info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Petroteq Energy Inc |

Petroteq Energy Inc. und First Bitcoin Capital Corp. melden Blockchain-basierte Initiative zur Optimierung von Öl- und Gas-Lieferkettenmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Petroteq Energy Inc. und First Bitcoin Capital Corp. melden Blockchain-basierte Initiative zur Optimierung von Öl- und Gas-Lieferkettenmanagement

Studio City (Kalifornien), 6. November 2017. Petroteq Energy Inc. (TSX-V: PQE, OTCQX: PQEFF, Frankfurt: A2DYWC) meldete heute ein Abkommen mit First Bitcoin Capital Corp. (OTC: BITCF) hinsichtlich einer Entwicklungszusammenarbeit, dem zufolge die Unternehmen eine neue Lieferkettenmanagement-Plattform entwickeln werden, die auf der modernen Blockchain-Technologie basiert und in der globalen Öl- und Gasindustrie verwendet werden kann.

Im Rahmen des Abkommens werden Petroteq und First Bitcoin Capital ihre Erfahrung in der Branche sowie ihre finanziellen und technologischen Ressourcen teilen, um eine Blockchain-basierte Plattform auf Unternehmensebene zu entwickeln und zu betreiben, die es Öl- und Gasunternehmen aus allen Teilen der Welt ermöglicht, Transaktionen durchzuführen.

Öl- und Gasunternehmen könnten bei zahlreichen Anwendungen von der Blockchain-Technologie profitieren - von der Optimierungseffizienz über die Transparenz bei geschäftlichen Transaktionen bis hin zur sicheren Speicherung von Inventardaten in der Blockchain. In den vergangenen Jahren hatte die Branche mit Preisschwankungen und Produktionsebenen zu kämpfen, was zu Kostensenkungsmaßnahmen, geringeren Erträgen und Entlassungen führte. Diese Herausforderungen haben viele Unternehmen veranlasst, ihre Betriebe zu überdenken und neue Wege zu suchen, um das Lieferkettenmanagement und die Verarbeitung von Transaktionen zu optimieren. Daher fasst die Blockchain-Technologie in der Öl- und Gasindustrie Fuß und stößt dort aufgrund ihres Potenzials, die Durchführung bestimmter Transaktionen grundlegend zu verändern, auf eine immer größere Akzeptanz, sagte Greg Rubin, CEO von First Bitcoin Capital.

Die Öl- und Gasindustrie ist Teil einer umfassenden globalen Lieferkette, die das nationale und internationale Transportwesen, das Bestell- und Inventarmanagement und die -kontrolle, die Materialbearbeitung, die Durchführung von Importen/Exporten sowie die Informationstechnologie umfasst. In einem kürzlich veröffentlichten Industriebericht von Deloitte mit dem Titel Blockchain: Overview of the Potential Applications for the Oil and Gas Markets and the Related Taxation heißt es, dass die Transaktionsverifizierung für Produkthandel und -transfers über ein Netzwerk in Echtzeit durchgeführt werden kann, ohne sich dabei auf eine zentrale Behörde verlassen zu müssen. Dies führt möglicherweise zu einer Senkung der Betriebskosten, einer sichereren Speicherung und Verwaltung von Daten sowie zu einer schnelleren Verarbeitung der Transaktion in der Blockchain.

Als ein Unternehmen, das auf die Entwicklung und Umsetzung eigener Technologien für die umweltfreundliche Förderung von Schweröl fokussiert ist, wissen wir um die Bedeutung der Entwicklung neuer Technologien, insbesondere Blockchain-basierter Innovationen, um Unternehmen in unserer Branche dabei zu unterstützen, einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen und kosteneffizient zu arbeiten, sagte Alex Blyumkin, CEO von Petroteq.

Technologieführungskräfte in Öl- und Gasunternehmen können die folgenden Schlüsselbereiche bei der Ermittlung berücksichtigen, ob und wie die Blockchain-Technologie von Vorteil sein könnte:

Transparenz und Konformität: Eine Blockchain sollte mehr Transparenz und eine höhere Effizienz ermöglichen. Das Teilen digitaler Blockchain-Informationen in gemeinsamen Betriebsabkommen könnte das Erfordernis von Abstimmungen zwischen Unternehmen sowie von Datenzentren, die von Dritten kontrolliert werden, verringern, wenn nicht sogar beseitigen. Dies könnte die aktuellen Verfahren zur Ermittlung von Partnern für neue Projekte, die Durchführung der Verrechnung gemeinsamer Interessen sowie Berichte über Produktionsumsätze vollständig überflüssig machen.

