Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH |

Zarengold-Bahnreisen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sonderzug Zarengold für 2018 bei Schnieder Reisen buchbar

Schnieder Reisen hat Bahnreisen mit dem Sonderzug Zarengold für 2018 online gestellt. Der Zarengold gehört zu den legendärsten Sonderzügen. Komfort, Eisenbahnromantik und außergewöhnliche Reiseeindrücke stehen bei den Bahnreisen im Vordergrund.

Der Zarengold gehört wohl zu den bekanntesten Sonderzügen. Er kreuzt auf den Schienen der Transsibirischen Eisenbahn zwischen Moskau und der chinesisch-mongolischen Grenze. Während die Reisenden den Komfort des Zarengold in genießen, ziehen die mongolische Steppe, die Wüste Gobi, der Baikalsee und die beeindruckenden Landschaften Sibiriens vorbei. Kabinen in fünf verschiedenen Kategorien stehen zur Wahl. Die Mahlzeiten werden im nostalgischen Speisewagen serviert. Auf Ausflügen und bei Fotostopps werden die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten entlang der Route entdeckt.

Schnieder Reisen führt die Bahnreisen mit dem komfortablen Sonderzug seit Langem im Programm und hat nun die Bahnreisen für 2018 online gestellt. So können Urlauber etwa auf einer 16-tägigen Bahnreise Russland, die Mongolei und China kennenlernen. Stationen sind Moskau mit dem Kreml und dem Roten Platz, Jekaterinburg im Ural, Nowosibirsk und Irkutsk, der Baikalsee, die mongolische Hauptstadt Ulaan Baatar und Peking mit der Verbotenen Stadt und dem Platz des Himmlischen Friedens. Die Reise von Moskau nach Peking kostet ab 4.230 Euro. Enthalten sind u.a. die internationalen Flüge, die Bahnfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie, Hotelübernachtungen in Moskau, Irkutsk, Ulaan Baatar und Peking, ein umfangreiches Reiseprogramm und eine deutsche Reiseleitung. Die Bahnreise in umgekehrter Richtung ist ab 4.150 Euro buchbar.

Es gibt zudem verschiedene andere Zarengold-Bahnreisen: Zum Beispiel eine 10-tägige Reise von Moskau zum Baikalsee (ab 3.170 Euro) bzw. in umgekehrter Richtung (ab 2.950 Euro) sowie eine 20-tägige Bahnreise, die um ein Vorprogramm in Shanghai ergänzt wird (ab 5.080 Euro).

Nähere Informationen bei:

Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Neumann (Tel.: 040 3802060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2683 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH lesen:

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 17.09.2018

Advent in der Lagunenstadt Venedig mit Ausflug nach Padua

Eine Adventsreise nach Venedig legt der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen auf. Die 5-tägige Sonderreise, die von der Germanistin Dr. Ellen Kirsch begleitet wird, führt die Teilnehmer unter anderem zu den zahlreichen Palazzi der Lagunenst...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 27.05.2018

Buchtipp: Die Entdeckung des Alltagsfunkelns / Alltagsgeschichten von nebenan und unterwegs

Einen Tag wie jeden anderen hat Rainer Neumann noch nicht erlebt. Mögen andere ein Gähnen unterdrücken - er entdeckt das Funkeln im Alltagseinerlei. Es sind diese Momente, die vorüberhuschen, kaum geschehen, schon vergessen - und doch das Salz un...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 20.01.2018

Wanderreisen Polen

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen nimmt für die Reisesaison 2018 eine individuelle Wanderreise in die Hohe Tatra ins Programm. Damit baut der Nord- und Osteuropa-Spezialist sein Angebot an Wanderreisen in Polen weiter aus. Schnieder...