info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berkwood Resources |

Berkwood erbohrt massiven Graphitabschnitt auf Zone 1 in Lac Gueret South

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Berkwood erbohrt massiven Graphitabschnitt auf Zone 1 in Lac Gueret South

TSX-V: BKR
FSE: BR2
WKN: A110N3

8. Dezember 2017, Vancouver, British Columbia, Kanada. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es das erste Bohrloch seines Phase-2-Bohrprogramms bei Berkwoods Graphitkörper in Zone 1 niedergebracht hat. Das Management freut sich sehr, berichten zu können, dass das Unternehmen einen massiven Graphitabschnitt von mehr als 70 Metern Länge nahe der Oberfläche erbohrt hat. Berkwoods Phase-2-Bohrprogramm auf dem Graphitkörper der Zone 1 basierte auf den erfolgreichen Ergebnissen des Phase-1-Bohrprogramms, im Rahmen dessen das Unternehmen durchschnittliche Graphitgehalte im Bereich zwischen 14,39 und 25,52% Cgr und wahren Mächtigkeiten zwischen 22,1 und 40,3 m nachwies (siehe Pressemitteilung vom 28. November 2017 ). Das Phase-2-Bohrprogramm soll Größe und Geometrie des Graphitkörpers abgrenzen.

Bei dem Graphitkörper in Zone 1 handelt es sich um ein großes leitfähiges und magnetisches System mit einer Ost-West-Streichlänge von 2,2 km und einer Breite von 0,6 km. Es sind zwei parallele Zonen zu erkennen, bei denen es sich möglicherweise um eine Großfalte handelt. Das Phase-1-Bohrprogramm auf Berkwoods Graphitkörper in Zone 1 hat sich nur auf einen kleinen Teil im Westen der geophysikalischen Anomalie konzentriert. Das Unternehmen hat auf die Probenergebnisse des Phase-1-Bohrprogramms gewartet, um zu bestimmen, ob auf dem Graphitkörper der Zone 1 ein Phase-2-Bohrprogramm begonnen werden soll sowie um den besten Standort für den Beginn des Phase-2-Bohrprogramms festzulegen. Signifikantes Explorationsrisiko wurde mit den Ergebnissen des Phase-1-Bohrprogramms abgeschwächt. Das sowie die Tatsache, dass auf dem Großteil der Anomalie keine Probebohrungen stattfanden, machen die Zone 1 zu einem vorrangigen Gebiet.

Das Phase-2-Bohrprogramm startete auf Berkwoods Graphitkörper in Zone 1 am 4. Dezember 2017 mit Bohrloch BK1-14-17. Die geplanten Bohrlöcher liegen rund um Section 3100E, der die besten Graphitabschnitte aus dem Phase-1-Programm hatte. Das Phase-2-Bohrprogramm hat mit acht Bohrlöchern begonnen, die auf dem früheren Nordgang geplant waren, um die Strukturen abzugrenzen. Außerdem wurde ein Kernorientierungssystem verwendet, um die tatsächlichen Streichen und Fallen der Schieferung zu definieren. Die Bohrlöcher werden bis zum 19. Dezember 2017 fertig gestellt sein.

Das erste Bohrloch hat erfolgreich eine wichtige Zone durchteuft, die bei den Bohrungen der Phase 1 entdeckt wurde. Das Bohrloch wurde rund 40 m östlich von Site #2 angesetzt, wo die nach Norden niedergebrachten Bohrlöcher BK1-03-17 und BK1-04-17 signifikante Graphitabschnitte durchteuften, wie zuvor zusammen mit den Ergebnissen berichtet. BK1-14-17 wurde in Richtung Osten mit einem Neigungswinkel von -60° gebohrt und hatte eine Länge von 109,7 m. Das TruCore-Alignmentsystem zeigte, dass die Schieferung subvertikal bis steil nach Osten einfallend war mit Azimuten zwischen 340° bis 010°, wobei die meisten nahe an 360° lagen. Die Zusammenfassung der Geologie mit visueller Schätzung des Graphit- und Sulfidgehalts lautet 19,4 - 50,5 m (31,1 m) Graphit-Quarzschiefer mit visueller Graphitschätzung von 20% bis 30%+ Cgr (Kohlegraphit) sowie verschiedenen Graphitstrukturen und mittlerer Flockigkeit.

50,5 - 80,2 m (29,7 m)-Hochgradiger Graphit mit 25+% Cgr..
80,2 - 90,9 m (10,7 m)-Graphit-Quarz-Biotit-Schiefer; Gr 20% bis 25% Cgr in feinen bis grobkörnigen Flocken.

Der zusammengenommene Graphitabschnitt mit einer Kernlänge von 60,8 m hat eine wahre Mächtigkeit von 51 m; wenn man von einer Schieferung ausgeht rund 27,6 m. Das entspricht in etwa den vorher erbohrten wahren Mächtigkeiten.

Die Proben werden zersägt und am Ende des Phase-2-Bohrprogramms an das Labor MS Analytical in Langley, BC., geschickt, genau wie die Proben aus Phase 1.

