Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALX Uranium Corp. |

ALX Uranium Corp. gibt Benennung von Warren Stanyer zum CEO bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



ALX Uranium Corp. gibt Benennung von Warren Stanyer zum CEO bekannt

Vancouver, 27. November 2017 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FSE: 6LLN; OTC: ALXEF) hat heute bekannt gegeben, dass Warren Stanyer die Benennung zum Chief Executive Officer von ALX angenommen hat und seit dem 24. November 2017 weiterhin als Chairman sowie Director fungiert. Seit Februar 2017 war R. Sierd Eriks als Interims-President und -Chief Executive Officer tätig gewesen. Er wird President des Unternehmens bleiben und zusätzlich die Funktion des Chief Geologist haben.
Herr Stanyer verfügt über zweiundzwanzig Jahre Erfahrung im Mineralexplorationssektor mit Fokus auf Uran im Athabasca-Becken und Goldexploration in Nordamerika. Seine Karriere begann er bei Pioneer Metals Corporation, einem breit aufgestellten Explorer für Gold, Basismetalle und Uran mit Liegenschaften in New Mexico, British Columbia, Manitoba und Saskatchewan. 1999 unterzeichnete Pioneer eine Optionsvereinbarung mit Cameco Corporation, die schließlich zur Gründung von UEX Corporation führte. Herr Stanyer hatte sowohl bei Pioneer als auch UEX die Stelle des Corporate Secretary und des Vice Presidents, ehe Pioneer 2006 von Barrick Gold Corporation gekauft wurde.
Nachdem Herr Stanyer 2007 UEX verließ, war er beratend für Northern Continental Resources, einem Junior-Uranexplorer im Athabasca-Becken, tätig. 2008 wurde er zum President und CEO benannt, 2009 lenkte er, in Konkurrenz mit Denison Mines, den erfolgreichen Verkauf des Unternehmens an Hathor Exploration Limited.
Seit 2010 war Stanyer als Director von ALX sowie den Vorgängerunternehmen tätig. Als Director von Alpha Minerals Inc. und nach dem Patterson Lake-Uranfund im Jahre 2012, war er als Chairman des Sonderkomitees tätig, das während des Kaufs des Unternehmens durch Fission Uranium Corp. (Fission) im Jahre 2013 gebildet worden war. Anschließend war er bis 2014 als Director bei Fission tätig.
Zurzeit ist Herr Stanyer President, CEO sowie ein Director bei Nevada Sunrise Gold Corporation (TSXV: NEV), einem Explorationsunternehmen mit Fokus auf Gold, Kobalt und Lithium in Nevada, USA, sowie ein Director bei Eureka Resources Inc. (TSXV: EUK), einem Explorationsunternehmen mit Liegenschaften in British Columbia, Nevada und dem Yukon Territory. Außerdem ist er ein Director bei New Moon Minerals Corporation, einem privaten Explorationsunternehmen.
Über ALX Uranium Corp.

ALX hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Abstecken, Joint Ventures, Übernahmen und Veräußerungen ein Portfolio an aussichtsreichen Uranexplorationskonzessionen aufzubauen bzw. zu optimieren und den Aktionären damit zahlreiche Möglichkeiten für Entdeckungen und Wertschöpfung zu eröffnen. Das Unternehmen führt gut geplante Explorationsprogramme unter Einsatz modernster Technologien durch und ist im Athabasca-Becken in der kanadischen Provinz Saskatchewan an rund 180.000 Hektar Grundbesitz beteiligt. ALX hat seinen Firmensitz in Vancouver, BC, Kanada. Die Stammaktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol AL, an der Frankfurter Börse unter dem Börsensymbol 6LLN und in den USA an der OTC unter dem Symbol ALXEF gehandelt. Die technischen Berichte zu mehreren Konzessionsgebieten, die vom Unternehmen derzeit exploriert werden, sind auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) nachzulesen.

Nähere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf der Unternehmens-Webseite von ALX unter www.alxuranium.com oder über Roger Leschuk, Manager, Corporate Communications (Tel: 604.629.0293 bzw. 1.866.629.8368 (gebührenfrei), E-Mail: rleschuk@alxuranium.com).

Für das Board of Directors von ALX Uranium Corp.:

Warren Stanyer

Warren Stanyer
Chairman and Chief Executive Officer

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ALX Uranium Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 612 Wörter, 4671 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ALX Uranium Corp. lesen:

ALX Uranium Corp. | 16.07.2018

ALX Uranium Corp. meldet Kaufvertrag für das Konzessionsgebiet Tango im Norden von Saskatchewan

ALX Uranium Corp. meldet Kaufvertrag für das Konzessionsgebiet Tango im Norden von Saskatchewan Vancouver, 16. Juli 2018 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FSE: 6LLN; OTC: ALXEF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unterne...
ALX Uranium Corp. | 09.07.2018

ALX Uranium Corp. meldet Erwerb einer Beteiligung von 40 % am Uranprojekt Black Lake, Athabasca-Becken, Saskatchewan

ALX Uranium Corp. meldet Erwerb einer Beteiligung von 40 % am Uranprojekt Black Lake, Athabasca-Becken, Saskatchewan Vancouver, 9. Juli 2018 - ALX Uranium Corp. ( ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FSE: 6LLN; OTC: ALXEF) freut sich, bekannt zu ge...
ALX Uranium Corp. | 24.05.2018

ALX Uranium Corp. gibt die Wiederaufnahme des Bohrprogramms im Uranprojekt Hook-Carter (Athabasca-Becken, Saskatchewan) bekannt

ALX Uranium Corp. gibt die Wiederaufnahme des Bohrprogramms im Uranprojekt Hook-Carter (Athabasca-Becken, Saskatchewan) bekannt Vancouver, BC, Kanada, 24. Mai 2018 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FWB: 6LLN; OTC: ALXEF) fre...