Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROJEKT PRO GmbH |

PRO SIMULATION AUFTRAGSFILTER

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Was ist, wenn...?


Das Projektcontrolling in Architektur- und Ingenieurbüros behält aktuelle Bürokosten und die zukünftige Umsatzprognose stets im Blick. Für die optimale Planung der finanziellen und humanitären Ressourcen hat sich dazu die Erstellung von Szenarien bewährt. Eine Methode, deren Ergebnisse nun noch präziser werden. Der neue Auftragsfilter in ‘PRO simulation‘ verbessert die Auswahl, Übersichtlichkeit und Auswertung von AuftragsSzenarien. 



Wirtschaftliches Projektcontrolling ist dann am effektivsten, wenn es nicht nur die Vergangenheit abbildet. Was den Erfolg des Planungsbüros entscheidend beeinflusst, ist die Berücksichtigung zukünftiger Aufträge. Es gilt, die Liquidität des Büros durch die bestmögliche Verwendung der Ressourcen optimal zu gestalten, indem der Einsatz aller Mitarbeiter und die Auslastung bestimmter Funktionen (wie z. B. Projektleiter) möglichst effektiv geplant werden. Hier unterstützt im Baustein ‘Simulation‘ die Ergänzung ‘PRO simulation‘ bei der Visualisierung verschiedener Szenarien.

 

Das Feature ermöglicht es, den Fokus auf aktuell auftretende Fragestellungen zu legen. Kann ein in Aussicht gestellter Auftrag angenommen werden? Muss dazu ein neuer Mitarbeiter eingestellt werden? Wird er darüberhinaus weiterhin ausgelastet werden können? Zu welchem Zeitpunkt sollten Teilrechnungen für die laufenden Projekte gestellt werden? Die Auswirkungen unterschiedlicher Entscheidungsmöglichkeiten kann die Büroleitung in der Simulation von Szenarien durchspielen.

 

„Mit der neuen Funktionalität des Auftragsfilters lassen sich nun die importierten Angebote und Aufträge zusätzlich noch nach gesetzten Kriterien wie z. B. Profitcenter oder Auftragswert filtern.“ so Roland Mogk, Vertriebsleiter bei PROJEKT PRO und selbst Bauingenieur. Diese präzise Auswahlmöglichkeit der Daten ermöglicht eine bessere Übersicht - gut wiederum für schnelle Entscheidungen und damit für die Sicherung der Wirtschaftlichkeit des Ingenieurbüros.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oriane Bouillon (Tel.: 080529517948), verantwortlich.


Keywords: Auftragsfilter, Simulation, Einsatzplanung, Mitarbeiterplanung, Ressourcenplanung

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1591 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PROJEKT PRO GmbH

PROJEKT PRO - Die Bürosoftware für Architekten und Ingenieure.
Software für Management/Büroorganisation, Controlling und AVA (Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung).

Seit über 25 Jahren begleitet PROJEKT PRO die Entwicklung in Planungsbüros und entwickelt immer wieder neue Lösungen, um Architekten und Ingenieuren das tägliche Arbeiten zu vereinfachen. Aus der Nähe zum Planungsalltag arbeitet das Team von fast 40 Mitarbeitern mit Firmengründer Harald Mair an einer Software, die jeden Aspekt der täglichen Büroarbeit abdeckt.
Die Software wird von interdisziplinären Teams entwickelt und in Deutschland programmiert. Sie ist mittlerweile sechs Mal mit dem FileMaker Award ausgezeichnet und bietet über 1.700 Büros mit mehr als 14.000 Anwendern Stabilität und Betriebssicherheit.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROJEKT PRO GmbH lesen:

projekt pro gmbh | 21.08.2018

PROJEKT PRO bringt Neuerungen

Einige technische Neuerungen ermöglichen nun unter der Motorhaube eine bis zu 100 mal schnellere Datenverarbeitung. Langjährige Anwender werden zudem quer durch die Funktionalitäten aller Bausteine immer wieder von neuen Filtermöglichkeiten und E...
PROJEKT PRO GmbH | 29.06.2018

PROJEKT PRO 10.4

  Das Entwicklungsteam hat sich bei der Vorbereitung der kommenden Version nicht auf ein einzelnes Thema beschränkt, stattdessen enthält das Upgrade Neuerungen in mehreren Bereichen - mit einem ganz besonderen Highlight. Bei den Planern, die Proje...
PROJEKT PRO GmbH | 13.06.2018

Wissen per Webinar

Aschau, 13.06.2018 (PresseBox) - Im Rahmen der Digitalisierung stellen sich Architekten und Ingenieure verschiedenste Fragen.'Auf welcher Basis treffe ich fundierte Entscheidungen?', 'Wie führe ich mein Büro wirtschaftlich?', 'Wie können unsere Mi...