info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Copper Mountain Mining Corp |

Copper Mountain Mining gibt die Finanzergebnisse für das 3. Quartal 2017 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Copper Mountain Mining gibt die Finanzergebnisse für das 3. Quartal 2017 bekannt

Vancouver, British Columbia - 6. November 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (das Unternehmen oder Copper Mountain) gibt bekannt, dass das Unternehmen im dritten Quartal 2017 einen Umsatz von 77,1 Millionen $ (nach Preisanpassungen und Verarbeitungsgebühren) aus dem Verkauf von 22,6 Millionen Pfund Kupferäquivalent bestehend aus 19,3 Millionen Pfund Kupfer, 6.500 Unzen Gold und 72.700 Unzen Silber erzielt hat. Die Gesamtinvestitionskosten beliefen sich in dem Quartal, das am 30. September 2017 endete, auf 1,62 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzgl. Edelmetallanteile).

Wichtigste Ergebnisse ( auf 100% Basis)
- Die Kupferäquivalentproduktion aus der Mine Copper Mountain belief sich im dritten Quartal 2017 auf 24,4 Millionen Pfund bestehend aus 20,9 Millionen Pfund Kupfer, 6.700 Unzen Gold und 79.300 Unzen Silber.

- Der Umsatz aus dem Verkauf von 19,3 Millionen Pfund Kupfer, 6.500 Unzen Gold und 72.700 Unzen Silber belief sich im dritten Quartal 2017 auf 77,1 Millionen $ (nach Preisanpassungen).

- Das EBITDA belief sich im dritten Quartal auf 42,9 Millionen $.

- Der Nettogewinn für den Berechnungszeitraum lag bei 26 Millionen $ oder 0,15 $ pro Aktie

- Der Cashflow aus der Betriebstätigkeit belief sich auf 31,6 Millionen $ vor Änderungen im Umlaufvermögen.

- Der Kassenbestand belief sich am Ende des dritten Quartals auf 43,6 Millionen $.

- Die Durchsatzleistung der Mühle lag im Laufe des Quartals bei durchschnittlich 41.158 Tonnen pro Tag und erreichte damit einen neuen Quartalsrekordwert.

- Die Investitionskosten im Betrieb betrugen 1,25 USD pro Pfund produziertes Kupfer (abzgl. Edelmetallanteile).

- Die Gesamtinvestitionskosten für das Quartal entsprachen mit 1,62 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzgl. Edelmetallanteile und sämtlicher externer Gebühren) den Erwartungen.

- Im dritten Quartal 2017 wurden im Rahmen der Metallverkäufe folgende Preise erzielt: 2,91 USD pro Pfund Kupfer, 1.286 USD pro Unze Gold und 17,05 USD pro Unze Silber.


Jim ORourke, President und CEO von Copper Mountain, sagte dazu: Die Abbauleistung in der Mine Copper Mountain lag im dritten Quartal 2017 weiterhin deutlich über unseren Vorgaben. Die Durchsatzleistung in der Mühle betrug im Schnitt 41.158 Tonnen pro Tag und lag damit 8,4 % über unseren Prognosen. Sie bewegt sich damit im Zielkorridor für 2017. Der gröbere Mahlgrad bei erhöhter Durchsatzleistung führt weiterhin zu etwas geringeren Ausbeuten, die Kupferproduktion bleibt jedoch im Plan. Herr ORourke weiter: Wir schätzen die kurzfristige Entwicklung des Kupferpreiszyklus immer noch sehr positiv ein und wir sind dank unserer im Plan liegenden Produktion gut aufgestellt, um von einem starken Kupferpreisniveau zu profitieren. In den ersten drei Quartalen in 2017 hat das Unternehmen Tilgungs- und Zinszahlungen in Gesamthöhe von 43,8 Millionen $ in Hinblick auf die Projektschulden und -pachten geleistet. Wir konzentrieren uns auch in Zukunft auf die Kostenkontrolle und Betriebsverbesserungen, um die Bilanz des Unternehmens weiter zu stärken.