Smart Contracts: Der Umfang und das Volumen von Verträgen und Transaktionen zur Durchführung von Kapitalprojekten in der Öl- und Gasbranche haben in der Vergangenheit erhebliche Abstimmungen erfordert und Unstimmigkeiten zwischen Vertragspartnern, Untervertragspartnern und Lieferanten verursacht. Sie sorgen auch für erhebliche Herausforderungen bei der Verwaltung der Logistik für Lieferungen, bei der Nachverfolgung von Kosten sowie bei der Aufstellung des Inventars. Durch die Nutzung von Blockchains könnten Unternehmen jedoch kaskadierende Bestellungen verzeichnen und Bestellungen, Quittungen und andere handelsbezogene Dokumentationen sowie Inventardaten ändern, indem spezifische verschlüsselte Bestimmungen beachtet werden. Das Verfassen von Abkommen, die neue Nachverfolgungs-, Buchhaltungs- und Automationsmethoden ermöglichen, könnte für eine effizientere Lieferkette sorgen, die Ausgabenanalyse von Kapitalprojekten verbessern und Vertragsverpflichtungen vereinfachen. Einfach gesagt, gibt diese potenziell revolutionäre Technologie Auskunft darüber, wer wie viel Geld bekommt und wer in dieser Kette sich so verhält, wie es explizit vertraglich festgelegt wurde.

Handel und Auswirkungen Dritter: Blockchain-Technologien beginnen, Energiehandelsmärkte zu revolutionieren und zu öffnen. Die Grenzen zwischen Aktivumklassen sollten verschwimmen, zumal Bargeld, Energieprodukte und andere Rohstoffe zu digitalen Aktiva werden, die den Handel wechselseitig nutzbar machen. Blockchain-fähige Anwendungen können auch Probleme wie Brokergebühren, Betrug, Fehler und andere Gefahren von Transaktionen beseitigen und dabei das Kreditrisiko und Transaktionskapitalanforderungen einschränken. Durch den Handel mit physischen Rohstoffen mit einer Blockchain-Lösung könnten Rohstoffhändler von der höheren Geschwindigkeit, der besseren Datenverfügbarkeit sowie von der höheren Zuverlässigkeit und Nachvollziehbarkeit profitieren, zumal die Protokolle nahezu in Echtzeit verifiziert werden. Dies könnte schließlich zu einer Minimierung von Transaktionsrückständen und der allgemeinen Kosten führen.

In der Öl- und Gasindustrie - mit ihrer globalen Reichweite, ihrer Komplexität sowie ihren undurchsichtigen nationalen Bestimmungen und Einschränkungen - hat die Vereinfachung und Verbesserung der Formalitäten und Prozesse bei globalen Produktbewegungen höchste Priorität. Mit einem überzeugenden Wertangebot könnten viele Öl- und Gasunternehmen nach Partnern für die Entwicklung von Blockchain-Initiativen suchen, darin investieren und mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Über Petroteq Energy Inc.

Petroteq Energy beschäftigt sich mit der Entwicklung und Umsetzung seiner eigenen umweltfreundlichen Schwerölverarbeitungs- und -fördertechnologien. Das Unternehmen ist zurzeit auf die Öl- und Gasexploration und -produktion auf Mineral-Pachtgrundstücken im Südwesten von Texas, die sich im Besitz von Accord GR Energy Inc. (und zu 46 Prozent im Besitz des Unternehmens) befinden, die Erschließung seiner Ölsandressourcen sowie auf die Erweiterung der Produktionskapazität bei seiner Schweröl-Fördereinrichtung Asphalt Ridge in der Nähe von Vernal (Utah) fokussiert. Das Unternehmen entwickelt auch Methoden und Technologien zur Optimierung von Arbeitsprozessen in der petrochemischen Industrie.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.PetroteqEnergy.com.

Über First Bitcoin Capital Corp.

First Bitcoin Capital Corp. beschäftigt sich mit der Entwicklung digitaler Währungen, eigener Blockchain-Technologien und dem digitalen Geldwechsel - www.CoinQX.com (Beta). Wir erachten diesen Schritt als hervorragende Gelegenheit, um den Aktionärswert weiter zu steigern, indem wir die Erfahrung des Managements nutzen, um komplexe Blockchain-Technologien zu entwickeln und zu verwalten und neue Arten von digitalen Aktiva zu entwickeln. Als erstes börsennotiertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologien gerichtet ist, möchten wir unseren Aktionären einen diversifizierten Zugang zu digitalen Kryptowährungen und Blockchain-Technologien bieten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.BitcoinCapitalCorp.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen und kanadischen Wertpapierrechts dar. Mit Begriffen wie kann, würde, könnte, sollte, potenziell, wird, versucht, beabsichtigt, plant, erwartet, ist davon überzeugt, schätzt, geht davon aus und ähnlichen Ausdrücken in Bezug auf das Unternehmen, unter anderem bezüglich der Genehmigung der Ausgabe der Aktien durch die TSX Venture Exchange, sollen die zukunftsgerichteten Informationen gekennzeichnet werden. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um Aussagen zu historischen Fakten handelt, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Diese Aussagen geben die derzeitigen Einschätzungen und Absichten des Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Ereignisse wieder, basieren auf dem Unternehmen vorliegenden Informationen und sind mit bestimmten Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden. Bei der Bereitstellung zukunftsweisender Informationen wurden wesentliche Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Daten, Annahmen und Analysen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält; ob die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen oder die tatsächliche Performance die Erwartungen und Prognosen des Unternehmens erfüllen, hängt jedoch von einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten ab, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und die tatsächliche Performance und Finanzlage des Unternehmens wesentlich von seinen Erwartungen abweichen.

