info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bwh Spezialkoffer GmbH |

Spezialkoffer für sensible Sensortechnik gefragt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Komfortabler Transport durch neue Flüsterrollen und robuste Teleskopgestänge von bwh Koffermanufaktur

Industrie 4.0, Automatisierung, Sensortechnik: Schlagworte einer zukunftsweisenden Entwicklung in der Industrie, die deutlich an Fahrt aufnimmt. Einer Roland Berger-Studie zur Folge erlebt die Sensortechnik allein bis 2020 eine Belebung um weitere 20 Prozent. Die hochsensible Sensortechnik findet dabei nicht nur im stationären Bereich Anwendung, sondern immer häufiger auch im mobilen Einsatz. Da wird ein schützender Transportkoffer schnell zum wichtigsten Zubehör. Die bwh Koffermanufaktur aus Hörstel-Bevergern baut seit fast 35 Jahren passende Koffer für jeden Bedarf. So wurde die Sensortechnik auch bei den bwh-Experten zu einer Herausforderung, der sie sich mit der Entwicklung robuster, hoch technisierter Kofferlösungen schnell annahmen. Das Ergebnis sind Spezialkoffer, in denen die transportierte Sensortechnik nicht nur sicher, sondern auch durch eine individuell zugeschnittene Innenausstattung bestens geordnet, transportfähig wird. Integrierte Deckeltaschen sorgen für Stauräume, in denen Kabel und anderes Zubehör untergebracht werden können. Die Spezialkoffer für Sensorik können sogar mit einer integrierten Stromversorgung oder einer Verkabelung nach außen ausgerüstet werden. Besonderen Transport-Komfort für diese Spezialkoffer, aber auch für alle anderen Kofferlösungen von bwh, bietet das ganz neu entwickelte Transport-Duo, bestehend aus hoch belastbaren Flüsterrollen und einem besonders strapazierfähigen Teleskopgestänge. Die zweifach kugelgelagerten Eckeinbaurollen aus Nylon und Glasfaser zeichnen sich durch Stabilität und stark gedämpfte Rollgeräusche aus. Gemeinsam mit dem neuen bwh-Griffsystem aus eloxiertem Aluminium erhöht sich der Transport-Komfort deutlich gegenüber handelsüblichen Kofferlösungen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Dipl. Ing. Simone Wriedt, MBA (Tel.: 0049 5459 9339 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 2051 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: bwh Spezialkoffer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bwh Spezialkoffer GmbH lesen:

bwh Spezialkoffer GmbH | 20.02.2018

Verlässlich und flexibel: Der neue Arbeits- und Service-Koffer "PowerPack" von bwh

Ein Name, der gleichzeitig Programm ist und ein Koffer, der alles andere als Standard ist. Denn PowerPack ist aus hochschlagfestem HDPE Kunststoff hergestellt und bietet neben langer Lebensdauer vor allem dem Transportgut wichtigen Schutz. PowerPack ...
bwh Spezialkoffer GmbH | 06.11.2017

Auch bei Wind und Wetter einsatzbereit

Ob für medizinisches Gerät oder Arbeitskoffer mit fest eingebauten Prüf- und Messgeräten: Mobile Messtechnik wird in vielen Branchen und Arbeitsbereichen immer häufiger und direkt in einzelne Produktions- und Fertigungsschritte integriert, um Ze...
bwh Spezialkoffer GmbH | 27.09.2017

Wertvolle medizinische Geräte sicher transportiert - mit "Robust Case"

Spezialkoffer - Made in Germany: Dafür steht die bwh Spezialkoffer GmbH aus dem westfälischen Hörstel-Bevergern. Ob Transport-, Präsentations-, Muster- oder Gerätekoffer. Bei bwh geht es immer um individuell und nach höchsten Qualitätskriterie...