Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Berg Insight benennt Europas größten Anbieter von Flottenmanagement-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


TomTom Telematics ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik



Amsterdam, 23.10.2017.

TomTom Telematics wurde vom Marktanalysten Berg Insight zum dritten Mal in Folge als Europas größter Anbieter für Flottenmanagement-Lösungen benannt. Zu diesem Schluss kamen die Analysten in der kürzlich veröffentlichten 12. Ausgabe ihres Reports zum Flottenmanagement in Europa.

Thomas Schmidt, Managing Director von TomTom Telematics. Bild: Telematik-Markt.de

„Der europäische Markt für Flottenmanagement hat 2017 sein rasantes Wachstum fortgesetzt, getrieben durch ein steigendes Verständnis für die Vorteile, die vernetzte Fahrzeuge Unternehmen bieten können“, sagt Johan Fagerberg, CEO von Berg Insight.

„TomTom Telematics konnte diese Ausgangslage erfolgreich nutzen, einen stabilen jährlichen Ertragszuwachs einfahren und damit seine Mitbewerber hinter sich lassen. Die innovativen unternehmenseigenen Telematik-Lösungen haben in den letzten Jahren entscheidend zum Wachstum der Zahl der Abonnenten beigetragen. Diese beträgt heute das Doppelte des nächstgelegenen Mitbewerbers.“

Thomas Schmidt, Managing Director von TomTom Telematics ergänzt: „TomTom Telematics baut seinen glänzenden Ruf als vertrauenswürdiger Flottenmanagement-Partner mit Fachlösungen weiter aus. Unternehmen aller Größenordnungen in allen Branchen können gemeinsam mit TomTom Telematics Kosten senken und ihre Prozesse optimieren. Dieser Erfolg ist eine schöne Bestätigung der Leistungsfähigkeit von WEBFLEET und unserer sicheren, nach ISO/IEC 27001:2013 zertifizierten Telematik-Service-Plattform. Wir setzen Maßstäbe für marktführende, innovative Technologie und fühlen uns dabei auch weiterhin unerschütterlich den höchsten Standards in den Bereichen Service und Kundensupport verpflichtet.“ (Quelle: TomTom Telematics)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Nutzfahrzeuge Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2496 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 26.03.2019

Anwendertest: Zuverlässige Telematik für die Baubranche


Söding/Hamburg, 26.03.2019 (msc). Die Möglichkeiten im Bereich Telematik werden immer größer, bei der Vielzahl der Angebote kann man leicht den Überblick verlieren. Dabei muss man immer die Frage beachten: Was ist für mich, für mein Unternehmen wichtig, was brauche ich wirklich? Denn nicht immer ist die Lösung, die am meisten bietet, auch diejenige, die wirklich passt. Klasse statt Masse, ...
Telematik-Markt.de | 06.03.2019

Ungenutzte Potenziale - Wie die Baubranche von Telematik profitieren kann


Hamburg, 06.03.2019 (pkl). Zeiterfassung für die Arbeiter, Diebstahlschutz für die wertvollen Maschinen, Transparenz gegenüber den Geschäftspartnern oder Dokumentation aller Arbeitsprozesse sowie auch Anlieferungen sind nur einige der Möglichkeiten, die sich dem Baugewerbe mit Telematik eröffnen. Und dennoch: Die Digitalisierung dieser Branche erfolgt relativ schleppend. Doch je schwacher di...
Telematik-Markt.de | 06.03.2019

Anwendertest: Speditionschef Ralf Amm wählt "schlichtweg das bessere Produkt"


Hamburg, 04.03.2019 (pkl). Die Nürnberger Amm Spedition ist ein seit über 50 Jahren fest etabliertes Transportunternehmen in Deutschland. Der Betrieb ist Mitglied in der Netzwerkkooperation CargoLine und mit mehr als 100 Fahrzeugen und 450 Mitarbeitern europaweit aktiv. Die Amm Spedition erwirtschaftet mit ihren eigenen Fahrzeugen und Subunternehmern einen jährlichen Umsatz von ca. 70 Millionen...