Zusammenfassung - Geschäftsergebnis

Drei Monate zum Neun Monate zum
30. September 30. September
(Tausend CAD, ausgenommen Beträge 2017 2016 2017 2016
pro Aktie und pro $ $ $ $
Pfund)

Umsatz 77.151 72.195 218.393 193.473
Bruttogewinn 19.550 4.188 39.082 10.069
Betriebsergebnis (Verlust) 17.894 523 32.278 (1.240)
Nettogewinn (Verlust) 26.573 (7.937) 43.801 8.716
Nettogewinn (Verlust) pro Aktie 0,15 (0,05) 0,24 0,05
bereinigtes Ergebnis (Verlust) Das 11.051 (1.332) 15.412 (12.568)
bereinigte Ergebnis (Verlust) ist
eine Finanzkennzahl, die nicht den
GAAP entspricht. Dabei werden die
nicht realisierten Gewinne/Verluste
aus Zinsswaps, die Preisanpassungen
bei Konzentratmetallverkäufen und
Wechselkurserträge/-verluste
ausgeklammert.


bereinigtes Ergebnis (Verlust) pro 0,08 (0,01) 0,12 (0,10)
Aktie
Errechnet durch die Division des
bereinigten Gesamtergebnisses durch
die

gewichtete Durchschnittsanzahl der
ausstehenden Aktien nach der
Grundmethode.



EBITDA Ergebnis vor Zinsen, Steuern 42.934 10.006 90.939 57.090
und Abschreibungen. Siehe Abschnitt
zu den Finanzkennzahlen, die nicht
den GAAP entsprechen, in dieser
MD&A.


bereinigtes EBITDA 27.412 16.611 62.550 35.806
Cashflow aus Betriebstätigkeit 11.109 15.862 39.829 24.419

Kupferverkaut (Tausend Pfund) 19.300 23.500 55.900 61.700
Goldverkauf (Unzen) 6.500 8.600 18.800 22.700
Silberverkauf (Unzen) 72.700 75.700 199.400 200.600

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 43.645 24.734
Umlaufvermögen (inkl. 42.977 $, die an ein (7.165) (11.853)
nahestehende
s Unternehmen zu zahlen sind (2016: -21.893 $)
Eigenkapital/Aktienkapital 241.039 192.337

Investitionskosten im Betrieb pro 1,25 0,97 1,31 1,06
Pfund produziertes Kupfer (abzgl.
Gold- und Silberanteile)
(USD)

Gesamtinvestitionskosten pro Pfund 1,62 1,45 1,74 1,49
verkauftes Kupfer (abzgl. Gold- und
Silberanteile
(USD)


erzielter Kupferpreis (USD) 2,91 2,15 2,72 2,13


Mine Copper Mountain

Das Unternehmen führte im dritten Quartal insgesamt drei Kupferkonzentratlieferungen aus, die aus etwa 19,3 Millionen Pfund Kupfer, 6.500 Unzen Gold und 72.700 Unzen Silber bestanden und einen Umsatz von 77,1 Millionen $ (nach Verarbeitungs- und Veredlungsgebühren und Preisanpassungen) erzielten. Die Investitionskosten im Betrieb beliefen sich in den drei Monaten, die am 30. September 2017 endeten, auf 1,25 USD pro Pfund produziertes Kupfer, während die Gesamtinvestitionskosten bei 1,62 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzgl. Edelmetallanteile) lagen. Im Vergleichszeitraum 2016 betrugen diese Zahlen 0,97 USD pro Pfund produziertes Kupfer bzw. 1,45 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzgl. Edelmetallanteile). Der Anstieg des Umsatzes ergibt sich aus dem gegenüber demselben Zeitraum im letzten Jahr höheren erzielten Kupferpreis in diesem Quartal, während der Anstieg der Einheitskosten auf die geringere Anzal der Pfund produziertes Kupfer infolge eines niedrigeren Gehalts und verringerter Gewinnungsraten gemeinsam mit einem Rückgang der Edelmetallanteile gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2016 zurückzuführen ist.

