info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KERN Group |

Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern mit der KERN Group und dem VfL Wolfsburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit dem Projekt „Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern“ geht die noch junge Zusammenarbeit der KERN Group und des VfL Wolfsburg im Rahmen der Initiative „Gemeinsam bewegen“ in die nächste Phase. Ab dem 6. Dezember profitieren geflüchtete Jugendliche von dem gemeinsamen Projekt und erhalten zur Förderung ihrer Integration professionelles Sprachen-  und Fußballtraining.



Frankfurt, Wolfsburg. Die Sprache ist einer der zentralsten Aspekte für potenziell erfolgreiche Integrationsprozesse. Ganzheitliche Konzepte erheben allerdings den Anspruch, weitere Kernelemente, wie zum Beispiel Bildung oder identitätsstiftende Werte zu vermitteln und Partizipation zu fördern.

Sowohl die KERN Group als Familienunternehmen als auch der VfL Wolfsburg als sportliches Vorbild sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung überaus bewusst und sahen unter Berücksichtigung aktueller Herausforderungen eine gute Möglichkeit, etwas zu bewegen und in einer gemeinnützigen Zusammenarbeit ein Projekt ins Leben zu rufen, das Integration auf mehreren Ebenen nachhaltig positiv beeinflusst.

Das Ergebnis: Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern. Im Rahmen des Projektes erhalten Kinder und Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund durch die KERN Group hocheffektives sowie speziell auf die besondere Situation der Migrierten zugeschnittenes Sprachentraining, das sich auf Sport- und Alltagskommunikation fokussiert. Zweimal wöchentlich wird so im „Grün-weißen Klassenzimmer“ der VfL-FußballWelt der sprachliche Grundstein für erfolgreiche Integration gelegt. Im Anschluss an den Unterricht folgt das durch den VfL Wolfsburg organisierte Fußballtraining im HYGIA X-Perience Park, bei dem wichtige Werte wie Teamgeist, Zusammenhalt und Respekt gelebt werden.

Mit der Leitung des Fußballtrainings durch Trainer aus Partnervereinen, die im Rahmen des Programms der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung „Willkommen im Fußball“ bereits mit den Wölfen im Bereich der Corporate Social Responsibility zusammenarbeiten, erhalten geflüchtete Jugendliche darüber hinaus Zugang zu einem hochprofessionellen Netzwerk aus Bildungs-, Qualifizierungs- und Kulturpartnern.

„Projekte wie Learn and Kick, bei dem sozial engagierte Unternehmen Kräfte und Fähigkeiten bündeln, sind in unseren Augen die Antwort auf dringliche gesellschaftliche Fragen. Wir freuen uns, durch die bestehende gemeinsame Zusammenarbeit die Jugendförderung weiter zu intensivieren“, resümierte Michael Kern, Mitglied der Geschäftsführung der KERN Group, den Projektstart.

 

Über die KERN Group
Die KERN Group mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist ein führender Full-Service-Dienstleister im Bereich des globalen Sprachenmanagements und der internationalen Kommunikation mit fast 60 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Polen, den Niederlanden, den USA und China. Mit einem breit gefächerten Leistungskatalog – von maßgeschneidertem Sprachentraining über Business- und Kommunikationstraining bis hin zu Interkulturellem Training – bietet die KERN Group vielfältige, staatlich anerkannte Weiterbildungsdienstleistungen, die sich am individuellen Bedarf des stetig wachsenden, internationalen Kundenstammes orientieren. Darüber hinaus vertrauen Regierungsstellen, Verbände und Anwaltssozietäten sowie Geschäftspartner aus Industrie und Wirtschaft der KERN Group bei allen Aufgaben rund um die Themen Übersetzen, Dolmetschen, technische Dokumentation, Software- und Website-Lokalisierung, Terminologie- und Translation-Memory-Management sowie multilinguales Desktop-Publishing.

 

Kontakt für Medien
Lena Leichtfuß
KERN Group
Kurfürstenstraße 1
60486 Frankfurt am Main
Deutschland
E-Mail: presse@e-kern.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Fanta (Tel.: 06975607365), verantwortlich.


Keywords: VfL Wolfsburg, Wolfsburg, KERN Group, Fußball, Flüchtlinge, Integration, Sprachkurs, Weiterbildung

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3709 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KERN Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KERN Group lesen:

KERN Group | 13.07.2018

KERN Group erneut mit Führungsposition in Deutschland und Top 3 in Westeuropa

Frankfurt am Main. Das unabhängige Marktforschungsinstitut „Common Sense Advisory“ veröffentlichte jüngst die 14. konsekutive Industriestudie zu ausgelagerten multilingualen Dienstleistungen und listete die KERN Group im obersten Viertel der w...
KERN Group | 02.07.2018

KERN Austria GmbH übernimmt translingua KG

Frankfurt am Main, Graz. Seit 1981 steht der österreichische Sprachdienstleister translingua KG für linguistische Spitzenleistung. Nun geht mit dem Ausscheiden von Firmengründerin Dr. Brigitte Meßner eine Ära zu Ende und die KERN Austria GmbH fr...
KERN Group | 17.05.2018

Learn and Kick – Projektabschluss

Frankfurt am Main, Wolfsburg. Zu Beginn der Bundesliga-Saison 2017/2018 konnte der VfL Wolfsburg mit der KERN Group einen starken Bildungspartner gewinnen, der in gleich zwei Projekten den Traditionsverein mit maßgeschneidertem Sprachentraining unte...