Zum Einen sollen bestimmte Mengen innerhalb bestimmter Zeitfenster zu einem Prozess zugegeben werden, zum Anderen soll die Menge genau zur Menge des Produktes passen. Schließlich muss ja am Ende die Zusammense...