Im dritten Quartal 2017 konzentrierten sich die Abbauarbeiten weiterhin auf die Gebiete der Gruben Nr. 2, Saddle und Oriole, wobei den Großteil des Erzes aus der Grube 2 gefördert wurde. Oriole lieferte rund 10 % des während des Berechnungszeitraums verarbeiteten Erzes. Im Laufe des Quartals wurden insgesamt 17,4 Millionen Tonnen abgetragen, einschließlich 6,8 Millionen Tonnen Erz und 10,6 Millionen Tonnen Haldenmaterial, was einem Abraum-Erz-Verhältnis (Strip Ratio) von 1,55:1 entspricht. Die Abbaukosten beliefen sich im Quartal auf 1,73 USD pro abgebauter Tonne.

Während des Quartals wurden insgesamt 3,8 Millionen Tonnen Erz mit einem Gehalt von 0,32 % Kupfer in der Mühle verarbeitet und dabei 20,9 Millionen Pfund Kupfer, 6.700 Unzen Gold und 79.300 Unzen Silber gewonnen. Der Head-Gehalt in der Mühle lag leicht über den Prognosen für das Quartal, während die Kupferausbeute mit 77,3 % leicht unter dem geplanten Wert verblieb. Grund für die geringere Ausbeute war der gröbere Mahlgrad infolge der Verarbeitung von größeren Materialmengen und der Verarbeitung von geringen Mengen an feinkörnigem Erz aus dem Gebiet Saddle. Die Betriebsdauer der Mühle entsprach im dritten Quartal im Schnitt 93,5 %; die Durchsatzleistung lag bei durchschnittlich 41.158 Tonnen pro Tag.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 455 Mitarbeiter am Minenstandort und konnte seine hervorragende Sicherheitsbilanz ohne Arbeitszeitverluste aufrechterhalten.

Produktionsdaten aus der Mine Drei Monate Neun Monate
zum zum 30.
September
30. September
Mine Copper Mountain (auf 100 % 2017 2016 2017 2016
Basis)


Mine:
Abbauleistung ( Tsd. Tonnen a17.431 15.92053.600 51.30
usschließlich erneuter 3

Verarbeitung des Erzes aus der
Vorratshalde

)
Erzförderung (Tsd. Tonnen) 6.843 5.949 18.835 17.34
8

Haldenmaterial (Tsd. Tonnen) 10.587 9.972 34.765 33.95
5

Abraum-Erz-Verhältnis (Strip 1,55 1,68 1,87 1,96
Ratio
)

Mühle
Verarbeitungsleistung (Tsd. 3.787 3.678 10.394 10.44
Tonnen 7
)
Gehalt des 0,32 0,33 0,31 0,33
Beschickungsmaterials
(% Cu)
Ausbeute (%) 77,3 82,9 77,9 82,4
Betriebsdauer (%) 93,5 92,2 89,3 91,6
Verarbeitungsleistung (TPD To41.200 39.98038.100 38.10
nnen pro 0
Tag

)

Produktion:
Kupferproduktion (Tsd. Pfund)20.900 22.00056.200 62.10
0

Goldproduktion (Unzen) 6.700 8.200 18.500 23.78
0

Silberproduktion (Unzen) 79.300 81.500206.800220.8
00


Investitionskosten im Betrieb 1,25 0,97 1,31 1,06
pro Pfund produziertes Kupfer
(abzgl. Gold- und
Silberanteile)
(USD)

Gesamtinvestitionskosten pro 1,62 1,45 1,74 1,49
Pfund verkauftes Kupfer
(abzgl. Gold- und
Silberanteile
(USD)




























Aktueller Stand der Exploration:

Das Unternehmen hat bei der Mine Copper Mountain ein 10.000 Meter umfassendes Erkundungsbohrprogramm aufgenommen. Ziel des Programms 2017 ist es, die Grube 2 nach Westen zu erweitern und den Bohrungen, die vor 2012 absolviert wurden und bedeutende Mineralisierung unterhalb von Grube 2 durchteuften, genauer nachzugehen. Bei vorherigen Bohrungen des Unternehmens in der östlichen Zone der Grube 2 durchschnitt Bohrloch 10SD-64 einen Abschnitt von 128 Metern mit 1,01 % Cu und 0,25 g/t Au (einschließlich 39 Meter mit 2,33 % Cu und 0,38 g/t Au), der etwa 90 Meter unterhalb der aktuellen Grubensohle begann. Darüber hinaus durchteufte Bohrloch 10SD-68 einen Abschnitt von 173 Metern mit 0,43 % Cu und 0,15 g/t Au, während Bohrloch 12P2-19 0,52 % Cu und 0,27 g/t Au auf 123 Metern lieferte. Die Erkundungsbohrungen sind darauf ausgelegt, den Trend und die Kontinuität der hochgradigen Mineralisierung in der Tiefe unterhalb von Grube 2 genauer zu bestimmen.


Im Zuge des Programms 2017 gelang es, die hochgradige Mineralisierung in der Tiefe am östlichen Rand von Grube 2 zu durchschneiden. Auch in den Bohrungen südwestlich von Grube 2 wurde weitere Mineralisierung entdeckt. Diese war jedoch nicht kontinuierlich, da sich die Bohrungen außerhalb der westlichen Ausmaße der aktuellen Grenzen der Grube bewegten, was nahelegt, dass hier zusätzliche Bohrungen erforderlich sein könnten.

Angesichts der Stärkung der Rohstoffpreise im Laufe des vergangenen Jahres hat das Unternehmen eine Überprüfung der historischen Daten aus der Grube New Ingerbelle durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Prüfung waren sehr vielversprechend und das Unternehmen hat deshalb ein 5.000 Meter umfassendes Bohrprogramm in der Lagerstätte New Ingerbelle, rund 1 Kilometer westlich des Bereichs Superpit, eingeleitet. Die Bohrungen sind bislang sehr ermutigend und werden noch vor Jahresende abgeschlossen. Das Ziel des aktuellen Bohrprogramms besteht in der Bestätigung der historischen Ressource, die die Laufzeit des Betriebs möglicherweise um 10 Jahre verlängern könnte.

Es folgen eine Zusammenfassung der Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung für das dritte Quartal 2017 sowie Einzelheiten zu unserer geplanten Telefonkonferenz:

Copper Mountain Mining Corporation
Verkürzte Zwischenbilanz
(ungeprüft, in Tausend CAD)




30. 31. Dezember
September 2016
$
2017
$

Vermögenswerte

kurzfristige Vermögenswerte
Zahlungsmittel und 43.645 31.409
Zahlungsmitteläquivalente

Außenstände und Vorauszahlungen 20.336 26.048
Lagerbestand 56.601 48.465

120.582 105.922

Sanierungsgarantien 8.228 8.232
Konzession, Anlagen und Geräte 429.389 463.080
geringgradige Halde 92.093 70.556

650.292 647.790
Verbindlichkeiten

kurzfristige Verbindlichkeiten
kurzfristige und angelaufene 35.434 36.488
Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten gegenüber nahestehenden 42.977 22.653
Unternehmen

kurzfristiger Anteil der langfristigen 48.341 46.415
Verbindlichkeiten

laufende Steuerverbindlichkeiten 995 1.157
127.747 106.713

Stundung Strom 5.311 15.385
Rückstellung für Stilllegung und Sanierung 5.836 6.312
Verbindlichkeiten Zinsswap 3.427 4.088
langfristige Verbindlichkeiten 266.932 319.759
409.253 452.257

Eigenkapital
anrechenbar auf die Aktionäre des
Unternehmens


Aktienkapital 195.071 194.208
Beitrag Überschuss 15.615 14.773
Bilanzverlust (42.172) (73.656)
168.514 135.325
nicht kontrollierende Beteiligungen 72.525 60.208
Gesamteigenkapital 241.039 195.533

