Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SilverCrest Metals Inc. |

SilverCrest identifiziert reichhaltige Bonanza-Zone in Las Chispas; 4,5 Meter mit einem Erzgehalt von 2.516 g/t AgÄq*

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SilverCrest identifiziert reichhaltige Bonanza-Zone in Las Chispas; 4,5 Meter mit einem Erzgehalt von 2.516 g/t AgÄq*

VANCOUVER, BC - 26. Oktober 2017 - SilverCrest Metals Inc. (SilverCrest oder das Unternehmen) freut sich, weitere Ergebnisse für die unter Tage entnommenen Schlitzproben aus dem laufenden Phase-II-Explorationsprogramm im Konzessionsgebiet Las Chispas (das Konzessionsgebiet) in Sonora, Mexiko, bekannt zu geben. Neben dem derzeitigen Bohrprogramm entnimmt das Unternehmen weiterhin systematisch Proben aus den sanierten historischen Untertageanlagen des Erzgangs von Las Chispas (siehe beigefügte Grafiken), um gut zugängliche hochgradige Bereiche zu definieren. Das Unternehmen erkundet momentan neun der 19 bekannten epithermalen Erzgänge in dem Konzessionsgebiet, wobei der Fokus der Arbeiten auf einer ersten Ressourcenschätzung im 1. Quartal 2018 liegt.

N. Eric Fier, CPG, P.Eng, der President und CEO, merkte dazu an: Mit der Entnahme von Schlitzproben in den neu sanierten historischen Untertageanlagen im Erzgang von Las Chispas werden zusammenhängende unabgebaute Bereiche mit sehr hohen Erzgehalten definiert. Mehrere dieser Schlitzprobenergebnisse wurden im Umkreis von 30 Metern vom zuletzt gemeldeten Bohrloch LC17-45 entnommen, in dem 1,9 Meter mit 8.803 g/t AgÄq durchteuft wurden (siehe Pressemitteilung vom 3. August 2017 und beigefügte Grafiken). Diese reichhaltige Bonanza-Zone ist für eine mögliche Massenbeprobung und den potenziellen Abbau leicht zugänglich. Dieses Gebiet ist ein Beispiel für die potenziell hochwertige Mineralisierung, die wir in dem Konzessionsgebiet weiter systematisch erkunden. Wir treiben unsere Unter- und Übertage-Programme in Las Chispas voran, um im 1. Quartal 2018 eine erste Ressourcenschätzung vorzulegen.

Das bedeutendste Ergebnis der unter Tage entnommenen Proben für diese Pressemitteilung in den Sohlen 400 bis 550 von Las Chispas misst 35 Meter in Streichrichtung mit einer durchschnittlichen wahren Mächtigkeit der gemischten Proben von 5,0 Metern mit einem Gehalt von 4,9 Gramm Gold pro Tonne (g/t) und 632 g/t Silber oder 998 g/t Silberäquivalent (AgÄq auf der Basis von 75 (Ag):1 (Au) und einer metallurgischen Gewinnungsrate von 100 %). Diese Probe stammt aus dem Erzgang von Las Chispas am Fuße eines historischen Pfeilers, der ca. 120 Meter lang, 25 Meter hoch und 3,5 Meter breit ist (siehe beigefügte Grafiken). Bemerkenswert sind ferner 20 Meter in Streichrichtung mit einer durchschnittlichen wahren Mächtigkeit der gemischten Proben von 3 Metern mit einem Gehalt von 4,0 g/t Gold und 551 g/t Silber oder 853 g/t AgÄq in demselben Pfeiler. In der folgenden Tabelle sind die bedeutendsten Schlitzprobenergebnisse (nicht reduziert, unverwässert) nur aus dem Erzgang Las Chispas für diese Pressemitteilung zusammengefasst:

Zusammenfassung der Mischproben

Sohle** StreichlängDurchscAu Ag AgÄq*
& e hn. (g/t) (g/t) (g/t
Mischpr wahre )
obe Mächti
Nr. gkeit
(m)

Von (Bis
m) (m)

400-1 0,0 20,0 2,9 5,8 1.0241.461
500-1 0,0 50,0 3,0 2,2 286 450
500-2 0,0 20,0 3,0 4,0 551 853
550-1 0,0 40,0 5,0 1,8 246 379
550-2 0,0 35,5 4,9 4,9 632 998

Ausgewählte Schlitzproben, die in den vorstehenden Mischproben enthalten sind

Probe Nr. DurchscAu Ag AgÄq*
Sohle** hn. (g/t) (g/t) (g/t)
Nr. wahre
Mächti
gkeit
(m)

