Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH |

OPITZ CONSULTING wird Certified Partner für Camunda BPM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OPITZ CONSULTING erreicht mit der Camunda BPM Zertifizierung seiner Experten einen neuen Status für Open-Source-BPM-Projekte.

Process Management (BPM) sorgt für ein besseres Verständnis und eine effektive Zusammenarbeit zwischen Business und IT. Mit einer entsprechenden Software werden Prozesse und Abläufe im Unternehmen analysiert, visualisiert und optimiert. Schwachstellen können so aufgedeckt und unnötige Arbeitsschritte und damit Kosten beseitigt werden.



Der BPM Spezialist Camunda bietet eine auf Java-basierte, extrem leichtgewichtige, native BPMN 2.0 Process Engine an, die direkt eingebettet werden kann. Camunda BPM ist in unterschiedlichen Ausbaustufen erhältlich, wurde für "High Concurrency"-Szenarien optimiert und ermöglicht einen maximalen Durchsatz von Prozessinstanzen. Doch Software alleine reicht nicht aus: Für eine erfolgreiche Prozessoptimierung benötigen Unternehmen eine fachkundige Unterstützung. Die Experten von OPITZ CONSULTING stehen ihren Kunden mit der erforderlichen BPM-Expertise seit Jahren mit Rat und Tat zur Seite und begleiten BPM-Projekte durch den kompletten Lebenszyklus - sowohl im agilen als auch im klassischen Projektumfeld. Die IT-Beratung nutzt Camunda BPM bei Kunden, die für den Entwurf und die Implementierung von Enterprise-BPM-Lösungen eine Open-Source-Strategie verfolgen.



Mit drei zertifizierten "Camunda Certified Professionals" an Bord gehört OPITZ CONSULTING nun offiziell zum erlesenen Kreis der Certified Camunda Partner. Derzeit gibt es weltweit nur wenige Berater, die diesen Status erreicht haben. Zur Erreichung dieses Status müssen die erfahrenen Consultants ein tiefgreifendes Camunda- und BPM-Know-how und eine entsprechende Projekterfahrung nachweisen.



Dr. Hendrik Voigt, Leiter der Competence Unit Software Engineering bei OPITZ CONSULTING, zeigt sich sehr erfreut: "Damit konnten wir unsere langjährige enge Zusammenarbeit mit Camunda noch einmal bestätigen. Als offizieller Camunda Systemintegrator und bevorzugter Projektpartner bieten wir das volle Leistungs-spektrum von Camunda im Bereich BPM an. Das kommt unseren Kunden sehr zu Gute."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nathalie Kirches (Tel.: 02261-6001-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2379 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH lesen:

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH | 23.02.2018

5000 Euro für die Hospizarbeit

Im Rahmen seiner jährlichen Kundenbefragung lobte OPITZ CONSULTING 2017 für jeden ausgefüllten Fragebogen eine Spende von 25 Euro zugunsten des Kinderhospiz Balthasar in Olpe aus. 2750 EUR kamen auf diese Weise zusammen. Die Geschäftsführung run...
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH | 21.11.2017

Managed Services für die Oracle Cloud

Als zertifizierter Oracle Managed Service Provider (MSP) unterstützt der langjährige Oracle Platinum Partner OPITZ CONSULTING seine Kunden nun auch bei der Migration und dem Betrieb ihrer Systeme auf der Oracle Cloud-Plattform. Als erster Vertrags...
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH | 09.06.2017

Neu: "Dynamikrobuste Architekturen der Digitalisierung" - Ein Handbuch für Praktiker

Ein abteilungsübergreifendes Autorenteam des IT-Projekthauses OPITZ CONSULTING veröffentlichte im Mai ein umfangreiches Handbuch zu den Herausforderungen der digitalen Transformation. Nachschlagewerk für die Praxis: Speziell für Praktiker und ...