650.292 647.790


Drei Monate zum Neun Monate zum
30. September 30. September
(in Tausend CAD, ausgenommen 2017 2016 2017 2016
Beträge pro $ $ $ $
Aktie)

Umsatz 77.151 72.195 218.393 193.473
Selbstkosten Die Selbstkosten (57.601)(68.007(179.311(183.404
umfassen die direkten Abbau- und ) ) )
Verarbeitungskosten
(einschließlich Vergütung und
Sachleistungen für Angestellte
am Minenstandort, Gemein- und
Verwaltungskosten am
Minenstandort, nicht
aktivitierter Abtragungskosten,
Wartungs- und Reparaturkosten,
Betriebsmittel und externer
Dienstleistungen),
Abschreibungen, Transportkosten
und Konzentratbehandlungskosten.



Bruttogewinn 19.550 4.188 39.082 10.069

sonstige Einnahmen / Aufwendungen
Gemein- und Verwaltungsausgaben (1.307) (1.465)(5.647) (4.444)
Exploration und Bewertung - - (35) -
Abschreibung geringgradige Halden - (2.020)- (6.239)
Vergütung auf Aktienbasis (349) (180) (1.122) (626)
Betriebseinnahmen (Verlust) 17.894 523 32.278 (1.240)

Abschreibung geringgradige Halden - 2.020 - 6.239
Preisanpassungen bei Konzentrat- (3.092) (383) (6.287) (7.907)
und
Metallverkäufen

Finanzertrag 4 5 360 143
Finanzaufwand (2.968) (3.240)(9.702) (9.224)
Einkommensteueraufwand (787) (257) (1.258) (579)

bereinigtes Ergebnis (Verlust) Das11.051 (1.332)15.412 (12.568)
bereinigte Ergebnis (Verlust)
ist eine Finanzkennzahl, die
nicht den GAAP entspricht. Dabei
werden die nicht realisierten
Gewinne/Verluste aus derivaten
Finanzinstrumenten,
Wechselkurserträge/-verluste, ,
die Preisanpassungen bei
Metallverkäufen und einmalige
Transaktionen
ausgeklammert.



Preisanpassungen bei Konzentrat- 3.092 383 6.287 7.907
und
Metallverkäufen

nicht realisierte (Verluste) 77 649 (697) (2.671)
Gewinne aus Zinsswaps


Abschreibung geringgradige Halden - (2.020)- (6.239)
nicht realisierte 12.353 (4.974)22.820 22.930
Wechselkurserträge
(Verluste)

Verlust aus dem Verkauf von - (643) (21) (643)
Anlagevermögen

Nettoeinnahmen (Verlust) und 26.573 (7.937)43.801 8.716
Gesamteinnahmen (Verlust) für
den
Berechnungszeitraum


Nettoeinnahmen (Verlust) und
Gesamteinnahmen (Verlust)
anrechenbar
auf:

Aktionäre des Unternehmens 19.538 (6.098)31.484 5.625
nicht kontrollierende 7.035 (1.839)12.317 3.091
Beteiligungen

26.573 (7.937)43.801 8.716

Ergebnis (Verlust) pro Aktie 0,15 (0,05) 0,24 0,05
Bereinigtes Ergebnis (Verlust) 0,08 (0,01) 0,12 (0,10)
pro
Aktie
Sämtliche Geschäftsberichte und die damit verbundenen MD&A wurden auf Sedar.com veröffentlicht.

Produktionsziel für 2017:
Unser Produktionsziel für 2017 bleibt mit 75 bis 85 Millionen Pfund Kupfer plus Edelmetallanteile unverändert.


Über Copper Mountain Mining Corporation:
Das Flaggschiffprojekt von Copper Mountain ist die unweit der Stadt Princeton im Süden der kanadischen Provinz British Columbia gelegene Mine Copper Mountain. Das Unternehmen steht in einer strategischen Allianz mit der Mitsubishi Materials Corporation, die 25 % der Minenanteile besitzt. Die Mine Copper Mountain beherbergt große Kupferressourcen, deren Mineralisierung in seitlicher Richtung und in der Tiefe offen ist. Dieses bedeutende Explorationspotenzial wird in den nächsten Jahren genauer untersucht, um das volle Erschließungspotenzial des Konzessionsgebiets zur Gänze bewerten zu können. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.CuMtn.com.