Bohrloch DDH BK1-15-17, das sich am gleichen Standort befindet, wurde mit einem Azimut von 270° und einem Einfallswinkel von -45° niedergebracht, um Ausrichtung und Gehalt der Graphitabschnitte in den zwei Bohrlöchern auf #2 zu testen. Acht Bohrlöcher von insgesamt rund 850 m sollen vor der Weihnachtspause niedergebracht werden. Die Bohrungen sollen Anfang Januar 2018 wieder aufgenommen werden.

Bei dem neuen Programm haben sich bereits einige Details in der Geometrie der Graphitlagerstätte Zone 1 gezeigt sowie ununterbrochen starke, zusammenhängende Gehalte über erhebliche zusammenhängende Längen.

Konzessionsgebiet Lac Gueret South, Quebec

Lac Gueret South liegt in Côte Nord, Quebec, eine dreistündige Autofahrt von Baie-Comeau entfernt, in einem Gebiet mit sehr guter Infrastruktur. Das Projekt grenzt im Süden unmittelbar an das fortgeschrittene Projekt Lac Gueret von Mason Graphite (TSX-LLG) an.

Um ein Virtual-Reality-Video von Berkwoods Bohrprogramm aufzurufen, besuchen Sie bitte unsere Homepage unter: http://www.berkwoodresources.com

Edward Lyons, P.Geo. (BC, QC, NL), ist der qualifizierte Sachverständige gemäß den Bestimmungen von Canadian National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt. Edward Lyons hat die folgenden Aktienoptionsvereinbarungen mit dem Unternehmen geschlossen: a) 40.000 Stammaktien zu einem Preis von 0,42 CAD, auslaufend am 28. August 2022; und b) 50.000 Stammaktien zu einem Preis von 0,26 CAD, auslaufend am 4. Oktober 2022.

Tom Yingling, President und CEO, sagte dazu: Ich freue mich sehr, dass wir einen so massive Graphitabschnitt in einem Gebiet erbohrt haben, für das wir schon im Phase-1-Bohrprogramm so gute Ergebnisse erhalten haben. Ich möchte noch einmal wiederholen, welch großes Glück Berkwoods Aktionäre haben, dass Edward Lyons unser Projektleiter und qualifizierter Sachverständiger ist. Zurzeit ist er vor Ort, um unser Bohrprogramm zu managen und zu lenken. Er war für die Entdeckung einer der größten und hochgradigsten Graphitlagerstätten durch unseren Nachbarn Mason Graphite verantwortlich, die bald in Produktion gehen wird.

Über das Unternehmen: Berkwood beschäftigt sich mit der Exploration von Rohstoffen, die eine moderne Revolution bei wesentlichen Technologien ermöglichen. Diese Technologien sind auf den ethischen Bergbau und die Versorgung mit natürlich vorkommenden Elementen und Rohstoffen angewiesen, die für eine verbesserte Leistung von Energiespeichersystemen sorgen und die Entwicklung und Miniaturisierung neuer Elektronik- und Strukturkomponenten für eine neue Generation von innovativen Werkzeugen ermöglichen. Das Unternehmen wird von einem Team geleitet, das gemeinsam eine Erfahrung von über 100 Jahren vorweisen kann und an der Entdeckung zahlreicher produzierender Minen beteiligt war.

Für das Board of Directors,
Berkwood Resources Ltd.
Thomas Yingling
President, CEO & Director

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations:
info@berkwoodresources.com oder 1-778-945-2935 www.berkwoodresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung des Unternehmens widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen können daher eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Berkwood Resources , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1185 Wörter, 9130 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berkwood Resources lesen:

Berkwood Resources | 16.03.2018

Berkwood schließt Phae-3-Definitionsbohrungen auf Lac Gueret South, Quebec, Kanada, ab

Berkwood schließt Phae-3-Definitionsbohrungen auf Lac Gueret South, Quebec, Kanada, ab 16. März 2018, Vancouver, B.C., Kanada. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es erfolg...
Berkwood Resources | 21.02.2018

Berkwood meldet kontinuierliche hochgradige Grafitergebnisse mit Abschnitten von enormer wahrer Mächtigkeit von bis zu 71,1 m im Rahmen des Phase-2-Bohrprogramms beim Grafitkörper in Zone 1 sowie mit erstklassigen Gehalten von bis zu 37,68 % auf 27,11 m

Berkwood meldet kontinuierliche hochgradige Grafitergebnisse mit Abschnitten von enormer wahrer Mächtigkeit von bis zu 71,1 m im Rahmen des Phase-2-Bohrprogramms beim Grafitkörper in Zone 1 sowie mit erstklassigen Gehalten von bis zu 37,68 % auf 27...
Berkwood Resources | 16.01.2018

Berkwood plant im Projekt Cobalt Ford einen drohnengestützten Messflug

Berkwood plant im Projekt Cobalt Ford einen drohnengestützten Messflug 16. Januar 2018, VANCOUVER, B.C. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FWB: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen a...