400 596106-5963,0 9,13 1.828 2.513
118

Einschlie596117 0,3 33,30 8.340 10.837
ßlich

400 596120-5963,0 3,74 488 769
133

Einschlie596131 1,1 15,80 1.860 3.045
ßlich

500 595787-5952,6 9,27 1.242 1.937
789 &
595922

Einschlie595922 1,0 20,60 2.082 4.365
ßlich

500 595963-5952,5 5,99 872 1.321
966

Einschlie595964 0,6 15,90 2.390 3.583
ßlich

550 595471, 6,4 6,28 857 1.328
595472,
595474,
595504-59
5509

Einschlie595509 0,8 31,70 4.390 6.768
ßlich

550 595585-5953,8 8,05 847 1.451
587,
595542,
595544

Einschlie595587 0,7 6,26 551 1.021
ßlich

Einschlie595542 0,8 28,00 2.930 5.030
ßlich

550 585975, 4,5 12,08 1.610 2.516
595536-59
5540

Einschlie595540 0,5 36,90 4.790 7.558
ßlich

550 585988-5853,0 3,74 502 783
992

Einschlie585990 0,8 5,60 776 1.196
ßlich

550 585979-5856,5 4,36 604 930
987

Einschlie585985 0,8 11,45 1.435 2.294
ßlich

Hinweis: Alle Zahlen wurden gerundet.
*AgÄq auf der Basis eines Ag-Au-Verhältnisses von 75:1 und einer metallurgischen Gewinnungsrate von 100 %.
**Die Angabe der Sohle basiert auf der historischen Minensohle in Fuß vom übertägigen Ansatzpunkt des historischen Schachts aus.

Alle Untersuchungen wurden von ALS Chemex in Hermosillo, Mexiko, und North Vancouver, BC, Kanada, durchgeführt.

Sechshundertzweiunddreißig (632) Schlitzproben wurden alle zwei bis vier Meter unter Tage entnommen und analysiert; damit wurden geschätzte 165 Meter der Untertageanlagen in der Bonanza-Zone des Erzgangs von Las Chispas abgedeckt. Von diesen Proben wiesen 218 einen Mindesterzgehalt von über 150 g/t AgÄq auf. Der gewichtete durchschnittliche Gehalt und die nicht gemischten Mächtigkeiten über dem Mindesterzgehalt betragen 4,43 g/t Gold, 644 g/t Silber oder 977 g/t AgÄq bei 0,7 Meter. Alle Proben wurden in freigelegten Bereichen entnommen, unter anderem aus der Rückseite (Dach) und dem Boden von offenen Gangstrecken, unabgebauten Stößen, inneren Schächten, Blindschächten, Stapelschächten und Pfeilern; für die Repräsentativität der Proben wurde die Diamantsäge eingesetzt.

Die historischen Anlagen sind seit über 80 Jahren offen; es gab kaum Hinterfüllung und keinen Grubenausbau. Mehrere auffällige historische Säulen in der Mine Las Chispas sind intakt; sie sind bis zu 120 Meter lang und 25 Meter hoch und durchschnittlich 3,5 Meter breit (siehe beigefügte Grafiken). Das Unternehmen wird anhand weiterer detaillierter Untertage-Probenahmen beurteilen, wie diese Pfeiler optimal in die anstehende Ressourcenschätzung und eine mögliche Massenprobe, die nicht am Standort verarbeitet werden soll, eingebunden werden können, um die Abbauwürdigkeit, die metallurgischen Einschränkungen und eine mögliche Ertragsgenerierung ab 2018 zu überprüfen.

Geologisch betrachtet, umfasst die Bonanza-Zone im Erzgang von Las Chispas epithermale Quarzgänge, Erzstöcke und Brekzien mit sichtbaren Bereichen von grobem Argentit (Silbersulfid), gediegenem Silber und sichtbarem freiem Gold mit sehr hohen Gehalten. Laut den öffentlichen Aufzeichnungen über die historische Produktion in den abgebauten Bereichen lag der Erzgehalt bei geschätzten 15 g/t Gold und 1.700 g/t Silber oder 2.825 g/t AgÄq*.

Das überarbeitete Phase-II-Explorationsprogramm von SilverCrest wird voraussichtlich 29.000 Meter umfassen, von welchen 25.000 Meter bereits gebohrt wurden. Rechnet man das Phase-I-Explorationsprogramm des Unternehmens von 2016 mit 6.500 Metern hinzu, hat das Unternehmen insgesamt schätzungsweise 35.000 Meter in 141 Bohrlöchern gebohrt, was eine gesamte Erzgang-Streichlänge von ungefähr 2,5 Kilometern der bisher definierten 12 Kilometer darstellt. In allen bisher gebohrten Bohrlöchern wurden epithermale Quarzgänge, stockförmige Adern und/oder Brekzien durchteuft. Für das übrige Phase-II-Explorationsprogramm von SilverCrest plant das Unternehmen wie folgt:

- Ausführung der letzten 4.000 Meter der Übertage-Bohrungen;

- Fortsetzung der untertägigen Sanierung und Beprobung der historischen Mine Las Chispas;

- Zugang zur Erweiterung des Babicanora-Stollens, um den Bohrzugang zu verbessern und die Explorationstätigkeit auszuweiten;

- Fortführung der Kartierung und Beprobung des gesamten Reviers;

- Abschluss der ersten metallurgischen Arbeiten;

- Fertigstellung des mit Bagger ausgehobenen Grabens in den historischen Halden; und

- detaillierte Oberflächenvermessung und untertägige Explorationsarbeiten.

Bei Abschluss von Phase II werden alle laufenden Arbeiten für eine erste Ressourcenschätzung im 1. Quartal 2018 analysiert.

