info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grob GmbH Antriebstechnik. |

MOTEK 2017 hat einmal mehr gezeigt: Die vielseitige Schubkette von Grob Antriebstechnik wird immer gefragter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Immer mehr Kunden erkennen die enormen Vorteile der Schubkette in der linearen Antriebstechnik. Größtes Plus ist der geringe Platzbedarf, weil sich die Schubkette wie ein Seil aufrollen lässt.

Warum die Schubkette von Grob so beliebt ist

Die Schubkette ist ein Spezialprodukt der linearen Antriebstechnik aus dem Hause Grob GmbH Antriebstechnik. Sie ist ein wahres Platzwunder. Wo die herkömmlichen Hubgetriebe ausscheiden, weil der vorhandene Einbauraum nicht ausreicht, da ist die Schubkette das ideale Antriebselement. Doch warum ist sie so besonders anwenderfreundlich und welchen Vorteil hat sie gegenüber "normalen" Hubgetrieben?



Die Schubkette kann sowohl schieben als auch ziehen. In einer Richtung verhält sie sich wie eine Stange und schiebt in eine Richtung. In die umgekehrte Richtung zieht sie wie der Geschäftsführer Eugen Reimche im Gespräch erklärt: ""Die Kette kann außerdem aufgerollt werden, das spart enorm viel Bauraum - der Hauptvorteil der Schubkette. Zudem schätzen Kunden die Möglichkeit, dass mit der Schubkette praktisch "unendlich" lange Hübe realisiert werden können. Damit können wir Lösungen realisieren, wo herkömmliche Hubgetriebe aufgrund der engen Platzverhältnisse ausscheiden oder wo Hydraulik oder Pneumatik nicht gewünscht sind."



Die Schubkette ist aus vielen Anwendungen nicht mehr wegzudenken

Die Schubkette ist ein rein mechanischer Bewegungsaktuator und damit sehr umweltfreundlich. Für fördertechnische und lineare Antriebslösungen ist die Schubkette in vielen Fällen die einzig sinnvolle Antriebslösung. Typische Einsatzfälle sind Hubtische, Bühnenplattformen, Wechseln von Containern, führerlose Transportsysteme, beim Materialhandling, in der Medizintechnik, bei der Materialzuführung und beim Lastentransfer in Hochtemperaturzonen.



Weitere typische Einsatzfälle sind

Weitere typische Einsatzmöglichkeiten für die Schubkette sind: Fördersysteme zum Öffnen und Schließen von Hallenbedachungen, Heben und Senken von Böden und Podien im Bühnenbau, Aus- und Einfahren von Galerien, Einfahren von Material in Härteöfen, Hebebühnen in Werkstätten, Scherenhubtische.



Exzellente Kundenberatung- und Betreuung


Kunden wünschen heute eine schnelle und kompetente Beratung. Das kann Grob mit einer technisch kompetenten und konsequent auf erstklassigen Service fokussierten Vertriebs-Abteilung jederzeit gewährleisten. Spezialisiert ist das Unternehmen darauf, lösungsorientiert die Kunden bereits in der Entwicklung zu unterstützen. Der Fertigungsprozess wird komplett im eigenen Hause abgebildet. Somit haben Kunden einen Lieferanten, der komplette Hub- und Antriebssysteme liefern kann - für die weltweit anspruchsvollsten Anforderungen in der modernen Antriebstechnik.



Erstklassiger Maschinenpark garantiert höchste Qualität und hohe Fertigungstiefe

Mit einer hohen Fertigungstiefe ist Grob unabhängiger von Lieferanten und kann flexibler auf Kundenwünsche eingehen. Kunden profitieren so von kurzen Lieferzeiten und einem individuellen Service, der auch Sonderwünsche möglich macht. Bei der Herstellung der einzelnen Produkte liegt der Fokus, wie Eugen Reimche, der Geschäftsführer betont, ganz klar auf der Qualität: "Priorität hat eindeutig die Qualität, denn unsere Produkte müssen jahrelang, teilweise unter härtesten klimatischen Bedingungen arbeiten. Unsere Kunden fordern hohe Qualität, die können wir nur erreichen, wenn wir den Fertigungsprozess mit einer hohen Fertigungstiefe kontrollieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Eugen Reimche (Tel.: +49-7261-9263-27), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3893 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Grob GmbH Antriebstechnik. lesen:

Grob GmbH Antriebstechnik. | 14.12.2017

NEUHEIT: Temperaturüberwachung der Hubgetriebe liefert Sicherheit im Sinne von Predictive Maintenance!

"Die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) ist ein Schlüsselthema für die produzierende Industrie und eine der Schlüsselinnovationen von Industrie 4.0". Das ist das Ergebnis einer Studie des VDMA, die über 150 namhafte deutsche Maschin...
Grob GmbH Antriebstechnik. | 28.11.2017

Schieben oder ziehen? Die Schubkette von Grob Antriebstechnik ist vielseitig und kann gleich beides!

Normalerweise kann eine Last entweder geschoben oder gezogen werden. Sinnvolle Antriebselemente sind entweder ein Hubzylinder oder eine motorgetriebene Kette. Doch beide Varianten haben Nachteile: Eine Kette kann üblicherweise nur ziehen und sie bra...
Grob GmbH Antriebstechnik. | 26.09.2017

Elegante Lösung: Wie mit einer intelligenten Teleskopführung die Schubkette geführt und geschützt wird

Damit ist sie die ideale Lösung, wenn alternative lineare Antriebselemente wie ein Hubgetriebe aufgrund von beengten Platzverhältnissen ausscheiden. Um eine optimale Leistung über einen längeren Hubweg zu erreichen ist es jedoch zwingend erforder...