Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
klug sparen |

Internet International die Technische Umsetzung von Programmierung von Kundenmarketing.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wir stellen kurz, vor was wir machen im Bereich Internet und wie wir dazu gekommen sind, eine Software zur Keywordunterstützung von Kundenseiten ( Unternehmen ) aufzubauen.



Die Internetseite Klug-Sparen ist eine Seite aus der Sicht von Webseitenbetreibern, die vor allem besser gefunden werden wollen. Es ist wichtig für mich als Unternehmer, mehr Traffic sowie einen höheren Bekanntheitsgrad in den Suchmaschinen zu bekommen und somit möglichst mehr Umsätze zu generieren. Was kann ich tun, um wirklich besser gefunden zu werden? Wir haben uns dazu Gedanken gemacht und sind mit viel Arbeit und Engagement an das Programmieren einer Software gegangen, die den Kunden helfen soll, Brücken zu schlagen um auf der ersten Seite sichtbar zu werden. Als ich dann ein Programm entwickelt hatte und mehrere Strukturen von Suchbegriffen an einer bestimmten Stelle eingebunden und diese eine Weile dort gelassen habe, stellte ich fest, dass die Seite bei den Suchergebnissen sehr schnell nach vorne kam. Mein Ziel stand fest: Dieser Effekt ermöglicht es, allen Webseitenbetreibern die Chance zu bieten, dass sie als Unternehmer ebenfalls davon profitieren und dass die Besonderheiten ihres Angebotes (gegenüber dem Wettbewerb) eine bessere Sichtbarkeit erlangen. Mit anderen Worten, die Software sorgt dafür, dass dem Suchenden (also Ihrem potentiellen Kunden) Ihre Webseite auf der ersten Ergebnisseite präsentiert wird (natürlich nur, sofern Ihr Angebot auf die Anfrage passt).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Franke (Tel.: 029617459092), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1603 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: klug sparen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema