info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Martin Urbanek |

"Maria Milena": Manolo Links inspirierende Fabel über eine kleine Krabbe und ihren Schutzengel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Manolo Links Erzählung "Maria Milena" handelt von einer kleinen Krabbe und ihrer Menschenfreundin Sophia, die von einem Schutzengel in Gestalt einer Möwe vor den Gefahren des Lebens beschützt werden.

Die kleine Krabbe Milena krabbelt ihre eigenen Wege und macht sich auf, die Welt zu entdecken. Ihr Schutzengel Maria, eine weiße, strahlende Möwe, ist stets an ihrer Seite und beantwortet die unzähligen Fragen, die Milena keine Ruhe lassen.

Ganz besonders interessiert sie die Menschen und das, was diese mit der Erde anstellen.



In der Fabel bereist Milena sämtliche Kontinente um den Atlantischen Ozean und muss mit ansehen, dass in vielen dieser Regionen Not und Elend herrschen. Armut und Zerstörung der Umwelt durch den Menschen werden sehr bildhaft und in lebhafter Sprache beschrieben. Insofern regt dieses Buch zum Nachdenken an und Jugendliche unter den Leser/innen werden in drastischer Weise mit den gravierendsten Problemen auf dieser Erde konfrontiert.



Nach Manolo Links Werken "Philippe" und "Ein neues Leben auf dem Jakobsweg", ist auch dieses Buch ein weiterer weltlicher und spiritueller Appell des Autors an das Gute in dieser Welt und an den festen Glauben an die vielen positive Kräfte, die allen Lebewesen und ihren Beschützern innewohnen.



Dieser überaus empfehlenswerte Erzählband vermittelt eine Fülle an Wissen, ohne belehrend zu wirken. Außerdem ermutigt er zu einem gelegentlichen Perspektivenwechsel, der es gestattet, die Welt auch aus der Sicht von anderen Geschöpfen der Natur zu betrachten.



Detaillierte Informationen zum Buch erhalten Sie unterfolgendem Link:

http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_179



Angaben zum Buch:



Autor: Manolo Link

Format: Taschenbuch; 14 x 21,6 cm

Seitenanzahl: 228 Seiten

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Auflage: 1 (April 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-1530862641

Altersempfehlung: Ab 12 Jahre



Über den Autor Manolo Link:



Manolo Link ist 1955 in Frechen/Köln geboren. Er hat 2 wundervolle Kinder und eine wundervolle Frau, lebt in Kerpen, Rheinland, Dublin, Irland und Finisterre, Galicien und schreibt Sachbücher und inspirierende, spirituelle Romane.



Sein erstes Buch "Ein neues Leben auf Bali" ist 2009 im Wiesenburg Verlag, Schweinfurt erschienen. Sein zweites Buch "Ein neues Leben auf dem Jakobsweg" wurde 2010 im gleichen Verlag publiziert. Sein drittes Buch "Philippe" ist ein spannender, inspirierender Roman, spielt in Spanien und gibt Antworten auf die Sinnfragen des Lebens.



Manolo absolvierte eine Schriftsetzerlehre, studierte Religion und Menschenrechte am Trinity College in Dublin und vertieft seine Kenntnisse in Philosophie, Spiritualität, Weltreligionen, Psychologie, Glauben, Literatur, Geschichte, Intuition, Yoga, Meditation und Familienaufstellung, seit mehr als 20 Jahren auf seinen Reisen, in Kursen und Workshops. Außerdem studierte er zweieinhalb Jahre kreatives Schreiben bei Rüdiger Heins, am INKAS Schreib-Institut, Bad Kreuznach.



Seine zahlreichen Reisen nach Australien, Asien, Afrika und vielen Ländern Europas und besondere Lebenssituationen lehrten und prägten ihn und veränderten seine Einstellung zum Leben und zu seinen Mitmenschen. Manolo Link möchte mit seinen Büchern, Workshops und Aktivitäten mithelfen, dass alle Menschen in Zukunft in einer friedvollen, fairen und liebevollen Welt leben können.



Seine Hobbys sind Reisen, neue Begegnungen mit kommunikativen Menschen, Lesen, gute Gespräche, Lernen, Philosophie, gutes Essen, Liebe, Wandern, Natur, dass Schöne und Gute.



Seit seinen Pilgerschaften im Jahre 2005 und 2006 nach Santiago de Compostela, wo er, ohne danach gesucht zu haben, seinen Lebenstraum und seine große Liebe fand, ist er dem Jakobsweg und Finisterre, Galicien, eng verbunden.



Seine Idole sind Jesus Christus, Buddha, Dalai Lama, Mahatma Gandhi, Mutter Teresa, Mother Amma, Nelson Mandela, Lorna Byrne und jeder Mensch, der mit sich und seiner Umwelt in Frieden und Liebe lebt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Urbanek (Tel.: 436644078803), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 561 Wörter, 4392 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Martin Urbanek


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Martin Urbanek lesen:

Martin Urbanek | 03.06.2018

"Das Koma - mein größtes Glück": Reinhard Belser berichtet über seine Suchterkrankung, Koma und Selbstheilung

Nach einer Überdosis Heroin fiel Reinhard Belser in der Silvesternacht 2006 ins Koma. Die Ärzte sahen ihn bereits tot - aber er überlebte. Doch niederschmetternde Diagnosen und Prognosen wie gelähmte Beine, geistige Verwirrung, versagende Organe ...
Martin Urbanek | 09.05.2018

"Islamisierung Deutschlands? - Fakten, Fragen, Lösungsansätze" von Hubert Michelis und Stefan Schweizer

Wie in seinem neuesten Buch "Revolutionsgeflüster" macht sich der Roman- und Sachbuchautor Hubert Michelis auch in seinem Werk "Islamisierung Deutschlands?" Sorgen um zentrifugale Kräfte, die unsere demokratische und rechtstaatliche Grundordnung be...
Martin Urbanek | 09.04.2018

"Revolutionsgeflüster: Deutschland, Deutschland über allem": Ein brisanter Roman zur tiefen Krise Deutschlands

Ein Wohnblock wie jeder andere. Erst auf den zweiten Blick merkt man, dass es hier keine Ausländer gibt und geben darf! Das bekommen auch die Seidels zu spüren, Russlanddeutsche, die in ihrer alten Heimat Fuß fassen wollen. Heinz, der Sohn eines ...