Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tanken, to go: Mobile Tankstellen PolyMove von DENIOS

Von DENIOS direkt gmbh

In vielen Gewerben sind Fahrzeige und Maschinen im Einsatz, die fern des Standortes betrieben werden. Beispiele hierfür sind Baufahrzeuge oder Fuhrparks auf Industrieanlagen. ...
In vielen Gewerben sind Fahrzeige und Maschinen im Einsatz, die fern des Standortes betrieben werden. Beispiele hierfür sind Baufahrzeuge oder Fuhrparks auf Industrieanlagen. Um diese Fahrzeuge schnell und möglichst ohne Ausfälle mit Kraftstoff versorgen zu können, hat DENIOS die mobilen Tankstellen PolyMove entwickelt.

Ideal für LKW und Pickup
PolyMove wird in zwei Modellen angeboten: PM 250 und PM 450. Beide Modelle der bestehen aus einem robusten, nahtlos gefertigten Tank aus korrosionsfreiem Polyethylen (PE). Im Modell PM 250 fasst dieser 250 Liter, bei der PolyMove 450 entsprechend 450 Liter. Der Tank ist extrem belastbar und hat Falltests aus 1,2 Metern Höhe bei -20° C mehrfach erfolgreich bestanden. Er eignet sich hervorragend für den Einsatz in Bau-, Land- und Forstwirtschaft. Optimierte Abmessungen ermöglichen den Transport auch auf Kleinlastwagen oder Pick-Up-PKW.

Professionelles Handling
Dank mitgelieferter Elektro-Pumpe (Anschluss wahlweise 12, 24 oder 230 V), 4 Meter Schlauch und Automatikzapfventil mit Drehgelenk sind die PolyMove 250 und 450 sofort einsatzbereit. Serienmäßig sind ein abschließbarer Füllanschluss, ein Entlüftungsventil und eine Inhaltsanzeige, die das mühsame Hantieren mit einem Peilstab erspart. Die PolyMove 450 verfügt neben einer Kabelhalterung auch über eine entnehmbare LED-Lampe inklusive Akku und Ladegerät. Integrierte Staufächer, z. B. für Zurrgurte, Schutzhandschuhe und Handfeuerlöscher, runden den durchdachten Lieferumfang der mobilen Tankstelle PolyMove 450 ab.

Umfangreicher Ratgeber auf denios.de
Rund um den Transport von Kraftstoffen gelten eine Reihe von Vorschriften und Regelungen, die es zu beachten gilt. DENIOS hat hierzu einen umfangreichen Ratgeber unter www.denios.de/fachwissen bereitgestellt. Alles Wissenswerte rund um Transport und Nutzung der mobilen Tankstellen sind dort zusammengetragen. Firmenkontakt
DENIOS AG
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-0
info@denios.de
http://www.denios.de


Pressekontakt
DENIOS direct GmbH
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306
presse@denios.de
http://www.denios.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Maritschnigg (Tel.: 05731 / 753-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2649 Zeichen. Artikel reklamieren

Über DENIOS direkt gmbh


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 5

Weitere Pressemeldungen von DENIOS direkt gmbh


DENIOS gehört zu den TOP Ausbildern in Deutschland

Das Bad Oeynhausener Familienunternehmen wurde mit dem begehrten Zertifikat "BEST PLACE TO LEARN®" ausgezeichnet.

18.08.2021: Qualifizierte Nachwuchskräfte auszubilden, hat für DENIOS als Spezialist in der Gefahrstofflagerung einen hohen Stellenwert. Umso wichtiger ist es, die Stärken der eigenen Ausbildung realistisch einzuschätzen und Herausforderungen zu erkennen. Aus diesem Grund hat das internationale Unternehmen dieses Jahr an der Zertifizierung "BEST PLACE TO LEARN®" teilgenommen. Und das mit Erfolg. BEST PLACE TO LEARN® - Deutschlands Gütesiegel für betriebliche Ausbildung Mit dem Siegel BEST PLACE TO LEARN® werden Unternehmen ausgezeichnet, die eine hervorragende Qualifizierung von jungen Menschen ... | Weiterlesen

09.08.2021: Sofort wissen, wenn etwas passiert und das rund um die Uhr - bisher war dies in der Gefahrstofflagerung nicht praktikabel. Wer Gefahrstofflager mit hunderten von Auffangwannen auf einem großen Betriebsgelände oder an unterschiedlichen Standorten betreibt, weiß um die Schwierigkeit, den Überblick zu behalten. Nicht immer ist ausreichend Personal zur Stelle, um Leckagen oder Temperaturschwankungen bei empfindlichen Stoffen schnell zu erkennen oder die wöchentlich vorgeschriebene Sichtprüfung bei Stahl-Auffangwannen vorzunehmen. Ein hohes Sicherheitsrisiko. Nun bietet DENIOS eine Weltneuhe... | Weiterlesen

21.02.2018: Vor allem im Labor, der Lebensmittelindustrie und Getränketechnik schätzt man Produkte aus Edelstahl. Sie sind nicht nur robust und absolut rostfrei, sondern in erster Linie lebensmittelecht und leicht zu reinigen. DENIOS hat seine Produktpalette in diesem Bereich deutlich ausgebaut. Auffangwannen für Industriegebinde Auffangwannen sind eine der praktikabelsten Lösungen, um Gefahrstoffe gesetzeskonform zu lagern. Gefertigt aus Edelstahl bieten die DENIOS Produkte langfristigen Schutz bei der Lagerung aggressiver Flüssigkeiten. Speziell für Kleingebinde bietet DENIOS kompakte Sicherheit,... | Weiterlesen