info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MGX Minerals Inc. |

MGX Minerals schließt erste Tranche seiner Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung über 6,3 Millionen Dollar ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MGX Minerals schließt erste Tranche seiner Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung über 6,3 Millionen Dollar ab

DIESE PRESSEMELDUNG IST NUR ZUR VERBREITUNG IN KANADA BESTIMMT UND DARF IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE NICHT VERBREITET WERDEN.

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 11. Dezember 2017 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen)(CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich im Anschluss an seine Pressemeldung vom 29. November 2017 zu berichten, dass die erste Tranche der zuvor angekündigten Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (Platzierung) abgeschlossen wurde und daraus ein Erlös in Höhe von 7.500.000 Dollar generiert werden konnte.

Im Rahmen der ersten Tranche wurde durch Ausgabe von 3.092.192 Flow-Through-Einheiten (die FT-Einheiten) im Wert von 1,05 Dollar pro FT-Einheit sowie 3.058.000 Non-Flow-Through-Einheiten (die NFT-Einheiten) im Wert von 1,00 Dollar pro NFT-Einheit ein Bruttoerlös von 6.304.801,60 Dollar generiert. Das Unternehmen erwartet, dass die zweite und letzte Tranche der Platzierung vor dem 15. Dezember 2017 abgeschlossen werden kann.

Im Rahmen der Platzierung plante das Unternehmen die Ausgabe von insgesamt bis zu 5.000.000 NFT-Einheiten und 2.380.852 FT-Einheiten. Die FT-Einheiten waren in der ersten Tranche um 711.240 Einheiten überzeichnet.

Jede NFT-Einheit setzt sich aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einem Stammaktienkaufwarrant (ein Warrant) zusammen. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb von 36 Monaten nach dem Abschlussdatum zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 1,15 Dollar. Jede FT-Einheit setzt sich aus einer Stammaktie, die auf Flow-Through-Basis gemäß dem kanadischen Einkommenssteuergesetz (Income Tax Act) ausgegeben wird, und der Hälfte eines Stammaktienkaufwarrants (jeder ganze Warrant ist ein FT-Warrant) zusammen. Jeder FT-Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb von 36 Monaten zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie - auf Non-Flow-Through-Basis - zum Preis von 1,15 Dollar.

Die im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer Haltedauer von vier Monaten und einem Tag.

In Verbindung mit der Platzierung wird das Unternehmen eine Finders Fee an EMD Financial Inc. (EMD) bezahlen, die sich aus folgenden Anteilen zusammensetzt: einer Barsumme entsprechend 8 % der Bruttoerlöse aus der Platzierung, die über von EMD an das Unternehmen herangeführte Käufer erzielt wurden; Stammaktien im Wert von 4 % der Gesamtzahl der an EMD-Käufer veräußerten NFT-Einheiten und FT-Einheiten; sowie nicht übertragbare Warrants im Wert von 4 % der Gesamtzahl der an EMD-Käufer veräußerten NFT-Einheiten und FT-Einheiten (die Finder Warrants). Jeder Finder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb von 36 Monaten nach dem Abschlussdatum zum Erwerb einer Stammaktie zum Preis von 1,15 Dollar.

Der Erlös aus den FT-Einheiten wird für qualifizierte Rohstoffexplorationsaktivitäten in den Projekten des Unternehmens in Kanada verwendet. Der Erlös aus den NFT-Einheiten soll für den weiteren Ausbau der Lithium- und Magnesiumprojekte des Unternehmens verwendet werden. Unter anderem ist dabei an laufende Investitionen in Extraktionsanlagen und PurLucid, Zahlungen in Zusammenhang mit Konzessionsgebieten und weitere Übernahmen, technische Studien, Genehmigungsverfahren und allgemeine betriebliche Aufwendungen gedacht.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) oder anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen nicht registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

Über MGX Minerals
MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an Lithium-, Magnesium- und Siliziumaktiva in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.

Kontaktdaten
Jared Lazerson
President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie glauben, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, schätzen, potenziell und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MGX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 783 Wörter, 6364 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MGX Minerals Inc. lesen:

MGX Minerals Inc. | 18.01.2018

MGX Minerals stößt bei Case Lake auf 18,0 Meter mit 2,07 % Li2O und 213,96 ppm Ta

MGX Minerals stößt bei Case Lake auf 18,0 Meter mit 2,07 % Li2O und 213,96 ppm Ta VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 18. Januar 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich darüber zu berichten, d...
MGX Minerals Inc. | 11.01.2018

MGX Minerals beruft Christopher Wolfenberg in das Board of Directors

MGX Minerals beruft Christopher Wolfenberg in das Board of Directors VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 11. Januar 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass Christopher Wol...
MGX Minerals Inc. | 10.01.2018

MGX Minerals meldet Beginn des Bohrprogramms im Lithiumprojekt Case Lake

MGX Minerals meldet Beginn des Bohrprogramms im Lithiumprojekt Case Lake VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 10. Januar 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass der Joint-V...