Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Tricolor TV und Eutelsat starten Territoria Tricolor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neuer satellitengestützter Service ermöglicht Empfang von TV-Programmen auf Mobilgeräten in höchster Qualität in öffentlichen Einrichtungen in Russland

Paris, Saint Petersburg, Köln, 17. November 2017 - Tricolor TV, der führende russische und einer der größten TV-Anbieter in Europa, treibt den Ausbau seiner Zuschauerreichweite mit dem innovativen Dienst voran. Diesen neuen satellitenbasierten Service für den Empfang von TV-Programmen auf mobilen Endgeräten hat das Unternehmen jetzt mit Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) gestartet. Als technische Basis für den Dienst nutzen die beiden Partner die von Eutelsat entwickelte SmartBEAM Technologie.



Mit Territoria Tricolor erhalten Nutzer über ihr mobiles Endgerät und WiFi-Netze ohne Belastung ihres Datenvolumens in Hotels, an Flughäfen und Bahnhöfen sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen den freien Zugriff auf 50 TV-Programme. Zuschauer profitieren von einem qualitativ hochwertigen Seherlebnis auf ihrem Mobilgerät für die Zeit ihres Aufenthalts etwa in Cafés, in Arztpraxen und Tankstellen oder weiteren Geschäftsbetrieben. Betreiber der Zugänge können den Dienst zur Stärkung ihrer Kundenbeziehungen einsetzen.



Für den Zugang zu Territoria Tricolor benötigen Zuschauer lediglich die über diverse Stores im Internet herunterladbare Smotri TV-App (Apple App Store oder Google Play). Diese stellt über das mobile Endgerät eine Verbindung zu einem für den Dienst eingerichtetem WiFi-Netzwerk her. Territoria Tricolor steht Geschäftskunden für 1.500 Rubel monatlich bereit und ist innerhalb der Ausleuchtzone von EUTELSAT 36C im europäischen Teil Russlands verfügbar.



Der einzigartige innovative Dienst für Russland basiert auf der SmartBEAM Technologie von Eutelsat und setzt auf ein eigens von NEOTION entwickeltes und gebautes Gateway. Dieses ermöglicht die satellitengestützte Übertragung von TV-Programmen über lokale WiFi-Netze auf mobile Endgeräte.



Alexey Karpov, als regionaler CEO verantwortlich für die Entwicklung des Linear-TV bei Tricolor TV, sagte: "Wir haben mit unserem Partner Eutelsat, Europas führendem Satellitenbetreiber, mit Tricolor Territoria einen Service entwickelt, der die Kundenbedürfnisse von Unternehmen und Organisationen erfüllt, die eine engere Kundenbeziehung anstreben und deren Loyalität stärken wollen. Dank unserer App haben die Nutzer ohne Zusatzkosten Zugriff auf Dutzende beliebter TV-Programme und können so ihre verfügbare Zeit in öffentlichen Einrichtungen optimal nutzen."



Michel Azibert, Chief Commercial and Development Officer bei Eutelsat, ergänzte: "Dank der Partnerschaft mit Tricolor TV profitieren die Zuschauer in Russland von einem Hightech-Service, der auf unserer SmartBEAM Lösung basiert. Der Start von Territoria Tricolor steht nicht zuletzt für die wachsende Bedeutung, die der Satellit bei der Optimierung von OTT-Diensten und des Seherlebnisses des Zuschauers auf mobilen Endgeräten hat."



Über Tricolor



Tricolor TV, Russlands größter digitaler TV-Anbieter, stellt hochqualitative und wegweisende Digital-TV-Services bereit. Die Zahl der Abonnenten lag zum Ende des dritten Quartals 2017 bei 12,24 Millionen Haushalten. Dies entspricht einer Reichweite von rund 40 Millionen Zuschauern bzw. jeden vierten Haushalt in Russland. Tricolor TV gehört zu den Treibern der Schlüsseltechnologie HDTV. Mit 9,3 Millionen Haushalten, die Ende des dritten Quartals 2017 HD-Dienste abonnierten, gehört Tricolor TV zu den führenden HD-Anbietern. Laut IHS Technology Ranking belegte Tricolor TV 2016 den fünften Platz unter den größten Pay-TV-Anbietern weltweit. www.tricolor.tv



Pressekontakt:

Ulyana Rasskazova,

rasskazovauv@tricolor.tv

Tel: +7 (812) 332 68 68, ext.5235

Mobil: +7 (931) 378 75 46


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O'Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 3999 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 14.03.2019

Hybride Satelliten-OTT Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS unterstützt die neu TV-Plattform Telearabia PRO


Dubai, Paris, Köln, 14. März 2019 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat sich mit dem rasch wachsenden TV-Distributor Mondo Globo/MCNC den ersten Kunden für die kürzlich gestartete hybride Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS gesichert, die den Satelliten mit OTT kombiniert. Die neue TV-Plattform Telearabia PRO von Mondo Globo mit arabischsprachigen SD TV-Sendern adressiert insb...
Eutelsat Communications | 01.03.2019

Nutzlast und voll-elektrischer Antrieb des Eutelsat-Satelliten KONNECT erfolgreich miteinander verbunden


Paris, Cannes, Köln, 1. März 2019 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat heute die erfolgreiche Verbindung von Plattform und Nutzlast des Satelliten KONNECT gemeldet. Dieser für schnelle Internet- und Breitbanddienste vorgesehene Satellit wird derzeit bei Thales Alenia Space in Cannes gebaut. Die Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt für den Satelliten auf dem Weg zu dessen S...
Eutelsat Communications | 13.12.2018

The Switch und Eutelsat arbeiten bei weltweitem satelliten- und glasfasergestützten TV-Verteilnetz zusammen


New York, Paris, Köln, 13. Dezember 2018 - The Switch® und Eutelsat (Euronext Paris: ETL) tun sich für ein bisher einzigartiges satelliten- und glasfasergestütztes TV- und Video-Verteilnetz zusammen. Durch die Partnerschaft können die über 800 Nutzer von The Switch, zu denen viele international führende Inhalteproduzenten und Distributoren gehören, Video-Feeds auf abgerechneter Minutenbasi...