info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

RAUB von Silber MORD für Gold - ein Regionalkrimi

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine Seniorin kommt in Iris Ottos neuem Regionalkrimi "RAUB von Silber MORD für Gold" Kontakt mit dem halbseidenen Milieu.

Gibt es eine lukrativere Geldanlage als Gold? Nicht für die 77-jährige Rosalie, die ihr bescheidenes Vermögen vollständig in Schmuck investiert hat. Ausgerechnet als sie eine ihrer Ketten verkaufen will, wird das Juweliergeschäft in Ebbelheim am Taunus überfallen. Zu allem Überfluss muss Rosalie feststellen, dass ihr Schmuck Hehlerware ist. Schnell kommt sie in Kontakt mit dem halbseidenen Milieu und gerät ins Visier der Polizei. Der Alarm erreicht Hauptkommissar Beinert nur einen Tag vor seinem wohlverdienten Urlaub. Aber den Raubmord seiner jungen Kollegin Analyn zu überlassen, kommt für ihn nicht in Frage. Also kämpft er gegen die Zeit sowie eine wachsende Zahl Verdächtiger. Und die einzige Augenzeugin ist wie vom Erdboden verschluckt.



Der Regionalkrimi "RAUB von Silber MORD für Gold" von Iris Otto baut von Kapitel zu Kapitel immer mehr Spannung auf. Der Hauptkommissar Beinert wird nur einen Tag vor seinem Urlaub zur Ermittlung gerufen, denn der Raubüberfall hatte sich in einen Raubmord verwandelt. Beinert kann diesen Fall seiner jungen, unerfahrenen Kollegin nicht überlassen. Also kämpft er gegen die Zeit und muss sich mit einer wachsenden Zahl von Verdächtigen auseinandersetzen. Die einzige Augenzeugin ist wie vom Erdboden verschluckt. Die Leser werden die Handlung mit wachsender Spannung verfolgen und können sich auf überraschende Wendungen einstellen.



"RAUB von Silber MORD für Gold" von Iris Otto ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5724-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2399 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 23.07.2018

Die westlichen Scheindemokratien - kritische Gedanken über den Status Quo unserer Demokratie

So mancher Bürger fragt sich, ob er wirklich in einer Demokratie lebt und seine Stimme bei der Wahl einen Unterschied macht. Hören die Politiker wirklich auf die Stimme des Volkes oder sind da auch noch andere Mächte mit am Spiel? Schlabachs Werk ...
tredition GmbH | 23.07.2018

Improvisationen über Fragmente der Liebe - freie Improvisation über die Texte von Roland Barthes

Nachdem der Autor des vorliegenden lyrischen Sammelbandes in seinen literarischen Streifzügen auf die Texte von Roland Barthes in "Fragmente einer Sprache der Liebe" gestoßen ist, fühlte er sich dazu inspiriert, selbst ähnliche literarische Schä...
tredition GmbH | 23.07.2018

Es genügt eben nicht - eine lyrische Sammlung

Der Schriftsteller Joachim Walliser bietet Lyrikfans mit seinem Band "Es genügt eben nicht" gedankenvolle und inspirierende Gedichte. In seinen Texten spricht Walliser Themen wie Erdverbundenheit, Sehnsucht und Schwärmerei an und zeigt durch seine...