info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Giyani Metals Corp. |

Giyani unterzeichnet Verträge mit zwei europäischen Beraterfirmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Giyani unterzeichnet Verträge mit zwei europäischen Beraterfirmen

OAKVILLE, ONTARIO - 6. November 2017 - Giyani Metals Corporation (TSXV:WDG, GR:KT9) (Giyani oder das Unternehmen) hat im Hinblick auf seine Expansion in Europa einjährige Verträge mit zwei europäischen Beraterfirmen unterzeichnet. Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH (DGWA) ist eine deutsche Beraterfirma mit Fokus auf Investment- und Finanzmärkte; IRW Press (IRW) ist eine österreichische Nachrichtenagentur, die auf die Übersetzung und Verbreitung von Pressemeldungen für Unternehmen mit einem Doppellisting, die an einer deutschen Börse notieren, spezialisiert ist.

DGWA bietet internationalen Unternehmen, die sich verstärkt in den europäischen Finanzmärkten engagieren wollen, ein breites Spektrum an Leistungen, wie etwa strategische Planungen und den Aufbau von Beziehungen zu institutionellen Anlegern und Privatanlegern.

IRWs umfangreiches Vertriebsnetz umfasst eine intern verwaltete Datenbank aus 10.000 Abonnenten, mehr als 400 Webseiten sowie 450.000 Computer-Terminals, zu denen auch namhafte Größen wie Bloomberg, Dow Jones etc. zählen.

Diese Vereinbarung begründet eine strategische Partnerschaft mit DGWA und IRW, dank der wir unsere Präsenz in den europäischen Finanzmärkten erweitern können, meint President Wajd Boubou. Wir sind zuversichtlich, dass sich Giyani mit Unterstützung der professionellen Dienstleistungen unserer neuen Partner - DGWA und IRW - noch besser in Europa positionieren wird und seine aktuelle deutschsprachige Aktionärsbasis weiter ausbauen kann.

Dank DGWA und IRW verfügt Giyani über eine Vertretung in Frankfurt, ein großes Netzwerk an ernstzunehmenden Finanzmarktakteuren, ist bei regelmäßigen Veranstaltungen und Roadshows präsent und kann sich vor allem verstärkt den institutionellen Anlegern widmen.

Giyani wird DGWA für seine Dienste mit einem Pauschalhonorar in Höhe von 70.000 CAD pro Jahr, beginnend am 1. November 2017, abgelten; darüber hinaus können weitere Projekte und Leistungen gesondert vereinbart werden. IRW wird für seine Dienste mit einem Anfangshonorar in Höhe von 5.300 CAD entlohnt, wobei das Leistungsangebot je nach Bedarf des Unternehmens auch erweitert werden kann. In Verbindung mit dem Vertrag, und vorbehaltlich der Genehmigung durch die Börsenaufsicht, hat Giyani DGWA 300.000 Optionen gewährt, die im Einklang mit dem Aktienoptionsplan des Unternehmens zu 35 Cent pro Aktie ausgeübt werden können. Die Optionen sind fünf Jahre lang gültig und werden mit sofortiger Wirkung zugeteilt.

Weitere Informationen und Unterlagen des Unternehmens finden Sie auf www.sedar.com und auf der Webseite von Giyani Metals Corp. unter http://giyanimetals.com/.

Für das Board of Directors von Giyani Metals Corp.

Duane Parnham, Executive Chairman
Ansprechpartner:-
Giyani Metals Corp.
Wajd Boubou
President
1.289.837.0066
wboubou@giyanimetals.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, zur finanziellen Lage des Unternehmens etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

GIYANI METALS CORP.
277 LAKESHORE ROAD EAST, OAKVILLE, Ontario L6J 1H9
T:289-837-0066 -
F: 289-837-1166
www.GIYANIMETALS.com
TSX.v-WDG

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

4844-3358-5994, v. 4

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Giyani Metals Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 574 Wörter, 4679 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Giyani Metals Corp. lesen:

Giyani Metals Corp. | 09.05.2018

Giyani meldet Update von geophysikalischen Untersuchungen und Bohrungen

Giyani meldet Update von geophysikalischen Untersuchungen und Bohrungen Oakville (Ontario), 9. Mai 2018. Giyani Metals Corporation (TSX-V: WDG, GR: A2DUU8) (Giyani oder das Unternehmen) freut sich, ein Update der Fortschritte von Phase 1 seines Bet...
Giyani Metals Corp. | 25.04.2018

Giyani ernennt Michael Jones zum Director und gewährt Aktienoptionen

Giyani ernennt Michael Jones zum Director und gewährt Aktienoptionen OAKVILLE, ONTARIO - 25. April 2018 - Giyani Metals Corporation (TSXV:WDG, GR: A2DUU8) (Giyani oder das Unternehmen) freut sich, die Ernennung von Herrn Michael Jones zum Director...
Giyani Metals Corp. | 16.04.2018

Feldupdate 2018 von Giyani

Feldupdate 2018 von Giyani Oakville (Ontario), 16. April 2018. Giyani Metals Corporation (TSX-V: WDG, GR: A2DUU8) (Giyani oder das Unternehmen) freut sich, ein Update der Fortschritte von Phase 1 seines am 15. März 2018 gemeldeten Betriebsprogramms...