Einige dieser Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung abweichen, umfassen folgende Umstände: die TSX Venture Exchange genehmigt die Ausgabe der Aktien nicht; die Änderung von Gesetzen oder Vorschriften; die Fähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftschancen zu verfolgen, sei es aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; der Zustand der Weltmärkte für Öl, die Ölpreise und die Preisvolatilität und die Preisbildung für Öl; der Zustand der Kapitalmärkte und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital zu beschaffen; Rechtsstreitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Rentabilität der Technologie zur Extraktion von Ölsand-Kohlenwasserstoffen, die SWEPT-Technologie, die S-BRPT-Technologie und andere eigentumsrechtlich geschützte Technologien des Unternehmens, die vom Unternehmen oder von Accord entwickelt oder lizenziert wurden und die experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität eingesetzt wurden; die Abhängigkeit von Lieferanten, Auftragnehmern, Beratern und Personal in Schlüsselfunktionen; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord, ihre jeweiligen Mineralkonzessionen beizubehalten; das potenzielle Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Gegebenheiten der Öl- und Gasproduktion und der Förderung, Extraktion und Produktion von Ölsanden; die Unwägbarkeiten der Exploration und Bohrungen nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unvorhergesehene Kosten und Aufwendungen, die Verfügbarkeit von Finanzierungen und anderem Kapital; die mögliche Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum, die Verletzung von Leben und Umweltschäden; Risiken in Verbindung mit der Einhaltung der Umweltschutzgesetze und -vorschriften; nicht versicherbare oder nicht versicherte Risiken; potenzielle Interessenkonflikte von leitenden Angestellten und Directors; und andere allgemeine Wirtschaft-, Markt- und Geschäftsbedingungen und -faktoren, unter anderem die Risikofaktoren, die in der jährlichen Management's Discussion and Analysis des Unternehmens für das am 31. August 2016 beendete Jahr erörtert oder erwähnt werden; dieses Dokument wurde bei den Wertpapieraufsichtsbehörden bestimmter Provinzen Kanadas eingereicht und ist abrufbar unter www.sedar.com.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen geben den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsorgan (RegulationServices Provider) (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die in dieser Pressemitteilung genannten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem Securities Act (Wertpapiergesetz) der Vereinigten Staaten von 1933 in der jeweils geltenden Fassung oder den Wertpapiergesetzen beliebiger US-Bundesstaaten registriert und dürfen ohne US-Registrierung bzw. ohne gültige Freistellung von den US-Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nur auf der Grundlage eines Prospekts öffentlich angeboten werden, der detaillierte Informationen zum Unternehmen und dessen Geschäftsleitung sowie zu dessen Jahresabschlüssen enthält.

Petroteq Energy Inc.
Alex Blyumkin
Chief Executive Officer
Tel.: (800) 979-1897

Kontakt:
NetworkNewsWire (NNW)
New York (New York)
www.NetworkNewsWire.com
212.418.1217 Büro
Editor@NetworkNewsWire.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petroteq Energy Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1747 Wörter, 14958 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Petroteq Energy Inc lesen:

Petroteq Energy Inc | 12.07.2018

Petroteq nimmt neues Mitglied in das Advisory Board auf und geht auf aktuelle Neuigkeiten aus der Branche ein

Petroteq nimmt neues Mitglied in das Advisory Board auf und geht auf aktuelle Neuigkeiten aus der Branche ein Das Unternehmen begrüßt Herrn David Kahn, einen führenden Veteranen der Energiebranche, der u.a. für Weatherford, Baker Hughes und Texa...
Petroteq Energy Inc | 12.07.2018

Petroteq Energy stellt Antrag auf Notierung an der NASDAQ

Petroteq Energy stellt Antrag auf Notierung an der NASDAQ STUDIO CITY, KALIFORNIEN, 12. Juli 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: PQE; OTC: PQEFF; Frankfurt: A2DYWC), ein Unternehmen, das sich in erster Linie mit der ...
Petroteq Energy Inc | 10.07.2018

Petroteq prüft gemeinsam mit seinem Partner Cavitation Technologies Inc. die technischen Anlagen zur Förderung von unkonventionellem Erdöl

Petroteq prüft gemeinsam mit seinem Partner Cavitation Technologies Inc. die technischen Anlagen zur Förderung von unkonventionellem Erdöl Studio City, Kalifornien, 10. Juli 2018 -- Petroteq Energy Inc (TSXV: PQE) (OTC: PQEFF) (FWB: A2DYWC) (Petr...