info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASC Technologies |

ASC gründet weiteren Entwicklungs- und Teststandort in Rumänien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuer Standort in Brașov ist Teil der globalen Wachstumsstrategie


 Hösbach, 23. Oktober 2017 ASC, der globale Anbieter für Recording- und Analytics-Lösungen mit Hauptsitz in Deutschland, eröffnet einen weiteren Entwicklungs- und Teststandort in Brașov, Rumänien. Zusätzlich zu den beiden Research & Development-Zentren in Hösbach und Saarbrücken schafft das Unternehmen damit neue Kapazitäten für die Weiterentwicklung und den Test seiner innovativen Lösungen. „Der Ausbau ist Teil unserer globalen Wachstumsstrategie“, so Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC.

 

ASC konnte für den Start ein komplettes erfahrenes Team rekrutieren. Die neuen Mitarbeiter verfügen über hohe Qualifikationen in der Entwicklung und dem Test von Software für On-Premise und Cloud-Lösungen sowie über tiefgehende Branchenkenntnisse.

 

Rumänien ist die zwölfte Niederlassung von ASC weltweit. Insgesamt sind mehr als 250 Mitarbeiter aus 22 Nationen bei ASC beschäftigt. Der Softwareanbieter investiert jährlich 18 bis 20 Prozent des Umsatzes in Research & Development und stärkt dadurch seine Innovationskraft.

 

ASC betreut weltweit Kunden aus dem Finanzumfeld, Organisationen der öffentlichen Sicherheit sowie Contact Center. Mit der neo Suite bietet ASC Lösungen zur Aufzeichnung und Analyse der Kundenkommunikation, die exakt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten sind. Neben der beweissicheren Kommunikationsaufzeichnung ergänzen eine ausgefeilte Quality Management Software sowie intelligente Analytics-Lösungen das Portfolio von ASC. Mit diesen Applikationen können Anwender ihre Servicequalität erhöhen, ihr Vermögen schützen und in Notfällen optimal reagieren.

 

Gesetzliche Regelungen im Finanzmarkt, wie MiFID II in Europa oder Dodd-Frank in den USA, erfordern eine komplette, beweissichere Aufzeichnung und Archivierung von Beratergesprächen. Am 03. Januar 2018 tritt die Finanzmarktrichtlinie MiFID II in Kraft. Diese betrifft jedwede Beratung in Verbindung mit Wertpapieren, egal ob via Telefon, Mobilfunk, Chat oder Video und schreibt eine Aufzeichnung und Archivierung von mindestens 5 Jahren vor.

 

ASC baut sein Team kontinuierlich aus und ist aktuell weltweit auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die mit Leistungsbereitschaft, Engagement und Eigeninitiative die Zukunft gestalten wollen. Interessierte werden gebeten, sich auf der Website unter www.asc.de/jobs zu informieren.

 

Mehr Informationen über ASC unter www.asc.de.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Lederer (Tel.: +49 6021 5001-247), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2788 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ASC Technologies


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASC Technologies lesen:

ASC Technologies | 12.04.2018

Brexit-Boom in Frankfurt: ASC unterstützt Banken mit Compliance Recording und Analytics

  Hösbach, 12. April 2018 – Zahlreiche in London ansässige Banken stehen aufgrund des Brexits vor dem Umzug. Experten rechnen damit, dass rund 10.000 Londoner Arbeitsplätze nach Frankfurt verlegt werden. ASC, ein weltweit führender Softwareanb...
ASC Technologies | 15.02.2018

CCW 2018: ASC präsentiert Compliance Recording und Analytics

      Hösbach, 15. Februar 2018 – Vom 27. Februar bis zum 01. März 2018 stellt ASC seine Recording, Analytics und Quality Management Lösungen auf der CCW in Berlin vor. Interessierte treffen die Experten für Compliance-konforme Aufzeichnung...
ASC TEchnologies | 27.11.2017

ASC ist Aussteller auf der PMRExpo 2017

    Hösbach, 24. November 2017 – ASC stellt vom 28. bis 30. November 2017 seine Lösungen zur Aufzeichnung und Analyse von Leitstellenkommunikation auf der PMRExpo in Köln vor. Am Stand D10 in Halle 10.2 erleben Messebesucher eine Live-Demonstr...