info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK |

Börse zum Anfassen – 22. Börsentag Hamburg am 04.11.2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK) freut sich darauf, den alljährlichen traditionellen Hamburger Börsentag auszurichten und lädt dazu herzlich ein! Zum 22. Börsentag heißt der HBK alle Börsen- und Kapitalinteressierten willkommen, deren Herzen bei Themen wie Anlagestrategien, Börsenhandel oder Finanzinnovationen höher schlagen. Das Börsenevent ist die größte eintägige Finanzmesse Norddeutschlands und findet am Samstag, den 4. November von 9.30 bis 18.00 Uhr in der Handelskammer Hamburg statt. 



Die Handelskammer Hamburg wurde 1665 ins Leben gerufen und ist damit die älteste Handelskammer Deutschlands. Im selben Gebäude am Adolphsplatz befindet sich die Hamburger Börse. Sie ist seit 1558 aktiv, was sie zur ältesten aktiven Börse Deutschlands macht.

 

Und so wird am 4. November auf dem Hanseatischen Parkett die Tradition der Hanse-Kaufleute fortgesetzt:  Unternehmen, Börseninteressierte, Anleger, Finanzexperten, Börsenneulinge und Geschäftsleute jeder Couleur kommen hier am Börsentag zusammen - gespannt auf einen weiteren erfolgreichen Börsentag mit anspruchsvollem Programm rund um das Börsengeschehen. Es erwarten Sie 80 Aussteller wie Beiersdorf AG, BNP Paribas, Commerzbank AG, Deutsche Bank AG, Citi Group Global Markets Deutschland AG und Goldman Sachs International - um nur ein paar zu nennen.

 

Daneben werden viele weitere namhafte Unternehmen und Institute vertreten sein, die sich darauf freuen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Wählen Sie aus 70 Fachvorträgen Ihre Themen, die Sie aktuell am Kapitalmarkt bewegen. Erfahren Sie mehr über Bitcoin, Krisenbewältigung der EZB und Börse 2.0. Freuen Sie sich auf unsere geladenen Gäste Markus Koch, Michael Arpe, Bernd Schimmer, Jens Bernecker, Vivien Sparenberg und viele weitere renommierte Referenten, die mit ihrem Expertenwissen den Börsentag bereichern. Kurzvorträge zu Themen wie Börsenpsychologie, Dividenden statt Zinsen und Erfolgsstrategien werden in der allseits bekannten Speakers Corner zu finden sein. Erstmalig dabei im Programm der Speakers Corner ist die HBK Stock Pitch Competition, bei der Studierende aus Deutschland Anlagevorschläge unterbreiten, von einer Juri bewertet werden. Also, von Langeweile keine Spur! Dabeisein lohnt sich!

 

Der HBK freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen aller Börsen- und Kapitalinteressierten.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Webseite www.boersentag.de

Der Eintritt ist wie immer frei!

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, m.ligus (Tel.: 040/ 428 383 747), verantwortlich.


Keywords: HBK, Börsentag, Finanzmesse, universität Hamburg

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2365 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK lesen:

Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 20.03.2018

Wie Trump das Anlegersentiment nutzt, um den Crack-Up Boom zu befeuern

Stephan Heibel ist Gründer und Autor des Heibel-Tickers (www.heibel-ticker.de), der seit 2006 wöchentlich den Börsenbrief veröffentlicht. Für den Vortrag am kommenden Mittwoch greift der gebürtige Kölner auf sein aktuelles Thema im Börsenbrie...
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 20.02.2018

Cool bleiben und Dividenden kassieren

Christian W. Röhl hat in seinem Berufsleben schon viele Erfolge verzeichnen können. 1977 war er Mitgründer der ersten Fachzeitschrift Going Public, die auf Börsengänge, Venture Capital und Private Equity spezialisiert ist. Der aktuelle Titel lau...
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 16.01.2018

Einblicke ins Investmentbanking

SPOTLIGHT FINANCE – Das Jahr 2018 startet mit Einblicken in die Tätigkeiten, Aufgaben und Herausforderungen im Alltag eines Investmentbankers. Gerade die Investmentbanker stehen in den Medien immer wieder in der Kritik, sie würden mit Anlegergeld...