Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK |

Sicheres Traden in unsicheren Zeiten – Handel an amerikanischen Kapitalmärkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SPOTLIGHT FINANCE – Am 29. November heißt der HBK den Referenten Thomas Vittner von der momooc GmbH an der Universität Hamburg willkommen.



Der gebürtige Wiener ist seit über 15 Jahren als Investor an den internationalen Kapitalmärkten und als Trader unterwegs. Seine interessanten Erfahrungen und sein reichhaltiges Wissen teilt der Entrepreneur Thomas Vittner in Publikationen mit, seine Börsen-Fachbücher sind Bestseller. Er ist als Referent auf zahlreichen Veranstaltungen und als Interviewpartner nachgefragt und bietet Seminare und Coachings an.

 

Zunächst gründete der Profi-Trader 2013 die Vittner & Partner GmbH, die sich auf computergestützte Börsenhandelssysteme für High Net Wealth Individuals (HNWIs) spezialisierte. Das Konzept wurde weiterentwickelt, denn aktive Vermögensverwaltung soll für alle Privatanleger möglich sein. So wurde 2016 das Fintech moomoc gegründet. Ab einer Anlagesumme von 10.000 EUR ist es nun möglich, sein Vermögen von professionellen, mathematischen Handelsmodellen verwalten zu lassen. Der Robo-Advisor moomoc verfolgt kurzfristige Anlagestrategien mit Blue-Chip-Aktien und eine transparente Gebührenstruktur.

 

Auf lange Sicht wird momooc mit weiteren Anwendungen verbessert werden, soll Kooperationen mit Banken eingehen und sich international einen Namen machen.

 

 

Wann: 29.11.2017 um 18.00

Wo: Universität Hamburg (Edmund-Siemers-Allee 1, Raum ESA WEST 221)

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an den Vortrag lädt der HBK zu einem kleinen Imbiss ein.

 

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, m.ligus (Tel.: 040/ 428 383 747), verantwortlich.


Keywords: HBK, universität Hamburg, Thomas Vittner, momooc, Trader

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1587 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK lesen:

Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 20.03.2018

Wie Trump das Anlegersentiment nutzt, um den Crack-Up Boom zu befeuern

Stephan Heibel ist Gründer und Autor des Heibel-Tickers (www.heibel-ticker.de), der seit 2006 wöchentlich den Börsenbrief veröffentlicht. Für den Vortrag am kommenden Mittwoch greift der gebürtige Kölner auf sein aktuelles Thema im Börsenbrie...
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 20.02.2018

Cool bleiben und Dividenden kassieren

Christian W. Röhl hat in seinem Berufsleben schon viele Erfolge verzeichnen können. 1977 war er Mitgründer der ersten Fachzeitschrift Going Public, die auf Börsengänge, Venture Capital und Private Equity spezialisiert ist. Der aktuelle Titel lau...
Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK | 16.01.2018

Einblicke ins Investmentbanking

SPOTLIGHT FINANCE – Das Jahr 2018 startet mit Einblicken in die Tätigkeiten, Aufgaben und Herausforderungen im Alltag eines Investmentbankers. Gerade die Investmentbanker stehen in den Medien immer wieder in der Kritik, sie würden mit Anlegergeld...