Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bwh Spezialkoffer GmbH |

Auch bei Wind und Wetter einsatzbereit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


bwh-Messgerätekoffer mit individueller Ausstattung

Ob für medizinisches Gerät oder Arbeitskoffer mit fest eingebauten Prüf- und Messgeräten: Mobile Messtechnik wird in vielen Branchen und Arbeitsbereichen immer häufiger und direkt in einzelne Produktions- und Fertigungsschritte integriert, um Zeit und Kosten einzusparen. Sensible Technik, für welchen Zweck auch immer, benötigt beim Transport und im täglichen Einsatz in oft rauer Umgebung Schutz vor Beschädigung und Zerstörung. Für Messgerätekoffer stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung: hochwertiges Vollaluminium, Aluminium-Rahmen- oder Aluminium-Zargen-Konstruktionen oder Modellvarianten aus strapazierfähigen Kunststoffen.

Die Anforderungen an Messgerätekoffer sind aufgrund ihrer Individualität sehr vielfältig: Sie müssen robust und handlich sein, aber auch leicht und gut bedienbar. Nicht allein der äußere Schutz ist für die Lebensdauer der Instrumente wichtig, sondern auch ein individuell entwickeltes Koffer-Innenleben, dass Form und Maße der empfindlichen Messgeräte genau abbildet. Neben individuellen Schaumstoffeinlagen und Inneneinrichtungen aus tiefgezogenen Kunststoffplatten können auch ganze Geräte direkt im Koffer verbaut werden. Die Profis der bwh-Abteilung für Forschung und Entwicklung bieten ein sehr breites Spektrum an kreativen Ideen, wenn es um Modellbau oder beispielsweise die Schaumstoffbearbeitung geht. Aus gutem Grunde versteht sich die bwh Spezialkoffer GmbH auch als handwerkliche Manufaktur. Neben der Robustheit und der individuellen Ausgestaltung des Koffers spielt im täglichen Gebrauch der Komfort eine weitere Rolle. Trolleysysteme, Schließsysteme, Beschläge und besonders leichtgängige Rollen sowie ausziehbare Tragegriffe gehören ebenso zum möglichen Kofferzubehör wie etwa mobile Einbruchmeldeanlagen oder ein eingebautes GPS-Tracking.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Dipl. Ing. Simone Wriedt, MBA (Tel.: 0049 5459 9339 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2208 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: bwh Spezialkoffer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bwh Spezialkoffer GmbH lesen:

bwh Spezialkoffer GmbH | 14.12.2018

Neuer Standard für den industriellen Einsatz

Die neue Transportkoffer-Serie T-Box der westfälischen Koffermanufaktur bwh setzt mit Qualität und Zuverlässigkeit branchenweit einen neuen Standard für Robustheit, Belastbarkeit, praktisches Handling und Komfort: Der aus hochschlagfestem HDPE-Ku...
bwh Spezialkoffer GmbH | 20.02.2018

Verlässlich und flexibel: Der neue Arbeits- und Service-Koffer "PowerPack" von bwh

Ein Name, der gleichzeitig Programm ist und ein Koffer, der alles andere als Standard ist. Denn PowerPack ist aus hochschlagfestem HDPE Kunststoff hergestellt und bietet neben langer Lebensdauer vor allem dem Transportgut wichtigen Schutz. PowerPack ...
bwh Spezialkoffer GmbH | 08.12.2017

Spezialkoffer für sensible Sensortechnik gefragt

Industrie 4.0, Automatisierung, Sensortechnik: Schlagworte einer zukunftsweisenden Entwicklung in der Industrie, die deutlich an Fahrt aufnimmt. Einer Roland Berger-Studie zur Folge erlebt die Sensortechnik allein bis 2020 eine Belebung um weitere 20...