Die qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß den Standards of Disclosure for Mineral Projects von National Instrument 43-101 für diese Pressemitteilung ist N. Eric Fier, CPG, P.Eng., President und CEO von SilverCrest, der den Inhalt geprüft und genehmigt hat.

ÜBER SILVERCREST METALS INC.
SilverCrest ist ein kanadisches Edelmetallexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (BC). Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf Neuentdeckungen, wertschaffenden Akquisitionen und der Produktionsaufnahme in den historischen Edelmetallregionen Mexikos. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt momentan auf dem hochwertigen historischen Bergbaurevier Las Chispas im mexikanischen Sonora. SilverCrest ist das erste Unternehmen, das in dem historischen Projekt Las Chispas erfolgreiche Probebohrungen durchgeführt und dabei zahlreiche Vorkommen entdeckt hat. Das Unternehmen wird von einem Managementteam geführt, das sich in allen Aspekten des Edelmetallbergbaus bewährt hat, unter anderem mit der Führung von Projekten durch die Stadien Entdeckung, Finanzierung, termin- und budgetgerechter Bau und Produktion.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Diese beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der strategischen Pläne, des Zeitplans und der Erwartungen hinsichtlich der Explorationen des Unternehmens, der Sanierungs- und Bohrprogramme im Konzessionsgebiet Las Chispas, einschließlich der Erstellung eines ersten Extraktionsprogramms für Massenprobentests und die Vorbereitung einer ersten Ressourcenschätzung; Informationen hinsichtlich hochgradiger Gebiete und der Größe von prognostizierten Erzgängen anhand der Ergebnisse von Untertageprobennahmen und -bohrungen; sowie der Zugänglichkeit für einen zukünftigen Abbau im Konzessionsgebiet Las Chispas. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen basieren auf einer Reihe von Annahmen, die sich als unrichtig erweisen könnten. Annahmen wurden unter anderem zu folgenden Aspekten getroffen: Situation der allgemeinen Wirtschafts- und Finanzmärkte; Verfügbarkeit qualifizierter Fachkräfte; Zeitplan und Höhe der Ausgaben für Sanierungs- und Bohrprogramme; und Auswirkungen der von den Regierungsbehörden erlassenen Vorschriften. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund diverser Risikofaktoren unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: der Zeitpunkt und Inhalt von Arbeitsprogrammen; die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten; die Auswertung der Bohrergebnisse und sonstigen geologischen Daten; der Erhalt, die Instandhaltung und Sicherheit von Genehmigungen und Eigentumsrechten an Mineralkonzessionsgebieten; ökologische und andere regulatorische Risiken; Überschreitungen der Projektkosten oder unerwartete Kosten und Ausgaben; sowie die allgemeine Marktlage bzw. Branchensituation. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt gelten, ab dem sie getätigt werden. Das Unternehmen ist außerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Rahmens nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung zu aktualisieren oder zu überarbeiten, wenn sich die Annahmen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten.

N. Eric Fier, CPG, P.Eng
President & CEO
SilverCrest Metals Inc.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
SilverCrest Metals Inc.
Ansprechpartner: Fred Cooper, Investor Relations
Tel: +1 (604) 694-1730
Fax: +1 (604) 694-1761
gebührenfreie Tel: 1-866-691-1730 (Kanada & USA)
E-Mail: info@silvercrestmetals.com
Website: www.silvercrestmetals.com
570 Granville Street, Suite 501
Vancouver, British Columbia V6C 3P1

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, SilverCrest Metals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2155 Wörter, 13532 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SilverCrest Metals Inc. lesen:

SilverCrest Metals Inc. | 13.12.2018

SilverCrest gibt weitere positive Infill-Bohrergebnisse bei Las Chispas bekannt

SilverCrest gibt weitere positive Infill-Bohrergebnisse bei Las Chispas bekannt; - 8,2 Meter @ 3.193 gpt AgEq - 5,6 Meter @ 1.442 gpt AgEq VANCOUVER, BC - 13. Dezember 2018 - SilverCrest Metals Inc. (SilverCrest oder das Unternehmen) freut sich, we...
SilverCrest Metals Inc. | 10.12.2018

SilverCrest informiert über den Abschluss des von SSR Mining getätigten strategischen Investments und die Ausübung von Warrants

SilverCrest informiert über den Abschluss des von SSR Mining getätigten strategischen Investments und die Ausübung von Warrants TSX-V: SIL | NYSE American: SILV VANCOUVER, BC - 10. Dezember 2018 - SilverCrest Metals Inc. (SilverCrest oder das Un...
SilverCrest Metals Inc. | 01.11.2018

SilverCrest meldet den bisher besten Bohrlochschnitt, Weitere hohe Gehalte bei Las Chispas

SilverCrest meldet den bisher besten Bohrlochschnitt, Weitere hohe Gehalte bei Las Chispas - 9,9 Meter mit 3212 g/t AgEq - 3,5 Meter mit 4570 g/t AgEq - 11,1 Meter mit 879 g/t AgEq TSX-V: SIL | NYSE American: SILV- Zur sofortigen Veröffentli...