Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Black Friday GmbH |

Pole-Position beim Shoppen: Hier startet der Black Friday schon am Donnerstag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf www.blackfridaysale.de sichern sich frühentschlossene Shopper die günstigsten Schnäppchen schon am 23. November ab 19 Uhr.

Den Startvorteil für Weihnachtseinkäufe nutzen die Deutschen bevorzugt für Technik, Fashion und Liebes-Accessoires.



Statt alles auf den letzten Drücker zu besorgen, lässt sich der Weihnachts-Wunschzettel vier Wochen früher abhaken: Am 24. November ist wieder Black Friday, der heißeste Shoppingtag des Jahres. Bei blackfridaysale.de bekommen Rabattjäger die ideale Startposition und können bereits am 23. November ab 19 Uhr losshoppen - und damit fünf Stunden früher als der offizielle Startschuss.



Der frühe Vogel fängt den Lieblingsdeal

Für Shopping-Fans heißt das: rechtzeitig raus aus dem Büro, rein ins virtuelle Shoppinggetümmel. Wer am Donnerstagabend pünktlich um 19 Uhr zu Hause vor dem Computer sitzt, shoppt bequem, stressfrei und zu Vorteilskonditionen. Auf blackfridaysale.de erfüllen exklusive Marken wie Samsung, Nike, Zalando, Kiehl's und Betty Barclay mit Top-Deals und Rabatten bis zu 90 Prozent jeden Weihnachtswunsch.



Heiße Geschenke unterm Weihnachtsbaum

Sehr gefragt sind erfahrungsgemäß Elektroartikel und Kleidung. Zu den Top-Sellern zählen auch Liebes-Toys. Dank scharfer Rabatte von liebeslust.de, eis.de oder burlesque-dessous.de liegt vermutlich auch dieses Jahr das ein oder andere Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum.



So gelingt die Schnäppchen-Jagd:

1. vorher eine Einkaufsliste machen

2. auf blackfridaysale.de die passenden Anbieter checken

3. unschprodukte markieren und auf die persönliche Merkliste packen





Über Blackfridaysale.de

www.blackfridaysale.de ist der führende Anbieter für das größte "Black Friday" Shopping-Event des Jahres. Mehrere hundert Top Markenshops und angesagte Labels reduzieren dabei drastisch ihre Preise. Auf dem Shoppingportal www.blackfridaysale.de können Kunden in übersichtlichen Kategorien passende Produkte und alle Top "Black Friday" Angebote finden. Der Black Friday Sale findet stets Ende November statt und ist in den USA traditionell der umsatzstärkste Tag des lokalen Einzelhandels. Im Jahr 2017 startet die Verkaufsveranstaltung bereits am 23. November um 19:00 auf www.blackfridaysale.de.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Konrad Kreid (Tel.: +49 89 414 144 021), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2656 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Black Friday GmbH lesen:

Black Friday GmbH | 29.10.2018

Black Friday: Rund 20 Millionen Deutsche Shopper erwartet

Am 23. November findet zum sechsten Mal der Black Friday Sale auf blackfridaysale.de statt. Aus diesem Anlass hat das Marktforschungsinstitut Ipsos im Auftrag der Black Friday GmbH eine repräsentative Erhebung durchgeführt. Das Ergebnis: dieses Jah...
Black Friday GmbH | 23.10.2018

Black Friday Studie: Nachteile für nicht teilnehmende Händler

Rund 70 Prozent der befragten deutschen Händler konnten durch die Teilnahme am Black Friday in den letzten Jahren Neukunden gewinnen. Mehr als 50 Prozent der Händler sehen im Black Friday eine gute Möglichkeit das Weihnachtsgeschäft zu verlänger...
Black Friday GmbH | 23.11.2017

Hunderttausende Produkte mit Extrem-Rabatten

Heute startet die Verkaufsveranstaltung "Black Friday Sale" in Deutschland. Auf www.blackfridaysale.de werden ab 19 Uhr an die hunderttausende Produkte von rund 500 Top Händlern angeboten. Nachdem im letzten Jahr mehr als 6 Millionen Besucher die Se...