Eine Telefonkonferenz und ein Audio-Webcast finden am Montag, 6. November 2017, um 7:30 Uhr (Pacific Daylight Time) statt, bei der das Management die Ergebnisse des dritten Quartals 2017 erörtern wird. Anschließend werden die Fragen der Anleger beantwortet.

Informationen zur Direkteinwahl
Toronto und international: 647-427-7450
Nordamerika (gebührenfreie Rufnummer): 1-888-231-8191
Um auf Ihrem PC live am Webcast teilnehmen zu können, bitte hier klicken: http://event.on24.com/r.htm?e=1523105&s=1&k=A43E370074B0D9D8449DB898A9ECA6F5

Informationen zum Abruf der Aufzeichnung
Toronto und international: 416-849-0833, Passwort: 96857152
Nordamerika (gebührenfreie Rufnummer): 1-855-859-2056, Passwort 96857152

Die Aufzeichnung der Telefonkonferenz kann zwischen 6. November 2017 ab 10:30 Uhr (PDT) und 13. November 2017 bis 23:59 Uhr PDT abgerufen werden

Der Audio-Webcast für die Teilnehmer ist auch auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.cumtn.com verfügbar.

Für das Board von

COPPER MOUNTAIN MINING CORPORATION

Rod Shier

Rodney A. Shier, CPA, CA
Chief Financial Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Dan Gibbons, Investor Relations 604-682-2992 DW 238, E-Mail: Dan@cumtn.com
Rod Shier, Chief Financial Officer 604-682-2992 DW 222, E-Mail: Rod@CuMtn.com
Webseite: www.CuMtn.com

Copper Mountain Mining Corporation
Suite 1700, 700 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1G8
Telefon: (604) 682-2992
Fax: (604) 682-2993
Website: www.CuMtn.com
TSX: CMMC

Hinweis: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese Aussagen können in erheblichem Maße von den tatsächlichen Ereignissen oder Ergebnissen in der Zukunft abweichen. Die Leser werden ersucht, die vom Unternehmen auf SEDAR (www.sedar.com) eingereichten Unterlagen des Unternehmens zu konsultieren, und hier vor allem die aktuellen Berichte, in denen wichtige Risikofaktoren aufgezeigt werden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die Erwartungen oder Schätzungen der Analysten zu prüfen oder zu bestätigen bzw. Überarbeitungen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Copper Mountain Mining Corp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 4799 Wörter, 21326 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Copper Mountain Mining Corp lesen:

Copper Mountain Mining Corp | 13.07.2018

Copper Mountain gibt Produktionsergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt

Copper Mountain gibt Produktionsergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt Vancouver, British Columbia - 12. Juli 2018 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC | ASX: C6C - https://www.youtube.com/watch?v=NqDcU2k6tH8&t=2s) (Copper Mountain...
Copper Mountain Mining Corp | 08.06.2018

Copper Mountain beginnt 2018 Bohrprogramm bei New Ingerbelle

COPPER MOUNTAIN BEGINNT 2018 BOHRPROGRAMM BEI NEW INGERBELLE Vancouver (British Columbia), 7. Juni 2018. Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC, ASX: CMMC - https://www.youtube.com/watch?v=NqDcU2k6tH8&t=2s) (Copper Mountain oder das Unterneh...
Copper Mountain Mining Corp | 24.05.2018

Copper Mountain gibt Explorationspläne 2018 für Australien bekannt

Copper Mountain gibt Explorationspläne 2018 für Australien bekannt Vancouver, British Columbia - 24. Mai 2018 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC, ASX: C6C)(das Unternehmen oder Copper Mountain - https://www.youtube.com/watch?v=NqDcU2k...